Blackberry Playbook
Blackberry Playbook (Bild: RIM (Research In Motion))

Blackberry Playbook RIM-Tablet mit 64 GByte für 190 Euro

Das RIM-Tablet Blackerry Playbook gibt es derzeit in der 64-GByte-Ausführung bei einem deutschen Onlinehändler für 180 Euro. Damit ist es günstiger als das 32-GByte-Modell und genau so teuer wie die 16-GByte-Ausführung. Der Händler hat den Preis für die 64-GByte-Version um 10 Euro erhöht.

Anzeige

Beim Onlinehändler Redcoon gibt es das Blackberry Playbook von Research In Motion (RIM) mit 64 GByte derzeit für 180 Euro inklusive Versandkosten. Bei anderen deutschen Onlinehändlern gibt es das Modell derzeit zu Preisen von 220 Euro und mehr. Der Redcoon-Preis liegt unterhalb der aktuellen Preise für die 32-GByte-Ausführung und auf dem Niveau für das 16-GByte-Modell.

Das Blackberry Playbook mit 16 GByte gibt es im deutschen Onlinehandel zu Preisen von 180 Euro aufwärts. Für das 32-GByte-Modell werden 220 Euro und mehr verlangt. Alle Preise des Blackberry Playbook haben sich damit weiter verringert und liegen erheblich unter den vom Hersteller genannten Listenpreisen. Der Listenpreis für das 16-GByte-Modell beträgt 480 Euro, das 32-GByte-Tablet soll 580 Euro kosten und 680 Euro werden für das Blackberry Playbook mit 64 GByte verlangt.

Das Blackberry Playbook ist ein Tablet mit 7-Zoll-Touchscreen, 1-GHz-Prozessor, 1 GByte RAM und einem Gewicht von 425 Gramm. Auf dem Tablet läuft RIMs Tablet-Betriebssystem Blackberry Playbook OS. Das künftige Betriebssystem Blackberry 10 wird es auch für das Blackberry Playbook geben. Bei den oben genannten Modellen handelt es sich um die Nur-WLAN-Ausführung des Tablets. Ein UMTS-Modem haben diese Modelle nicht.

Blackberry Playbook mit UMTS-Modem weiterhin sehr teuer

Erst seit September 2012 gibt es das Blackberry Playbook in Deutschland auch in einer Ausführung mit UMTS-Modem, das es nur mit 32 GByte Speicher gibt. Das UMTS-Modell sollte ursprünglich schon im zweiten Halbjahr 2011 auf den Markt kommen. Im Vergleich zur Tabletkonkurrenz ist das UMTS-Modell sehr teuer. Noch immer müssen Käufer dafür 540 Euro und mehr bezahlen.

Im Vergleich zum Ladenpreis des Nur-WLAN-Modells ist das ein Aufpreis von mehr als 300 Euro für das UMTS-Modul und einen schnelleren Prozessor. Im Unterschied zur Nur-WLAN-Ausführung hat die UMTS-Version einen Prozessor mit einer Taktrate von 1,5 GHz.

Mit dem Blackberry Playbook hat es RIM bisher nicht geschafft, nennenswerte Marktanteile im Tabletmarkt zu bekommen.

Nachtrag vom 15. November 2012, 12:35 Uhr

Redcoon hat den Gerätepreis für das Blackberry Playbook mit 64 GByte um 10 Euro auf 190 Euro erhöht. Zwischenzeitlich wurde dieser Preis auch im Warenkorb angezeigt, bevor der erhöhte Preis auf der Produktseite zu sehen war. Die Überschrift und ein Teil des Artikels wurden angepasst.


flaep 15. Nov 2012

Ich bedanke mich und werde mich dann mal nach einem blackberry umsehen.

volkskamera 15. Nov 2012

Passt aber zum Artikel. Hier werden auch in Überschrift und Text unterschiedliche Preise...

bimini 15. Nov 2012

Neine geht defnitiv nicht. Mit der Beta von OS 2.0 ging es zu rooten und dann .apk zu...

dabbes 15. Nov 2012

Seite 47 "Der RIM Job" ähh ich meinte der "Der Sporttaucher" ;-) http://images3.wikia...

Kommentieren



Anzeige

  1. Anwendungsentwickler (m/w) Bestandsführungssystem
    Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG, Frankfurt am Main
  2. Anwendungsbetreuer/in für betriebswirtschaftliche Systeme
    VDI GmbH, Düsseldorf
  3. IT-Ingenieurinnen/IT-Ingenie- ure für Betreute Lokale Netze an beruflichen Schulen
    Landeshauptstadt München, München
  4. Senior Systemadministrator (m/w) (Microsoft/AD / VMware / Citrix)
    DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen
  2. MSI-Cashback-Aktion: Ausgewählte Grafikkarte und Mainboard kaufen
  3. Seagate 8-TB-Festplatte vorbestellbar
    264,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. WLAN

    HP will Aruba Networks für 3 Milliarden US-Dollar kaufen

  2. Trine 3 The Artifacts of Power

    Das neue Trine wird dreidimensional

  3. Bombshell

    3D Realms möchte es krachen lassen

  4. Schweiz

    Apple registriert seine Marke für Autos

  5. Star Citizen

    Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten

  6. Animation

    Keine zu künstlichen Cowboys

  7. Nikon D7200

    Autofokus gibt auch bei schlechtem Licht nicht auf

  8. Fotosmartphone

    Lumix Smart Camera CM1 erhält Android 5.0

  9. So groß wie ein Smartphone

    Huawei zeigt kompaktes Android-Tablet mit Telefoniefunktion

  10. Alcatel Onetouch Watch

    Runde Smartwatch wird doch teurer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Gamedesign: Fiese Typen in Spielen
Gamedesign
Fiese Typen in Spielen
  1. Indiegames "Auf Steam gibt es ein fast schon irrwitziges Überangebot"
  2. Spieldesign Spiele sollen sich nicht wie Filme anfühlen
  3. Games PS4 und Xbox One bei Spielentwicklern beliebter

Xperia M4 Aqua im Hands on: Sonys preisgünstiger Einstieg in die Unterwasserwelt
Xperia M4 Aqua im Hands on
Sonys preisgünstiger Einstieg in die Unterwasserwelt
  1. Galaxy S6 und Edge-Variante Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid
  2. Galaxy E5 und E7 Samsung startet neue Smartphone-Modellreihe
  3. BQ Aquaris E5 Full-HD 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display für unter 220 Euro

Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle
Test USB 3.1 mit Stecker Typ C
Die Alleskönner-Schnittstelle
  1. Mit Stecker Typ C Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus
  2. Datentransfer Forscher schicken 100 GBit/s per Lichtstrahl durch die Luft
  3. USB 3.1 Richtig schnelle Mangelware

  1. Re: Näherung

    jochot | 09:53

  2. Re: Nur im Tablet-Segment sind die Atom-Chips...

    TC | 09:52

  3. Re: Eigentlich gut, was noch fehlt

    Trollversteher | 09:52

  4. Re: Frankfurt am Mail :D

    juRiii | 09:52

  5. Re: "aufgrund zu hoher Reparaturkosten"

    Maximilian_XCV | 09:51


  1. 09:39

  2. 09:18

  3. 09:05

  4. 08:48

  5. 08:47

  6. 08:23

  7. 07:46

  8. 07:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel