Anzeige
Blackberry 7.1 für Porsche Design P'9981
Blackberry 7.1 für Porsche Design P'9981 (Bild: RIM)

Blackberry 7.1 Update macht Blackberry-Smartphone zum WLAN-Hotspot

Research In Motion (RIM) hat das Update auf Blackberry 7.1 für eine Reihe von Blackberry-Smartphones in Deutschland veröffentlicht. Nach dem Update kann das Smartphone zum mobilen WLAN-Hotspot umfunktioniert werden.

Anzeige

Das Update auf Blackberry 7.1 ist in Deutschland für die Blackberry-Smartphones Bold 9900, Torch 9810, Torch 9860, Curve 9360, Curve 9380 sowie das Porsche Design P'9981 verfügbar. Seit rund einem Monat gibt es das Blackberry-7.1-Update bereits bei den Netzbetreibern O2, Deutsche Telekom und Vodafone. Nun ist es gemäß einer aktuellen Pressemitteilung von Research In Motion (RIM) allgemein in Deutschland verfügbar.

Nach dem Update auf Blackberry 7.1 kann das Blackberry-Smartphone in einen mobilen WLAN-Hotspot verwandelt werden. Bis zu fünf WLAN-Geräte wie etwa Tablets oder Notebooks dürfen sich dann mit dem Smartphone verbinden, um dann über das Mobilfunknetz des Mobiltelefons das mobile Internet zu nutzen.

Erweiterte NFC-Funktionen

Das Update bringt zudem die Anwendung Blackberry Tag mit, um die NFC-Funktionen im Mobiltelefon besser nutzen zu können. Wenn zwei NFC-fähige Blackberry-Smartphones aneinandergehalten werden, können drahtlos URLs, Kontakte, Bilder oder Dokumente übertragen werden. Über Blackberry Tag sollen sich auch neue Kontakte in den Blackberry Messenger einfügen lassen und ein NFC-fähiges Bluetooth-Gerät kann mit dem Blackberry-Smartphone bequem verbunden werden.

RIM hat in Blackberry 7.1 einen neuen Akkusparmodus integriert: Darüber kann festgelegt werden, welche Smartphone-Einstellungen bei Erreichen eines bestimmten Akkuwerts abgeschaltet werden, um die Akkulaufzeit zu verlängern. Einige Einstellungen wie Helligkeit, Hintergrundbeleuchtung und die WLAN-Hotspot-Funktionen werden automatisch abhängig vom Akkuladestand geregelt.

Zumindest Besitzer eines Blackberry Curve 9360 oder 9380 erhalten mit dem Update ein UKW-Radio, um unterwegs beliebige Radiosender hören zu können. Der Radioempfang benötigt keine Datenverbindung.


leachim 31. Mai 2012

....Android kann das schon Jahre... So langsam machen die sich lächerlich, wenn die das...

Anonymer Nutzer 31. Mai 2012

ähm geleacked seit ~6 Monaten 7.1.xx, vom mir genutzt seit ~5 Monaten und die...

Kommentieren



Anzeige

  1. Algorithmenentwickler/in für Spurerkennung
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. Linux-Administrator (m/w) mit Schwerpunkt Automation
    BG-Phoenics GmbH, München
  4. IT-Security-Berater im Kundenbereich (m/w)
    TÜV Informationstechnik GmbH, Essen

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Xbox-360-Spiele für je 6,99€
    (u. a. Halo 4, Fable Anniversary, Dance Central 3, Kinectimals mit Bären)
  2. Fallout 3 - Game of the Year Edition [PC Code - Steam] USK 18
    9,99
  3. VORBESTELLBAR: The Heavy Rain and Beyond:Two Souls Collection - [PlayStation 4]
    54,99€ - Release 2. März

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Daybreak Game Company

    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

  2. Twitter

    Neue Sortierung der Timeline kommt

  3. Error 53

    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

  4. Escape Dynamics

    Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott

  5. Deutsche Bahn

    Wlan für alle ICE-Fahrgäste möglicherweise erst 2017

  6. Die Woche im Video

    Raider heißt jetzt Twix ...

  7. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen

  8. Eurocom X9E

    Monster-Notebook nutzt Diamant- und Flüssigmetallpaste

  9. Willkürliche Festsetzung

    Schwedische Regierung spottet über Assange

  10. IoT statt Smartphones

    Mozilla gibt Firefox OS schneller auf als erwartet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Astronomie: Die lange Suche nach Planet X
Astronomie
Die lange Suche nach Planet X
  1. Planet X Es könnte den neunten Planeten geben
  2. Weltall Woher stammt das Wow-Signal?
  3. Raumsonden und Teleskope Sieht der Weltraum wirklich so aus wie auf Fotos?

Arduino 101 angetestet: Endlich ein genuines Bastelboard von Intel
Arduino 101 angetestet
Endlich ein genuines Bastelboard von Intel
  1. Kosmobits Neues Arduino-Set gewinnt Preis auf der Spielwarenmesse
  2. Bastelsets und Spielzeug Spiel- und Lern-Ideen für Weihnachten
  3. MKR1000 Kräftiger Arduino mit integriertem WLAN

Rise of the Tomb Raider im Technik-Test: Lara sieht einfach klasse aus
Rise of the Tomb Raider im Technik-Test
Lara sieht einfach klasse aus
  1. Rise of the Tomb Raider Lara im Überlebenskampf
  2. Rise of the Tomb Raider PC-Lara erscheint bereits im Januar 2016
  3. Rise of the Tomb Raider im Test Lara und das ewige Leben im ewigem Eis

  1. Re: Besonders ARD und ZDF sollten mehr Geld erhalten

    matok | 19:34

  2. Re: Zwei Sender, der Rest optional für die, die...

    matok | 19:32

  3. Re: Was für ein Wärmeleitpasten-Voodoo...

    plutoniumsulfat | 19:21

  4. Re: Kann man auch ne Wärmflasche anschließen?

    Braineh | 19:19

  5. Re: Haben will! xD

    plutoniumsulfat | 19:19


  1. 14:45

  2. 13:25

  3. 12:43

  4. 11:52

  5. 11:28

  6. 09:01

  7. 21:49

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel