Abo
  • Services:
Anzeige
Unter anderem das Blackberry Z10 bekommt gerade ein Update auf BB10.2.1.
Unter anderem das Blackberry Z10 bekommt gerade ein Update auf BB10.2.1. (Bild: Martin Peterdamm/Golem.de)

Blackberry 10.2.1 Neue Blackberry-Version enthält abgespecktes Android 4.2.2

Mit dem Update auf Blackberry 10.2.1 ermöglicht Blackberry seinen Nutzern, künftig Android-Apps ohne vorherige Konvertierung direkt im APK-Format auf ihrem Smartphone zu installieren. Um dies zu ermöglichen, hat Blackberry offenbar eine abgespeckte Version von Android 4.2.2 eingebettet.

Anzeige

Der kanadischer Hersteller Blackberry verteilt ab sofort für seine Blackberry-Smartphones Z10, Z30, Q5 und Q10 sowie das Porsche Design P9982 ein Update auf die neue Betriebssystemversion Blackberry 10.2.1 (BB10.2.1). Neben Verbesserungen beim Blackberry Hub, dem Sperrbildschirm und den Schnelleinstellungen können Nutzer ab sofort auch Android-Apps direkt im APK-Format installieren, wie Blackberry Golem.de auf Nachfrage bestätigte. Bisher ist es nötig gewesen, die APK-Dateien zunächst in das BAR-Format zu konvertieren.

Einen Zugang zu Googles Play Store haben Blackberry-Nutzer jedoch nicht. Um an APKs zu gelangen, müssen sie sich die Dateien aus alternativen Stores wie Amazons Appshop oder dem App Center von Androidpit besorgen. Blackberry weist in seiner Antwort auf unsere Anfrage vorsichtshalber darauf hin, dass Nutzer die Dateien nur von vertrauenswürdigen Quellen herunterladen sollten. Die installierten Android-Apps lassen sich wie bisher einfach wie native BB10-Programme starten.

Android 4.2.2 in BB10 integriert

Um die Kompatibilität mit Android-Apps im APK-Format zu ermöglichen, hat Blackberry offenbar ein abgespecktes Android in der Version 4.2.2 in BB10.2.1 integriert. Auf Youtube hat der Nutzer Tomtechish ein Video veröffentlicht, das zeigt, wie er mit Hilfe des als APK-Datei installierten Nova Launchers Zugriff auf das Android-System eines Blackberry Z30 erhält.

Nach dem Start des Launchers erscheint die gewohnte Android-Oberfläche auf dem Z30. Es stellt sich heraus, dass einige übliche Systemkomponenten fehlen, auch der Zugang zum Play Store ist nicht möglich. Generell kann offenbar kein Google-Konto hinzugefügt werden. Ein Blick in die Systeminformationen zeigt, dass die Android-Version 4.2.2 installiert ist.

Neuer Entsperrmechanismus und Filterung beim Blackberry Hub

Zu den nativen Neuerungen von BB10.2.1 gehört unter anderem ein neuer Entsperrmechanismus: Hier muss der Nutzer eine von ihm vorher festgelegte Zahl zwischen null und neun an einer ebenfalls von ihm vorbestimmten Stelle des Sperrbildschirms ablegen. Diese Methode soll verglichen mit der Eingabe eines Passwortes eine schnellere Entsperrung ermöglichen. Beim Blackberry Hub können Nutzer jetzt eine individuelle Filterung einstellen. Zudem können SMS- und E-Mail-Gruppen gebildet werden.


eye home zur Startseite
Frank Siedler 17. Feb 2014

Mit Snap kann man kinderleicht Android-Apps aus dem Google Play Store auf dem BlackBerry...

der_heinz 31. Jan 2014

Hmm, über BB10 reden? :D @MistelMistel: Crackberry kenn ich schon, deren App war eine...

MistelMistel 31. Jan 2014

+1 Ich hatte nie ein älteres BlackBerry als das Z10. Aber wenn ich das so lese hat es...

allwi 31. Jan 2014

Hoert sich nach Gebastel an, ist es aber nicht. Man muss Snap per sideload laden...

Gl3b 30. Jan 2014

Gibt es einen Unterschied zu einem T-mobile update? Evtl. Irgendwelche Netz Einstellungen ?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  3. Zentrum für Informationstechnologie ZIT, Freiburg im Breisgau
  4. Bernecker + Rainer Industrie-­Elektronik Ges.m.b.H., Essen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Civilization VI gratis erhalten
  2. 65,99€ (Bestpreis laut Preisvergleich)
  3. 733,59€

Folgen Sie uns
       


  1. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  2. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  3. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  4. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  5. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor

  6. Oculus Touch im Test

    Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung

  7. 3D Xpoint

    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

  8. Webprogrammierung

    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

  9. VSS Unity

    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

  10. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

  1. Re: Audio?

    Pjörn | 01:48

  2. Re: Nächste Stufe ...

    NukeOperator | 01:35

  3. Re: Selbst schuld, wer das benutzt (kt)

    Cok3.Zer0 | 01:20

  4. Re: Aufgepasst, jetzt machen sich wieder Leute...

    ChristianKG | 01:01

  5. Re: bei der Bahn "in den Laden" gehen kostet 10...

    Cok3.Zer0 | 00:55


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel