Abo
  • Services:
Anzeige
Call of Duty: Black Ops 3
Call of Duty: Black Ops 3 (Bild: Activision)

Black Ops 3: Zwangsdownload von DLC zusammen mit Patch

Call of Duty: Black Ops 3
Call of Duty: Black Ops 3 (Bild: Activision)

Alle Spieler von Black Ops 3 müssen offenbar ab sofort Downloaderweiterungen zusammen mit den regulären Updates herunterladen, so ein Bericht. Auf diese Art können rasch viele GByte an ungenutzten Daten zusammenkommen.

Wer Black Ops 3 spielt und mit seiner Konsole oder dem PC online ist, kommt künftig wohl nicht mehr um das Herunterladen der Downloaderweiterungen (DLC) neuer Inhalte herum. Das gilt laut der US-Webseite Codwatch.com auch für Spieler, die sich die kostenpflichtigen Addons gar nicht kaufen beziehungsweise sie freischalten möchten. Die Daten seien ab sofort Bestandteil von regulären Updates für das Spiel, statt dass sie wie bisher nur von Käufern geladen werden.

Anzeige

Für Treyarch würde das den Arbeitsaufwand für das Ausliefern und Verwalten ihrer aktuellen Versionen spürbar vereinfachen. Außerdem könnte sich der ein oder andere Besitzer des Spiels zusätzlich ermuntert fühlen, den DLC dann auch zu kaufen - wo die Daten schon mal auf der Festplatte sind. Nachteil: Mit der Zeit kommt einiges an Speicherplatz zusammen - allein The Awakening, der erste DLC für Black Ops 3, soll laut Codwatch rund 9,1 GByte groß sein.

The Awakening erscheint am 2. Februar 2016 für die Playstation-4-Fassung des letzten Call of Duty. Für Xbox One und Windows-PC ist Awakening voraussichtlich einen Monat später erhältlich. Die Downloaderweiterung bietet vier neue Maps für den Multiplayermodus und ein neues Zombie-Abenteuer in einer österreichischen Mittelalterburg.


eye home zur Startseite
Captain 02. Feb 2016

Videostreaming, Musik, das eigentliche Zocken...

Zwiebo 01. Feb 2016

Nein du bekommst es zwangsweise. Außer du nimmst die PS4 vom Netz und spielst den...

Captain 01. Feb 2016

Dann entgeht den Providern, allen voran der Rosa Riese doch Gewinne eund es gäbe keine...

Captain 01. Feb 2016

Altbekannt... Kosten sozialisieren Gewinne privatisieren....

Flyns 01. Feb 2016

Oder einfach "Downloaded Content*" ;) * = this software has been downloaded but you cant...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wolf Maschinenbau AG, Brackenheim-Hausen
  2. T-Systems International GmbH, Bonn, Leinfelden-Echterdingen, Frankfurt am Main, München
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  4. Deutsche Telekom AG, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und doppelten Cashback von 150 € bis 1.000 € sichern
  2. 699,00€
  3. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Fuze

    iPhone-Hülle will den Klinkenanschluss zurückbringen

  2. Raspberry Pi

    Bastelrechner bekommt Pixel-Desktop

  3. Rollenspiel

    Koch Media wird Publisher für Kingdom Come Deliverance

  4. Samsung

    Explodierende Waschmaschinen sind ganz normal

  5. USB Audio Device Class 3.0

    USB Audio over USB Type-C ist fertig

  6. HY4

    Das erste Brennstoffzellen-Passagierflugzeug hebt ab

  7. Docsis 3.1

    Erster Betreiber versorgt alle Haushalte im Netz mit GBit/s

  8. Messenger

    Welche Metadaten Apple in iMessage speichert

  9. Systems-on-a-Chip

    Qualcomm verkauft Snapdragons erstmals einzeln

  10. Virtual Reality Developer

    Udacity gibt Weiterbildungen zum VR-Entwickler



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android 7.0 im Test: Zwei Fenster für mehr Durchblick
Android 7.0 im Test
Zwei Fenster für mehr Durchblick
  1. Android-X86 Desktop-Port von Android 7.0 vorgestellt
  2. Android 7.0 Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar
  3. Android 7.0 Erste Nougat-Portierungen für Nexus 5 und Nexus 7 verfügbar

Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

  1. Re: Änderungen in der Lizensierung

    Moe479 | 17:04

  2. Re: Wo ist jetzt der Aufreger?

    Netspy | 17:03

  3. Re: ``support''

    BrittaRice | 17:03

  4. Re: Welche Frequenzen?

    tg-- | 17:03

  5. Re: klar ich kauf mir auch neue Kopfhörer

    TheUnichi | 17:02


  1. 17:13

  2. 16:56

  3. 16:41

  4. 15:59

  5. 15:20

  6. 15:08

  7. 14:45

  8. 14:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel