Black Ops 2: Season Pass statt Elite-Premium
Call of Duty: Black Ops 2 (Bild: Activision)

Black Ops 2 Season Pass statt Elite-Premium

Activision ändert das Geschäftsmodell von Call of Duty: Die Mitgliedschaft in Elite ist ab Black Ops 2 grundsätzlich kostenlos. Wer alle Multiplayer-Karten haben möchte, kann stattdessen zum Season Pass greifen.

Anzeige

Erst vor einem Jahr, mit der Veröffentlichung von Modern Warfare 3, hat Activision den Ranglisten- und Matchmaking-Dienst Elite für Xbox 360 und Playstation 3 gestartet - und damit auch dessen kostenpflichtige Premium-Angebote. Jetzt gibt der Publisher bekannt, dass Elite mit der Veröffentlichung von Black Ops Mitte November 2012 grundsätzlich kostenlos wird. "Wir haben festgestellt, dass einige der Elite-Services, die im Moment nur Premium-Mitgliedern für Modern Warfare 3 zur Verfügung stehen, unsere Spieler-Community noch mehr zusammenschweißen und zum gemeinsamen Spiel anregen würden", sagte Activision-Chef Eric Hirshberg. "Also haben wir uns entschieden, diese für Black Ops 2 gratis anzubieten."

Für Black Ops II kündigt Activision vier Map Packs zum Herunterladen an. Alle sollen jeweils vier Karten enthalten. Sie lassen sich wahlweise einzeln für rund 15 Euro oder mit einem Season Pass für rund 50 Euro kaufen. Alle erscheinen, wie bei Modern Warfare 3, erst für die Xbox 360 und dann für die anderen Plattformen. Bestehende Elite-Abos lässt Activision auslaufen. Vergünstigten Zugriff auf alle Maps für Modern Warfare 3 gibt es nur mit der Premium-Mitgliedschaft.

Laut Activision gibt es weiterhin Pläne, irgendwann eine PC-Version von Elite anzubieten. Wann und ob sie allerdings tatsächlich je erscheint, ist weiterhin unklar. Auch was die Wii U angeht - Black Ops 2 soll auch für die kommende Nintendo-Konsole erscheinen - hält sich das Unternehmen noch bedeckt.


Crass Spektakel 16. Okt 2012

Nein, schon bei BF42 gabs Addons mit den gleichen Problemen wie in BF2. Aber die...

Crass Spektakel 16. Okt 2012

Sehe ich auch so. Steam hingegen bietet der Community sogar den Workshop in dem sie...

Crass Spektakel 16. Okt 2012

Borderland 1 war witzig aber viel zu einfach, habs mir ein Jahr nach Release für 7,50 mit...

Orakle 16. Okt 2012

Stimmt es eigentlich, dass man in BO2 seinen Charackter lvln kann? Quasi wie in einem RPG...

vistahr 16. Okt 2012

Bei MW3 habe ich den DLC Mappack Quatsch noch mitgemacht und rund 30¤ zusätzlich...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Support-Mitarbeiter (m/w) Finanzen
    BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg, Leipzig
  2. Informatiker/-in im IT-Helpdesk (Incidentmanagement)
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
  3. Kundenberater / Projektmanager (m/w) Vertriebssteuerung
    Magmapool AG, Montabaur (Raum Koblenz)
  4. Junior Java Web Consultants (m/w)
    metafinanz, München und Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Golden Master von OS X 10.10 Yosemite ist da

  2. Microsofts neues Betriebssystem

    Auf Windows 8 folgt Windows 10 mit Startmenü

  3. Akamai

    Deutschlands Datenrate liegt bei 8,9 MBit/s durchschnittlich

  4. Niedriger Schmelzpunkt

    3D-Drucken mit metallischer Tinte

  5. Tiger and Dragon II

    Netflix bietet ersten Kinofilm gleichzeitig zur Premiere

  6. Darkfield VR

    Kickstart für Dogfights mit Oculus Rift

  7. Neue Red-Tarife

    Vodafone bucht Datenvolumen automatisch nach

  8. Freies Betriebssystem

    FreeBSD-Kernel könnte in Debian Jessie entfallen

  9. Kontonummerncheck

    Netflix akzeptiert Kunden einiger Sparkassen nicht

  10. Mittelerde Mordors Schatten

    6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test: Aus klein mach groß und größer
iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test
Aus klein mach groß und größer
  1. Seek Thermal Wärmebildkamera mit Lightning-Anschluss fürs iPhone
  2. #Bentgate Verbiegt sich das iPhone 6 Plus in der Hosentasche?
  3. Flir One PIN-Ausspähung per Wärmesensor

Lytro: Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab
Lytro
Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab
  1. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei
  2. Photokina 2014 Olympus stellt Open-Source-Kamerakonzept vor
  3. Digitalkamera Nikon zeigt erste Vollformat-DSLR mit Klappdisplay

Zoobotics: Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
Zoobotics
Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
  1. Roboter Künstlicher Krake schwimmt schneller und effizienter
  2. Robotik Verformbares Gewebe wird zum Aktor
  3. Schnell, aber ungenau Roboter springt im Explosionsschritt

    •  / 
    Zum Artikel