Call of Duty: Black Ops 2
Call of Duty: Black Ops 2 (Bild: Activision)

Black Ops 2 Keine Gnade für PC-Cheater

Keine eigenen dedizierten Server, keine Veröffentlichung der Serverdateien und eine "Null-Toleranz"-Vorgehensweise gegen Cheater: Treyarch hat Details zum PC-Multiplayer-Modus von Black Ops 2 bekanntgegeben.

Anzeige

Beim Kampf gegen Cheater setzt das Entwicklerstudio Treyarch bei der PC-Version von Call of Duty: Black Ops 2 auf Valve Anticheat (VAC) und ein proprietäres, serverseitiges Tool. Außerdem werde man ein neues Berichtssystem über Cheater verwenden und habe von der Veröffentlichung an rund um die Uhr ein speziell für den Kampf gegen Cheater ausgebildetes Team im Einsatz, das rund um die Uhr besetzt sei - und eine "Null-Toleranz"-Vorgehensweise verfolge - inklusive grundsätzlich dauerhafter Sperren.

Die Entwickler setzen bei Black Ops 2 laut einem Beitrag im Firmenblog auf eine Mischung aus Matchmaking und kostenlosen dezidierten Servern - auch Letztere sollen nur über eine Lobby erreichbar sein. Sie befinden sich angeblich nicht in den USA, sondern in schnell angebundenen Datenzentren überall auf der Welt, was nach Auffassung der Entwickler wohl für ausreichend niedrige Latenzen sorgen soll. Wer mag, könne Gruppen mit anderen Spielern bilden und so sicherstellen, nur mit Freunden anzutreten.

Das Anmieten eigener Server ist nicht vorgesehen, auch die Serverdateien will Treyarch aus Sicherheitsgründen nicht veröffentlichen. Ebenso wird es keine Mod-Werkzeuge geben. Die PC-Version von Call of Duty: Black Ops 2 erscheint ebenso wie die Konsolenfassungen am 13. November 2012.


glacius 04. Okt 2012

Naja, das Problem für alle die nicht cheaten sind ja nuri diejenigen die sich nicht an...

dfm 03. Okt 2012

haha gute idee! ;) +1

Verleihnix 01. Okt 2012

Cheaten ist das nicht. Die verhalten sich eben nur wie Kleinkinder. Bei BF2 gab es das...

kachelmeister 01. Okt 2012

ich finde gut dass man hart gegen cheater vorgeht... zumindest in multiplayer online...

ethel 01. Okt 2012

na dann cheatet man halt via v6 tunnel. ein /48 ist gross, und wenn sie das ganze /48...

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur/in für hardwarenahe Software-Programmierung
    Schaeffler Engineering GmbH, Raum München
  2. Spezialist für Call Center IT & Prozesse (m/w)
    MS E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  3. (Senior) Java- / Web-Entwickler (m/w)
    OCLC GmbH, Oberhaching
  4. Anwendungsentwickler mit Schwerpunkt CAD (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Schweinfurt

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3
  2. VORBESTELLBAR: Fire TV Stick
    39,00€ - Release 15.04.
  3. Das neue Roccat Kave XTD 5.1 Analog-Headset zum Angebotspreis
    99,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Onion Omega

    Preiswertes Bastelboard für OpenWrt

  2. Noki

    Intelligentes Türschloss ohne Umbauten installierbar

  3. Samsung 850 Evo

    M.2- und mSATA-Kärtchen erhalten mehr Cache

  4. Mozilla

    Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback

  5. Assassin's Creed Chronicles angespielt

    Drei mörderische Zeitreisen

  6. Operation Volatile Cedar

    Spionagesoftware aus dem Libanon

  7. Studie

    Facebook trackt jeden

  8. Umfrage

    Notebook bleibt beliebtestes Gerät zur Internetnutzung

  9. Surface 3 im Hands on

    Das Surface ohne RT

  10. Fotodienst

    Flickr erlaubt gemeinfreie Bilder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Macbook Pro 13 Retina im Test: Force Touch funktioniert!
Macbook Pro 13 Retina im Test
Force Touch funktioniert!
  1. Macbook 12 mit USB 3.1 Typ C Dieser Anschluss ist besetzt
  2. Apple Macbook Pro bekommt fühlendes Touchpad
  3. Grafikfehler Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

Fire TV mit neuer Firmware im Test: Streaming-Box wird vielfältiger
Fire TV mit neuer Firmware im Test
Streaming-Box wird vielfältiger
  1. Update Amazon wertet Fire TV auf
  2. Workshop Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden
  3. Streaming-App Allcast für iOS ist fertig

Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

  1. Re: Warten auf NVMe ?

    Benutzername123 | 07:48

  2. Re: Java ist schonmal kein guter Ansatz.

    Soley | 07:45

  3. Re: Ghostery

    MarioWario | 07:44

  4. Re: Social Media Plugins

    Atrocity | 07:32

  5. Re: 1. April?

    Lutze5111 | 07:25


  1. 07:46

  2. 07:29

  3. 23:51

  4. 18:29

  5. 18:00

  6. 17:59

  7. 17:22

  8. 16:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel