Helmet of Justice
Helmet of Justice (Bild: CNN)

Black Box Helm als Unfalldatenspeicher für Radfahrer

Gleich sieben Kameras sind im Fahrradhelm von Chaotic Moon eingebaut. Sie nehmen das Geschehen rund um den Radfahrer auf, um im Falle eines Unfalls nachweisen zu können, was zuvor passierte.

Anzeige

Der Fahrradhelm von Chaotic Moon nimmt alles auf, was sich rund um den Radfahrer abspielt. Nach Herstellerangaben soll die Abdeckung der insgesamt sieben Kameras, die in den Belüftungslöchern eingebaut sind, 360 Grad betragen. Das berichtet der US-Fernsehsender CNN.

Der "Helmet of Justice" wurde nicht von ungefähr entwickelt. Einer der Mitarbeiter des Designstudios Chaotic Moon hatte zuvor einen Unfall mit dem Fahrrad, der so überraschend passierte, dass die Ursache nicht geklärt werden konnte. Der Unfallverursacher hielt nicht an.

Der Helm filmt nicht kontinuierlich, sondern ist mit einem Beschleunigungsmesser ausgerüstet, der erst bei heftigen Bewegungen, die bei einem Unfall passieren, die Videoaufzeichnung startet. Der Helm nimmt maximal 2 Stunden Film auf. Die Daten können über USB ausgelesen werden. Künftige Versionen des Helms könnten auch noch andere Daten aufnehmen oder die Videoaufnahmen zu Panoramen umarbeiten.

Den "Helm der Gerechtigkeit" will das Designbüro an Hersteller von Fahrradzubehör lizenzieren. Im Handel soll der Helm dann ungefähr 300 US-Dollar kosten, schätzen die Entwickler laut CNN.


FaLLoC 07. Mär 2013

Klar kommt mir das in den Sinn. Den Gedanken habe ich dann wieder verworfen, als sich...

ThadMiller 01. Mär 2013

Denken die jungen Leute heutzutage so? Machen die sich keinen Kopf mehr über Datenschutz...

Charles Marlow 27. Feb 2013

Paranoia und Panikmache im Endstadium. Denn heutzutage muss man scheint's immer gleich...

helgebruhn 27. Feb 2013

Hä ? WIe sollte das denn gehen ? Selbst wenn so ein Helm 24/7 aufzeichnen sollte, und...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Software Developer .Net (m/w)
    Traxon Technologies Europe GmbH, Paderborn
  2. SAP-Basis-Administrator (m/w)
    Neoperl GmbH, Müllheim (zwischen Freiburg und Basel)
  3. Web-Anwendungsentwickler (m/w)
    Universität Hamburg, Hamburg
  4. Experte/-in IT Security / Network / Infrastructure
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  2. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  3. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  4. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  5. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  6. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  7. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  8. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  9. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  10. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

    •  / 
    Zum Artikel