MINT-Initiative
MINT-Initiative (Bild: MINT)

BIU Spielebranche sucht Entwicklerinnen

Die deutsche Spielebranche leidet unter Fachkräftemangel, jetzt müssen Frauen ran: Mit dem Beitritt zur nationalen MINT-Initiative will der Branchenverband BIU dafür sorgen, dass es künftig mehr Entwicklerinnen gibt.

Anzeige

Wer deutsche Spielentwicklerstudios besucht, findet dort ungefähr so viele Frauen wie in Studios in anderen Ländern: Bestenfalls zehn Prozent der Belegschaft dürften weiblich sein. Damit sich das ändert - schließlich leidet die Branche unter Fachkräftemangel -, beteiligt sich der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) am nationalen Bildungs- und Qualifizierungspakt MINT - das steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik. Die Initiative soll unter anderem dafür sorgen, das Bild der MINT-Berufe in der Gesellschaft zu verändern, junge Frauen für naturwissenschaftliche und technische Studiengänge zu begeistern sowie Hochschulabsolventinnen für Karrieren in der Wirtschaft zu gewinnen.

Das öffentliche Bild von Spielentwicklern schätzt der BIU düster ein: "Der Branche haftet nach wie vor ein Image an, das Frauen vielfach abschreckt: Scheinbar tage- und nächtelanges, langweiliges Programmieren und Spiele ohne interessante Handlung prägen das Bild." Das stimmt aber nicht, findet Maximilian Schenk, Geschäftsführer des BIU. Seiner Meinung nach handelt es sich um ein "kreatives Arbeitsfeld, das viel Raum für eigene Ideen lässt". Er ist davon überzeugt, dass Frauen vermehrt diese Richtung einschlagen werden, wenn sie erst mal entdeckt haben, was sich für Möglichkeiten in der Spielebranche bieten.

Spielentwicklerinnen müssen nach Auffassung des BIU jede Menge Fantasie mitbringen, sich Spielablauf und -verlauf ausdenken, Figuren kreieren und die technischen Möglichkeiten immer im Blick haben. Dazu kommt jede Menge Teamarbeit, denn es bedarf vieler Absprachen, bis ein Computer- oder Videospiel fertiggestellt ist. Idee, Grafik und Programmierung müssen konsequent aufeinander abgestimmt und jedes noch so kleine Detail muss getestet werden.

Zu den wichtigsten Berufsfeldern im Bereich der Spieleentwicklung zählt der BIU Game-Designer, Producer, Modeller und Programmierer/Programmiererin. Viele private Schulen bieten kostenpflichtige Angebote an, die spezifisch auf die Spielebranche zugeschnitten sind. Darüber hinaus haben zahlreiche Universitäten entsprechende Bachelor- und Master-Studiengänge neu in ihr Programm aufgenommen. Um Mädchen auf die spannenden Berufsfelder im Bereich Spieleentwicklung aufmerksam zu machen, plant der BIU in Zusammenarbeit mit der Games Academy einen Workshop zu den Themen Programmierung, Design und Produktion am diesjährigen Girls' Day in Berlin (26. April 2012).


Missingno. 10. Feb 2012

Und wenn du mir das noch hundert Mal unterstellst, stimmt es einfach nicht. Zunächst ist...

Puppenspieler 08. Feb 2012

Nun, ich kenne eine ganze Reihe Japanerinnen, die sich hier in einem kleinen Vorort...

detructor15 08. Feb 2012

also ich bekomm ~1400 Netto, ausgebildeter Anwendungsentwickler und jetzt ca. 1 Jahr...

dreamtide11 07. Feb 2012

Es ist da schon viel Wahres dran. Ich würde es gerne noch ergänzen wollen. Bei den...

Freepascal 07. Feb 2012

... ist die unreflektierte und unbelegte Aussage, dass wenn in einem Bereich mehr Frauen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Junior Consultant (m/w) Enterprise Information Management / Master Data Management
    Camelot Management Consultants AG, Mannheim, Köln
  2. Senior INFOR BI Berater (m/w)
    MAHLE International GmbH, Stuttgart
  3. Software Engineer (m/w) Microsoft App und mobile Entwicklung
    Sto SE & Co. KGaA, Stühlingen
  4. (Senior-) Berater (m/w) IT - Logistik (Land-, Bahn-, Luftverkehr, See-, Luftfracht oder KEP)
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLAKTION: Star Wars Battlefront (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 19.11.
  2. Wolfenstein: The Old Blood
    19,99€ (Release 08.05.)
  3. Xbox One Konsole inkl. 2 Wireless Controller
    329,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Cross-Site-Scripting

    Offene Sicherheitslücke in Wordpress

  2. HTTPS

    Kaspersky ermöglicht Freak-Angriff

  3. Deep angespielt

    "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

  4. Federation Against Copyright Theft

    Mit Videoüberwachung im Kinosaal gegen Release Groups

  5. Razer Blade 2015 im Test

    Das bisher beste Gaming-Ultrabook

  6. Biomimetik

    Miniroboter zieht Vielfaches seines Eigengewichts nach oben

  7. Malware

    Apples Schutzmechanismen sind nahezu wirkungslos

  8. Konami

    Zukunft von Silent Hills ist unklar

  9. Dementi

    Nokia wird keine neuen Smartphones herstellen

  10. Splash Damage

    Gears of War erscheint als HD-Remake für die Xbox One



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schützen, laden, stylen: Interessantes Zubehör für die Apple Watch
Schützen, laden, stylen
Interessantes Zubehör für die Apple Watch
  1. iFixit-Teardown Herz der Apple Watch lässt sich nicht wechseln
  2. Smartwatch So funktioniert der Pulssensor der Apple Watch
  3. Smartwatch Apple Watch wird frühestens im Juni im Laden verkauft

The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 Es ist doch nicht 2004!
  3. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt

  1. Re: Sowas gibt es doch praktisch gar nicht mehr.

    Llame | 15:30

  2. Re: Das bisher beste Gaming-Ultrabook

    most | 15:28

  3. Re: 100000% wird es Smartphones von Nokia geben

    oSu. | 15:28

  4. 11 Eingriffe, 3 Verhaftungen?

    twocent | 15:27

  5. Re: Linux seine Dateissystemkultur

    LeifHeidenblut | 15:26


  1. 14:46

  2. 14:34

  3. 14:00

  4. 13:21

  5. 12:00

  6. 11:59

  7. 11:43

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel