Mass Effect 3
Mass Effect 3 (Bild: Bioware)

Bioware Savegame von Mass Effect 3 archivieren

Mit Teil 3 ist Mass Effect abgeschlossen, und das war es dann? Offenbar nicht: Ein Entwickler von Bioware rät Spielern, ihre Speicherstände auch nach dem Ende der Trilogie aufzuheben. Über die Gründe lässt sich nur spekulieren...

Anzeige

Als das erste Mass Effect im November 2007 erschien, äußerte sich Bioware in einem Punkt ziemlich deutlich: Die Abenteuer des Commander Shepard sind als Trilogie angelegt. Das schloss allerdings schon damals nicht aus, dass nach der ersten dann eine zweite Trilogie folgt. Jetzt hat sich Associate Producer Mike Gamble von Bioware im Gespräch mit Gamerzines.com zur Zukunft der Serie geäußert. Allerdings orakelt er nur, dass es "gar keine schlechte Idee" wäre, wenn Spieler zumindest ihr letztes Savegame in Mass Effect 3 gut aufbewahren.

Die Speicherstände von Mass Effect 1 und 2 lassen sich in den jeweiligen Nachfolger importieren - das hat Auswirkungen etwa auf das Verhalten der Kameraden, mit denen Shepard gemeinsam gegen das gegnerische Volk der Reaper antritt.

Kurz vorher hatte Gamble im Gespräch mit dem britischen Offiziellen Playstation Magazin gesagt, dass es noch keinerlei Entscheidungen über die Zukunft der Serie gebe, dass aber zahlreiche Möglichkeiten vorhanden seien, sich andere Aspekten, Nebenfiguren oder Zeitlinien zuzuwenden. Genauso gut ist auch denkbar, dass die Savegames nur für Downloaderweiterungen von Mass Effect 3 gedacht sind. Das Rollenspiel erscheint am 8. März für Windows-PC, Xbox 360 und die PS3.


phil.42 07. Feb 2012

Es geht darum, wenn man eine neue Konsole hat...da die nächste Generation der Xbox wohl...

Neonen 07. Feb 2012

Das ist halt iwie das Problem. ^^ Ich meine, bei Mass Effect hat sich die Quali ja...

derKlaus 07. Feb 2012

Wenn der DLC qualitativ nicht B-Ware ist, sehe ich da kein Problem Geld dafür...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Spezialist/-in
    Dataport, Hamburg
  2. Senior BI Architekt Unternehmens-Datenmodell (m/w)
    Media-Saturn-Holding GmbH, Ingolstadt
  3. Softwareentwickler (m/w) Java
    CCV Deutschland GmbH, Hamburg
  4. Softwareentwickler (m/w)
    FVA GmbH über generic.de software technologies AG, München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Musik-Blu-rays reduziert
    (u. a. Metallica 8,97€, Bee Gees 9,99€, Bruce Springsteen 9,97€, Alanis Morissette 9,05€)
  2. Lucy [Blu-ray]
    14,99€
  3. VORBESTELLBAR: King Kong - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    19,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. VLC-Hauptentwickler

    "Appstores machen Kopfschmerzen"

  2. Torrent

    The Pirate Bay ist zurück - zumindest ein bisschen

  3. Freier Videocodec

    Daala muss Technik patentieren

  4. Android-Konsole

    Alibaba investiert zehn Millionen US-Dollar in Ouya

  5. Andrea Voßhoff

    Datenschutzbeauftragte jetzt gegen Vorratsdatenspeicherung

  6. Breitbandausbau

    "Wer Bauland will, fragt heute erst nach schnellem Internet"

  7. Dying Light

    Performance-Patch reduziert Sichtweite

  8. Project Tango

    Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus

  9. Messenger

    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

  10. iTunes Connect

    Hallo, fremdes Benutzerkonto



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



HDR und Dolby Vision: Die vorläufige Rückkehr der dicken Fernseher
HDR und Dolby Vision
Die vorläufige Rückkehr der dicken Fernseher
  1. DVB-T2/HEVC Nur ein Betreiber will Antennen-TV in HD aufbauen
  2. Super Hi-Vision NHK will 13-Zoll-OLED mit 8K-Auflösung zeigen
  3. CoreStation Teufels teurer HDMI-Receiver passt hinter den Fernseher

Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

    •  / 
    Zum Artikel