Bioware: Dragon Age 3 mit eigener Burg
Konzeptbild von Dragon Age 3 (Bild: Bioware)

Bioware Dragon Age 3 mit eigener Burg

Mehr Einfluss auf die Hauptfigur, eine eigene Burg und wahlweise importierte Savegames aus dem Vorgänger: Bioware hat über Inhalte von Dragon Age 3 Inquisition gesprochen.

Anzeige

In Dragon Age 3 Inquisition kann es der Spieler offenbar zum Burgherren bringen: Das hat Bioware laut Kotaku.com auf einer Messe im kanadischen Edmonton gesagt. Laut den Entwicklern soll es möglich sein, das Gemäuer dann nicht nur zu besitzen, sondern auch einige seiner Funktionen zu kontrollieren. Sehr ins Detail gingen die Entwickler aber nicht. Außerdem hat Bioware angedeutet, dass der Spieler in jedem Fall eine Hauptfigur aus dem Volk der Menschen spielt und dass er dessen Herkunftsgeschichte auswählen, aber nicht spielen kann.

  • Konzeptbild von Dragon Age 3
  • Konzeptbild von Dragon Age 3
  • Konzeptbild von Dragon Age 3
Konzeptbild von Dragon Age 3

Savegames und einige Entscheidungen aus dem Vorgänger kann der Spieler voraussichtlich importieren - möglicherweise soll das auch ohne direkten Import von Daten möglich sein. Diese Möglichkeit soll allerdings gerade erst geprüft werden. Generell sollen die Anpassungsmöglichkeiten sehr umfangreich sein. Der Spieler soll außerdem mehr über die Schicksale einiger Begleiter aus Dragon Age 2 erfahren können.

Schon länger ist bekannt, dass Dragon Age 3 auf einer neuen Engine basiert. Deren Grundgerüst ist die vom schwedischen Entwicklerstudio Dice - wie Bioware eine Tochter von Electronic Arts - programmierte Frostbite-2-Technologie, die unter anderem in Battlefield 3 Verwendung findet. Inquisition soll Ende 2013 erscheinen.


AtWork 23. Okt 2012

*Seufzt tief* Alleine der Satz, dass man *in jedem Fall* einen Charakter aus dem Volk der...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Consultant (m/w) SAP SuccessFactors
    metafinanz Informationssysteme GmbH, München
  2. Web-Entwickler (m/w)
    PROJECT PI Immobilien AG, Nürnberg
  3. Softwareentwickler (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Passau
  4. IT-Systemadministrator (m/w)
    AKDB, Würzburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

  2. Filmstreaming

    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

  3. Alone in the Dark

    Atari setzt auf doppelten Horror

  4. LMDE

    Linux Mint wechselt zu Debian Stable neben Ubuntu

  5. Preisvergleich

    Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig

  6. Akoya P2213T

    Medion stellt Windows-Convertible für 400 Euro vor

  7. Hacker

    Lizard Squad offenbar verhaftet

  8. Lennart Poettering

    Systemd und Btrfs statt Linux-Distributionen mit Paketen

  9. Dircrypt

    Ransomware liefert Schlüssel mit

  10. Wegen Computerabstürzen

    Nasa will Speicher eines Marsroboters neu formatieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

Test Bioshock für iOS: Unterwasserstadt für die Hosentasche
Test Bioshock für iOS
Unterwasserstadt für die Hosentasche
  1. Unter Wasser Bioshock auf iOS-Geräten

Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

    •  / 
    Zum Artikel