Konzeptbild von Dragon Age 3
Konzeptbild von Dragon Age 3 (Bild: Bioware)

Bioware Dragon Age 3 mit eigener Burg

Mehr Einfluss auf die Hauptfigur, eine eigene Burg und wahlweise importierte Savegames aus dem Vorgänger: Bioware hat über Inhalte von Dragon Age 3 Inquisition gesprochen.

Anzeige

In Dragon Age 3 Inquisition kann es der Spieler offenbar zum Burgherren bringen: Das hat Bioware laut Kotaku.com auf einer Messe im kanadischen Edmonton gesagt. Laut den Entwicklern soll es möglich sein, das Gemäuer dann nicht nur zu besitzen, sondern auch einige seiner Funktionen zu kontrollieren. Sehr ins Detail gingen die Entwickler aber nicht. Außerdem hat Bioware angedeutet, dass der Spieler in jedem Fall eine Hauptfigur aus dem Volk der Menschen spielt und dass er dessen Herkunftsgeschichte auswählen, aber nicht spielen kann.

  • Konzeptbild von Dragon Age 3
  • Konzeptbild von Dragon Age 3
  • Konzeptbild von Dragon Age 3
Konzeptbild von Dragon Age 3

Savegames und einige Entscheidungen aus dem Vorgänger kann der Spieler voraussichtlich importieren - möglicherweise soll das auch ohne direkten Import von Daten möglich sein. Diese Möglichkeit soll allerdings gerade erst geprüft werden. Generell sollen die Anpassungsmöglichkeiten sehr umfangreich sein. Der Spieler soll außerdem mehr über die Schicksale einiger Begleiter aus Dragon Age 2 erfahren können.

Schon länger ist bekannt, dass Dragon Age 3 auf einer neuen Engine basiert. Deren Grundgerüst ist die vom schwedischen Entwicklerstudio Dice - wie Bioware eine Tochter von Electronic Arts - programmierte Frostbite-2-Technologie, die unter anderem in Battlefield 3 Verwendung findet. Inquisition soll Ende 2013 erscheinen.


AtWork 23. Okt 2012

*Seufzt tief* Alleine der Satz, dass man *in jedem Fall* einen Charakter aus dem Volk der...

Kommentieren



Anzeige

  1. Experte/-in IT Security / Network / Infrastructure
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
  2. Executive Assistant CTO (m/w)
    über delphi HR-Consulting GmbH, keine Angabe
  3. Software Entwickler Energie PHP / MySQL (m/w)
    CHECK24 Services GmbH, München
  4. Consultant Daten- und Prozessmanagement im Energiehandel (m/w)
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  2. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  3. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  4. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  5. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  6. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  7. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  8. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen

  9. Kinox.to

    GVU will Bitshare und Freakshare offline nehmen lassen

  10. Bungie

    Destiny und der Gesundheitsbalken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

OS X Yosemite im Test: Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
OS X Yosemite im Test
Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
  1. OS X 10.10 Yosemite ist da
  2. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  3. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

    •  / 
    Zum Artikel