Dragon Age 2
Dragon Age 2 (Bild: Bioware)

Bioware Dragon Age 2 ist abgeschlossen

Eigentlich sollte noch eine Erweiterung erscheinen, jetzt kündigt Producer Mark Darrah von Bioware den Abschluss des Kapitels Dragon Age 2 an. Stattdessen will sich sein Team auf die Zukunft der Rollenspielserie konzentrieren.

Anzeige

Selbst für Fans, die den Werdegang von Dragon Age 2 verfolgt haben, kommt die Ankündigung von Bioware überraschend: Rund ein Jahr nach Veröffentlichung des Rollenspiels gibt Producer Mark Darrah den Abschluss so gut wie aller Arbeiten an dem Titel bekannt. Auch eine eigentlich geplante Erweiterung namens Exalted March wird nicht mehr erscheinen - eventuell noch offene Handlungsfäden soll möglicherweise ein Roman aufgreifen. Sein Team will sich nur noch bei wirklich großen Bugs und Problemen einschalten, was nach der weitgehend reibungslosen Veröffentlichung von Patch 1.04 Anfang März 2012 kaum nötig sein dürfte.

Stattdessen will sich Mark Darrah um die Weiterentwicklung der Serie kümmern. "Das vergangene Jahr haben wir viel Zeit damit verbracht, uns die Stärken älterer Bioware-Titel noch mal anzusehen, und gleichzeitig einige neue Möglichkeiten der Spielebranche unter die Lupe genommen", schreibt Darrah im Forum von Dragon Age 2. Außerdem habe man sich sehr genau angehört, was die Szene über das Programm gesagt und geschrieben habe und wolle bei einigen bevorstehenden Veranstaltungen wie dem Spielertreffen Pax East in Boston im April 2012 weiter mit ihnen über die Zukunft der Reihe reden.

Dragon Age 2 war aus kommerzieller Sicht wohl ein Erfolg für Bioware, hat aber viele Spieler mit seiner Beschränkung auf ein kleines Spielgebiet, der sehr linearen Handlung und ausufernd langen Dialogen nicht gerade begeistert. Nach Veröffentlichung des Hauptprogramms hat Bioware mit Das Vermächtnis und Das Zeichen der Assassinin zwei Downloaderweiterungen veröffentlicht.


Kommentieren



Anzeige

  1. Elektronikentwickler (m/w)
    MESSRING Systembau MSG GmbH, Krailling bei München
  2. Ingenieur als Software- / Systementwickler für Applikationen in der Sicherheitstechnik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Heidesheim (bei Mainz)
  3. Senior Softwareentwickler - Medizingeräte (m/w)
    SORIN GROUP Deutschland GmbH, München
  4. IT-Analyst (m/w) Enterprise Architecture
    ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Insidious, Casino, Parker, The Purge, Waterworld, Der weiße Hai, Sleepers, Apollo 13...
  2. JETZT VERFÜGBAR: Windows 10 Pro (64 Bit)
    149,00€
  3. NEU: Far Cry 2 - Fortune's Edition [PC Download]
    3,40€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Dota 2

    Wer wird neuer Dota-Millionär?

  2. Macbooks

    IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac

  3. Xperia M5 und C5 Ultra

    Sonys Angriff auf die Mittelklasse

  4. Virtual Reality

    Strategien gegen Übelkeit

  5. Juke

    Film-Streaming-Flatrate bei Media-Saturn künftig möglich

  6. Anonymisierung

    Weiterer Angriff auf das Tor-Netzwerk beschrieben

  7. Internet

    Unitymedia senkt die Preise

  8. TempleOS im Test

    Göttlicher Hardcore

  9. Ermittlungen gegen Netzpolitik.org

    Mehrere Ministerien wussten Bescheid

  10. Enlighten

    BMW erkennt Ampelphasen und zeigt Countdown an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Re: Hat jemand Tips zu Alternativen?

    Aslo | 03:07

  2. Re: Mit Hilfe eines Widerspruchbereichs zum Beispiel.

    AnonymerHH | 02:49

  3. Re: Pseudogrund?

    deinkeks | 01:55

  4. Re: "bisher höchste Preisgeld der Dota-2-Geschichte"

    Hopfentee73 | 01:52

  5. Re: TempleOS ist Gut und Richtig

    deinkeks | 01:46


  1. 19:36

  2. 19:03

  3. 17:30

  4. 17:00

  5. 15:41

  6. 13:59

  7. 12:59

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel