Mobiles EKG-Messgerät: Verschlüsselung durch Herzrhythmus
Mobiles EKG-Messgerät: Verschlüsselung durch Herzrhythmus (Bild: Yoshikazu Tsuno/AFP/Getty Images))

Biometrie Herzige Verschlüsselung

Taiwanische Wissenschaftler haben ein Verschlüsselungssystem entwickelt, das auf dem Herzrhythmus eines Menschen beruht.

Anzeige

Auf der Suche nach einem sicheren Passwort haben Wissenschaftler aus Taiwan ein neues biometrisches Merkmal vorgeschlagen: den Herzschlag. Das Herz schlägt nach einem unregelmäßigen Muster, das bei jedem Menschen anders ist. Deshalb eigne es sich gut als biometrisches Merkmal, schreiben die Forscher um Ching-Kun Chen und Chun-Liang Lin von der Chung-Hsing-Universität in Taichung. Die Wissenschaftler haben die Herzschläge gemessen und daraus individuelle Muster extrahiert. Daraus wiederum haben sie einen Schlüssel für ein auf der Chaostheorie basierendes System generiert.

Um den Schlüssel zu generieren, wird derzeit der Herzrhythmus mit einem kleinen tragbaren EKG-Gerät in der Handfläche gemessen. Mit diesem Schlüssel kann der Nutzer dann seine Mails verschlüsseln. Ziel sei aber, das Messgerät in eine mobile Festplatte oder ein anderes Gerät einzubauen und diese auf eine Berührung hin zu verschlüsseln, sagte Lin dem britischen Wissenschaftsmagazin New Scientist.


tundracomp 15. Feb 2012

Stimmt... einfach das Opfer von hinten bewusstlos schlagen und ihm dann das Gerät einfach...

Eurit 15. Feb 2012

man erkennt einen Ferrari Motor egal ob et mit. 2000 oder 4000 Touren läuft. es wird der...

HerrMannelig 13. Feb 2012

Oder bei der Einnahme bestimmter Medikamente. Oder oder oder... Käse

SoniX 13. Feb 2012

Hui, keine Ahnung wie man das nun genau nennt. Bin kein Mediziner, aber der ganze...

Kommentieren



Anzeige

  1. SPS-Programmierer (m/w) Steuerungstechnik
    MüKo Maschinenbau GmbH, Weinstadt
  2. Softwareentwickler/in
    HELBAKO GmbH, Heiligenhaus
  3. Softwareentwickler C# / .Net (m/w)
    Müller-BBM AST GmbH, Planegg/München
  4. Testingenieur/in Software und Systeme
    MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Watch Dogs - Deluxe Digital Edition [PC Download]
    22,97€
  2. Dead Island 2 [AT PEGI] - [PC]
    49,99€ USK 18
  3. Battlefield 4 Download
    11,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  2. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  3. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  4. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  5. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  6. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  7. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab

  8. Lehrreiche Geschenke

    Stille Nacht, Bastelnacht

  9. Samsung NX300

    Unabhängige Firmware verschlüsselt Fotos

  10. Arbeiter in China

    BBC findet schlechte Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

Parrot Bebop ausprobiert: Handliche Kameradrohne mit großem Controller
Parrot Bebop ausprobiert
Handliche Kameradrohne mit großem Controller
  1. Parrot Smartphone-Teleprompter für das Kameraobjektiv

    •  / 
    Zum Artikel