Bill Gates über Steve Jobs: "Wir sind praktisch zusammen aufgewachsen"
Bill Gates am 30. Januar 2013 in New York (Bild: Stan Honda/AFP/Getty Images)

Bill Gates über Steve Jobs "Wir sind praktisch zusammen aufgewachsen"

Bill Gates erinnert sich an die vielen Gemeinsamkeiten mit Apple-Gründer Steve Jobs. In einem Fernsehinterview sagte er auch, dass Microsoft lange vor Apple Tablets hergestellt habe. Aber Jobs habe bei Apple "alles so zusammengebracht, dass es ein Erfolg wurde."

Anzeige

Bill Gates hat über seinen gemeinsamen Werdegang mit Steve Jobs gesprochen. Der Microsoft-Gründer sagte dem Talk-Show-Moderator Charlie Rose in einem Interview aus der Reihe "60 Minutes": "Er und ich sind gewissermaßen zusammen aufgewachsen. Wir waren etwa im gleichen Alter, und wir waren irgendwie naiv optimistisch und bauten große Unternehmen auf. Und jeden Traum, den wir über die Entwicklung von Produkten und über das Erlernen neuer Dinge hatten, haben wir erreicht. Das meiste davon als Rivalen. Aber wir haben immer einen gewissen Respekt behalten und haben weiter kommuniziert, selbst als er krank war."

Als Jobs krank war, habe er ihn besucht, um Zeit mit ihm zu verbringen und über persönliche Dinge wie Familie und Lebenserfahrungen zu sprechen, erzählte Gates sichtlich berührt.

Gates sprach auch über die Bereiche, in denen ihm Jobs überlegen gewesen sei: "Wir haben Tablets hergestellt, viele Tablets, lange vor Apple. Aber sie haben alles so zusammengebracht, dass es ein Erfolg wurde." Das erste iPad wurde am 27. Januar 2010 von Apple präsentiert.

Auf die Frage von Rose, welche Fähigkeit des verstorbenen Apple-Gründers er sich wünsche, antwortete Gates: "Seinen Sinn für Design. Er schuf phänomenale Produkte."

Bereits im Januar 2013 sagte Gates in einem Interview mit Stephen Colbert: "Er war immer cooler als ich. Er war brillant. Er hatte seinen eigenen Stil, seine eigene Herangehensweise, und ich war immer ein bisschen mehr Geek als er."

Steve Ballmer führt das Unternehmen seit Januar 2000. Gates hatte sich 2008 aus dem Tagesgeschäft bei Microsoft verabschiedet. Jobs starb im Oktober 2011 an Krebs.


Stereo 14. Mai 2013

Nee, um Steve Jobs. Alles was du dazu lesen musst, ist dieser Artikel: http://www.golem...

gasm 14. Mai 2013

Das MBP ist einfach nur geil. Ich möchte meins täglich lecken. Ohne Witz!

h4z4rd 14. Mai 2013

Bei der Diskussion über Tablets und "Wer hats erfunden?" muss immer an Zurück zu wir von...

stoneburner 14. Mai 2013

http://www.mac-history.de/die-geschichte-des-apple-macintosh/reicher-nachbar-mit-offenen...

F.A.M.C. 14. Mai 2013

=(

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Consultant (m/w) SAP SuccessFactors
    metafinanz Informationssysteme GmbH, München
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik
    Universität Passau, Passau
  3. IT-Consultant Softwareentwicklung (In-House) (m/w) Systemengineering
    Mediengruppe RTL Deutschland GmbH, Köln
  4. Softwareentwickler GUI, HMI (m/w)
    GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH, Kaufering (Raum München)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Air Food One

    Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause

  2. Threshold

    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

  3. Lieferdrohnen

    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

  4. Radeon R9 285

    Die schnellste Grafikkarte mit nur zwei 6-Pol-Anschlüssen

  5. Bitcoin

    Charles Shrem will sich schuldig bekennen

  6. Mozilla

    Firefox 32 verbessert Werkzeuge und Leistung

  7. Shiro Games

    Evoland 2 soll Hommage an Rollenspiel-Genre werden

  8. Gegen Vectoring

    Tele Columbus erhöht auf 150 MBit/s

  9. Libdrm

    Mesa bekommt erste Android-Unterstützung

  10. Die Sims 4

    Erster Patch macht Zäune zu Zäunen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

    •  / 
    Zum Artikel