Bildübernahme: Flickr beschränkt Pinterest
Pinterest darf nicht mehr alles von Flickr übernehmen. (Bild: Pinterest)

Bildübernahme Flickr beschränkt Pinterest

Die Fotosharing-Website Flickr blockiert seit kurzem Pinterest teilweise. Es können nur noch Bilder auf die virtuellen Fotopinnwände von Pinterest übernommen werden, die von Nutzern auch für Sharing freigegeben sind.

Anzeige

Pinterest-Nutzer können Flickr-Fotos künftig nur noch übernehmen, wenn sie vom jeweiligen Flickr-Mitglied als sicher und öffentlich deklariert und für Sharing etwa über für Facebook oder Twitter freigegeben sind. Dabei nutzt Flickr einen in der vergangenen Woche von Pinterest veröffentlichten Opt-Out-Code. Flickr bestätigte das Cnet und gab an, dass damit die Privatsphäre und Urheberrechte von Flickr-Nutzern gewahrt werden sollen.

Pinterest steckt noch in der Betaphase, ist aber schon jetzt ein rasant wachsender Dienst. Die Social-Photo-Sharing-Website ermöglicht es, Bildersammlungen zu verschiedenen Themen anzulegen und mit Textbeschreibungen auf virtuellen Pinnwänden zu veröffentlichen. Die Übernahme von Fotos ist dabei sehr einfach; dazu dient eine Pinterest-Erweiterung für Browser. Pinterest soll damit den Austausch über Produkte, Hobbys und Interessen erleichtern.


Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Web-Entwickler (m/w)
    S Broker AG & Co. KG, Wiesbaden
  2. Softwareentwickler (m/w) .NET/C#
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  3. SAP Process Manager Logistics (m/w)
    Adler Pelzer Gruppe, Witten
  4. Systemadministrator (m/w) Windows
    KDO Personaldienste, Oldenburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Hoverboard

    Schweben wie Marty McFly

  2. Nepton 120XL und 240M

    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

  3. Deutsche Telekom

    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

  4. HTC

    Desire 820 Mini mit Quad-Core-Prozessor und 5-Zoll-Display

  5. Merkel auf IT-Gipfel

    Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig

  6. Elektromobilität

    Die Chipkarte für die Ladesäule

  7. Next Century Cities

    32 US-Städte wollen Glasfaserausbau selbst machen

  8. Azure-Server

    Microsoft und Dell bringen Cloud in a Box

  9. GNU

    Emacs 24.4 mit integriertem Browser

  10. IT-Gipfel 2014

    De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. Apple Tonga-XT-Chip mit 3,5 TFLOPs für den iMac Retina
  2. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  3. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel