Abo
  • Services:
Anzeige
Lightroom für Apple TV
Lightroom für Apple TV (Bild: Adobe)

Bildbearbeitung unmöglich: Lightroom-App für Apple TV erschienen

Lightroom für Apple TV
Lightroom für Apple TV (Bild: Adobe)

Adobe hat seine erste Apple-TV-App vorgestellt. Lightroom kommt auf den heimischen Fernseher. Anders als sich vermuten lässt, ist eine Bildbearbeitung nicht integriert.

Adobe hat mit Photoshop Lightroom eine App für Apple TV vorgestellt. Bisher gab es keine Adobe-App für Apples neue Settopbox, die erstmals auch Zugang zu einem App-Store hat.

Anzeige
  • Photoshop Lightroom für Apple TV (Bild: Adobe)
  • Photoshop Lightroom für Apple TV (Bild: Adobe)
  • Photoshop Lightroom für Apple TV (Bild: Adobe)
Photoshop Lightroom für Apple TV (Bild: Adobe)

Mit Lightroom für Apple TV können Aufnahmen auf dem großen Bildschirm angezeigt werden. Auf dem Computerbildschirm oder gar einem mobilen Gerät gelingt das vor allem vor mehreren Personen oft weniger gut.

Eine Bildbearbeitung ist in der App aber nicht enthalten. Sie zeigt vielmehr Einzelbilder beziehungsweise eine Slideshow an, die sich jederzeit unterbrechen lässt. Wer will, kann mit der Apple-Fernbedienung auch in einzelne Bilder hineinzooomen, um Details zu betrachten.

Mit der App lassen sich alle mit Lightroom CC, Lightroom Mobile oder Lightroom for Web synchronisierten Bilder betrachten. Die App selbst ist kostenlos. Allerdings müssen Nutzer ein gültiges Abonnement der Creative Cloud besitzen, das es für Photoshop und Lightroom für einen monatlichen Preis von rund 12 Euro gibt.

Adobe hatte Mitte Juli 2016 eine neue Version von Lightroom Mobile für iOS veröffentlicht, die durch ihre Rohdatenverarbeitung eine Funktion bietet, die iOS erst ab Version 10 beinhalten wird. Zudem kann der Nutzer der mobilen App lineare und radiale Verlaufsfilter einsetzen.


eye home zur Startseite
Ashrok 27. Jul 2016

In der Überschrift? Man hätte auch schreiben können "Foto-Show leicht gemacht: Lightroom...

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, München
  2. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  3. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  4. STEMMER IMAGING GmbH, Puchheim bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,00€
  2. (u. a. Fallout 4 USK 18 für 19,99€ inkl. Versand u. The Expendables Trilogy Limited Collector's...
  3. 12,00€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  2. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  3. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  4. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  5. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  6. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  7. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  8. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  9. Alle drei Netze

    Ericsson und Icomera bauen besseres Bahn-WLAN

  10. Oculus Rift

    Palmer Luckey im Netz als Trump-Unterstützer geoutet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Re: "Und geschockt, was neue Dateifunktionen auf...

    FreiGeistler | 00:15

  2. Re: macOS ist fertig

    FreiGeistler | 00:04

  3. Re: 40 Millionen Kunden ohne LTE1800?

    ICH_DU | 24.09. 22:38

  4. Re: O2 läuft prima

    ICH_DU | 24.09. 22:37

  5. Re: Mein Sennheiser mit Audio Jack/Klinke

    unbuntu | 24.09. 22:32


  1. 12:51

  2. 11:50

  3. 11:30

  4. 11:13

  5. 11:03

  6. 09:00

  7. 18:52

  8. 17:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel