Steam im Big Picture Mode
Steam im Big Picture Mode (Bild: Valve Software)

Big Picture Mode Beta Valve startet Steam mit Controller-Interface

Valves Big Picture Mode für Steam ist ab sofort in der offenen Betaphase. Das Controller-Interface steht nach einem Clientupdate zur Wahl.

Anzeige

Nach dem Update des Clients startet Valves Distributionsplattform Steam auf Wunsch mit einem neuen Interface. Mit großen Schriften und Schaltflächen ist der Big Picture Mode in die offene Betaphase gestartet. Die Bedienung erfolgt entweder klassisch mit Maus und Tastatur oder mit einem Gamepad. Der Big Picture Mode ist für Nutzer gedacht, die ihre PC-Spiele am Fernseher mit einem Gamepad spielen wollen.

Die neue Oberfläche ähnelt ein wenig dem aktuellen Xbox-360-Dashboard abzüglich der von Microsoft verwendeten Werbeflächen. Der Startbildschirm führt in den Spielemarktplatz, die eigene Spielebibliothek oder Communityforen. Ein Druck auf die linke Schultertaste öffnet den Internetbrowser, die rechte Schultertaste öffnet die Freundesliste. Ist keine Tastatur angeschlossen, steht ein blütenähnliches Interface mit acht Bereichen zur einzelnen Buchstabeneingabe bereit.

Der Marktplatz ist in die bekannten Genres Free-to-Play, Strategie, MMO, Racing, Action, RPG, Casual, Sport, Adventure, Indie und Simulation unterteilt. Bereits vor dem Kauf eines Spiels werden Nutzer im Big Picture Mode informiert, ob Spiele Gamepads unterstützen. Im normalen Steam-Interface ist dieser Punkt nicht hervorgehoben.

Über den Browser können Favoriten gesichert werden. Auf diesem Weg sind beispielsweise auch Twitter, Facebook, Gamefaqs oder Youtube erreichbar, ohne dass der Windows-Desktop aufgerufen werden muss.

Das Update wird im Laufe des Abends erwartet.

Nachtrag vom 11. September 2012, 13:43 Uhr

Die offene Betaphase ist gestartet. Der Client wird automatisch heruntergeladen, nachdem Nutzer in den Einstellungen von Steam der Beta beigetreten sind.


LH 12. Sep 2012

Brauchen tust du es nicht. So wenig wie man Auto, Bahn oder Flugzeug braucht um von...

Registrierungsz... 11. Sep 2012

Ständig wurden wir belächelt, die Leute, die einen PC an einen Fernseher angeschlossen...

masiminder 11. Sep 2012

Habe ich noch nie. Es ist nur logisch. Der Vorteil den Entwickler durch Konsolen hatten...

LH 11. Sep 2012

Wenn es ein reiner Spiele-PC ist, kann man das sicher auch einfach in den Autostart...

LH 11. Sep 2012

Nicht zu vergessen, das Laptops heute Leistungsfähiger werden. Mein 1 1/2 Jahre altes...

Kommentieren



Anzeige

  1. Business Intelligence Consultant (m/w)
    BIVAL GmbH, Ingolstadt
  2. Leitender IT-Prozessmanager für Konzern-Supportprozesse (m/w)
    Maschinenfabrik Reinhausen GmbH, Regensburg
  3. Lead Digital Program Manager (m/w)
    CONDÉ NAST VERLAG GMBH, München
  4. IT-Ingenieur/in
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Crucial MX100 256GB zum Bestpreis bei Redcoon
    95,50€
  2. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€
  3. Raidmax Blackstorm Green
    64,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Far Cry 4 & Co

    Mindestens 150.000 Euro Schaden durch Key-Reseller

  2. Certify and go

    BSI räumt lasche Kontrolle von BND-Überwachungsgeräten ein

  3. MariaDB Maxscale

    Die fehlende Komponente für verteilte MySQL-Setups

  4. Sailfish-OS-Tablet

    Jolla geht in die nächste Runde

  5. Serious Games

    Landwirt und Forstwirt im Anmarsch

  6. Stark gestiegener Gewinn

    LG verkauft mehr Smartphones und Fernseher

  7. 50 MBit/s

    Neue Mobilfunkfrequenzen werden ab Mai versteigert

  8. E-Book-Reader

    E-Book-Unternehmen Txtr meldet Insolvenz an

  9. Smartphone-Verkauf

    Apple erstmals seit vier Jahren mit Samsung gleichauf

  10. Quantic Dream

    Fahrenheit erscheint mit neuen Texturen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Glibc: Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
Glibc
Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
  1. Tamil Driver Freier Treiber für ARMs Mali-T-GPUs entsteht
  2. Red Star ausprobiert Das Linux aus Nordkorea
  3. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Onlinehandel: Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
Onlinehandel
Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
  1. Amazon Original Movies Amazon will eigene Kinofilme kurz nach der Premiere streamen
  2. Ultra-HD Amazons 4K-Videos vorerst nur für Smart-TVs
  3. Befristungen Amazon verteidigt sich gegen Hire-and-Fire-Kritik

The Witcher 3: Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
The Witcher 3
Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
  1. The Witcher 3 angespielt Geralt und die "Mission Bratpfanne"
  2. CD Projekt The Witcher 3 hätte gerne eine 350-Euro-Grafikkarte
  3. The Witcher 3 Geralt von Riva hext erst im Mai 2015

    •  / 
    Zum Artikel