Abo
  • Services:
Anzeige
Computeranlagen in der Schweiz
Computeranlagen in der Schweiz (Bild: Fabrice Coffrini/AFP/Getty Images)

Arbeitskräfte sparen, Ressourcen besser nutzen

Eine kurzfristige Option ist es für Unternehmen, Data Scientists über Wettbewerbsplattformen wie Kaggle.com zu mieten. Hier können Unternehmen die Lösung von Optimierungsproblemen in einem breiten Wettbewerb ausschreiben. Ein weltweites Publikum von Data Scientists wetteifert dann im Rahmen einer Zeitspanne um die beste Lösung. Auf mittlere und lange Sicht wird bessere datenverarbeitende Technologie dann den Jedermanns helfen, auch ohne den Data Scientist die nützlichen Muster zu erkennen.

Anzeige

Sind die Muster erkannt, kann in verschiedenen Bereichen optimiert werden. Die Wichtigsten sind: das Erkennen des Bedürfnisses des Kunden, der Einsatz von menschlicher Arbeitskraft, der Einsatz natürlicher Ressourcen und die Optimierung bei der Entwicklung von Technologien.

Neue Berufsbilder entstehen, andere verschwinden

Datengetriebene Verfahren machen Routinetätigkeiten teilweise obsolet oder verlagern die Tätigkeit auf die Kunden (B2C). Eine Software für die Steuererstellung ersetzt zum Beispiel den teuren Berater. Kunden kaufen Bekleidung und Bücher über das Web, die Beratung wird so auf unser Freunde-Netzwerk verlagert. Mittels Onlinebanken informieren sich Kunden selbst über die besten Kurse.

Auch B2B, also zwischen Unternehmen, werden datenbasierte Technologien verwendet, beispielsweise im Supply Chain Management, in der Produktwartung und im Vertrieb. So werden etwa die Fragen beantwortet: Welche Lieferkette müssen die Mitarbeiter demnächst optimieren? Fällt der OP-Saal eventuell bald aus und muss durch teure Spezialisten repariert werden? Welcher Kunde wird unser Produkt wahrscheinlich kaufen und benötigt noch Hilfe durch teure Experten im Sales Team?

Dadurch entstehen neue Berufsbilder, und andere verschwinden. Beispielweise werden derzeit verstärkt gerade Data Scientists gesucht, die Spezialisten im Unternehmen im Vertrieb, Einkauf, dem Controlling oder der Logistik unterstützen. Nicht immer ist der Arbeitsmarkt elastisch genug, allen Berufsbildern eine neue Perspektive zu bieten.

Infrastrukturen werden besser genutzt

Durch Analyse vorhandener Daten können auch natürliche Ressourcen, etwa die Infrastrukturen des Landes, die Natur und die Energie besser genutzt werden. Ein typisches Beispiel ist die optimale Platzierung von Windkraftwerken. Wo? Wie hoch? Wie viel Energie pro Stunde? Ein anderes Beispiel sind Dienste zur besseren Planung der Kapazität in der Logistik und einer häufig damit verbundenen Preisoptimierung.

Dazu gehören auch neue Mietmodelle für Autos. Diese bieten Mobilität als Dienstleistung an. Der Kunde besitzt kein Auto mehr, das 90 Prozent der Zeit ungenutzt bleibt, sondern mietet ein Nutzungsrecht an einer gut ausgenutzten Autoflotte. Im Idealfall würden in Zukunft weniger Autos die gleiche Logistikdienstleistung ermöglichen, wie sie derzeit erreicht wird.

 Big Data: Daten sind wie BaumwolleData Mining ermöglicht Einsparungen bei der Produktion von Technik 

eye home zur Startseite
caldeum 12. Dez 2014

Dieser Interpretation kann ich auch nur zustimmen.

User_x 11. Dez 2014

zu wissen, wenn man etwas zu essen bestellt auch etwas trinken möchte? es liegt daran zu...

NERO 10. Dez 2014

Ich habe schon ein paar Beiträge von Dir gelesen und ehrlich, meistens erzählst Du...

attitudinized 09. Dez 2014

aka kann RapidMinier bedienen, Weka starten und Hadoop in Texten erwähnen ;-)

Marc2 09. Dez 2014

"Schaffen wir diese Rahmenbedingungen nicht, werden die Menschen eventuell das Vertrauen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Karlsfeld
  2. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  3. Thalia Bücher GmbH, Berlin
  4. Fachhochschule Südwestfalen, Meschede


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)
  2. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  3. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Freudenberg IT
  2. Unternehmensweites Dokumenten- und Wissensmanagement
  3. Wege zur richtigen Daten-Monetarisierungs-Strategie


  1. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  2. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  3. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  4. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  5. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  6. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  7. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  8. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  9. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  10. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  2. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert
  3. Spionage Malware kann Kopfhörer als Mikrofon nutzen

  1. Re: Upload ...

    jaykay2342 | 11:56

  2. Re: Wenn man in jedem Satz...

    RipClaw | 11:53

  3. Re: Gibts wirklich nix von Telekom Drittanbieter...

    zacha | 11:52

  4. Re: Mensch Hauke

    Gucky | 11:49

  5. Re: Diese ganzen angeblichen F2P sollte man...

    Gucky | 11:48


  1. 11:07

  2. 09:01

  3. 18:40

  4. 17:30

  5. 17:13

  6. 16:03

  7. 15:54

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel