Abo
  • Services:
Anzeige
Die Radeon R9 290X im Referenzdesign
Die Radeon R9 290X im Referenzdesign (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

BF4 Edition AMD bestätigt 25. Oktober für Start der Radeon R9 290X

In einem Dokument auf Servern von AMD wird der 25. Oktober 2013 für den Beginn der Bundle-Aktion aus Battlefield 4 und der Grafikkarte Radeon R9 290X angegeben. Spätestens zu diesem Zeitpunkt dürfte die Karte auch ohne das Spiel erhältlich sein.

Anzeige

Das Rätselraten um den Marktstart der bereits vor drei Wochen angekündigten Radeon R9 290X ist beendet. Ein PDF-Dokument auf den AMD-Servern nennt den 25. Oktober 2013 als den Termin, ab dem die Promotion-Aktion mit dem Spiel Battlefield 4 startet. Wie AMD bereits bei der Ankündigung der Grafikkarte sagte, wird es das Gerät zusammen mit einem Origin-Code für das Spiel im Bundle geben. Das Dokument beschreibt die rechtlichen Bedingungen für die Aktion.

In den vergangenen Wochen gab es Verwirrung um den Termin für AMDs einzige Karten der R-Serie mit komplett neuer GPU, weil auf den Präsentationsfolien zur Vorstellung der neuen Grafikkarten der 15. Oktober als Sperrfrist angegeben war. Dieses Datum hatte AMD aber nie ausdrücklich als Termin für die 290X und die 290 genannt. Bei den kleineren Grafikkarten der Serie gab es Tests ab dem 8. Oktober, erst einige Tage später waren sie auch verfügbar.

Ähnlich könnte das nun auch bei der 290X laufen, für die nach unbestätigten Gerüchten Tests ab dem 24. Oktober vorgesehen sind. Einen Tag später, also zu dem im AMD-PDF genannten Termin, dürfte dann der Verkauf der BF4-Bundles anlaufen, und nach und nach sollten die Grafikkarten ohne Battlefield-Code dann auch im Handel erscheinen.

Dass der Termin AMD nun ohne Absicht entfleuchte, ist schwer zu glauben. Das PDF lässt sich auch über die URL amd.com/battlefield4offer aufrufen, die Adresse liest sich wie eine typische "landing page" für Marketingaktionen. Eben jene URL ist auch im Kleingedruckten eines PC-Angebots bei Cyberpower zu finden. Der US-Hersteller von Gaming-Rechnern bewirbt dabei einen PC mit Radeon R9 290X samt Battlefield. Und auf dieses Angebot weist schließlich auch AMD per Facebook hin. Damit hat das Unternehmen den Termin selbst verraten.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., Karlsruhe
  2. über Ratbacher GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Rems-Murr-Kliniken gGmbH, Winnenden
  4. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau


Anzeige
Top-Angebote
  1. 15€ sparen mit Gutscheincode GTX15 (Bestpreis laut Preisvergleich)
  2. (u. a. 3x B12-PS 120mm für 49,90€, 3x B14-1 140mm für 63,90€ statt 71,70€)
  3. Boomster 279,99€, Consono 35 MK3 5.1-Set 333,00€, Move BT 119,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  2. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert
  3. Spionage Malware kann Kopfhörer als Mikrofon nutzen

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: Kein Kopfhöreranschluß? Unglaublich..

    quasides | 06:50

  2. Re: Echter Ausbau

    Broxi | 06:49

  3. Was ist denn eine "logische Sekunde"?

    Eheran | 06:49

  4. Re: Echtes FTTH? Nein, es ist Vectoring!

    M.P. | 06:49

  5. Re: wirds nicht für konsumer geben

    Eheran | 06:44


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel