Betriebsversammlung: Alle Microsoft-Mitarbeiter bekommen ein Surface
Microsoft-Chef Steve Ballmer im Mai 2012 (Bild: Lee Jae Won/Reuters)

Betriebsversammlung Alle Microsoft-Mitarbeiter bekommen ein Surface

Alle Microsoft-Beschäftigten bekommen ein kostenloses Surface-Tablet. Sie vergleichen Steve Ballmer deshalb mit der Philanthropin Oprah Winfrey.

Anzeige

Alle Vollzeitbeschäftigten bei Microsoft bekommen gratis ein Surface-Tablet, das sie auch zu Hause verwenden dürfen. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin Forbes unter Berufung auf Stimmen nach der jährlichen Betriebsversammlung bei Microsoft in Seattle. Auch ein Gerät mit Windows Phone 8 geht an alle. Das Onlinemagazin Geekwire berichtet ebenfalls über die Bekanntgaben auf der Betriebsversammlung.

Alle Windows-7-Computer der Beschäftigten würden zudem durch neue Geräte mit Windows 8 ersetzt, dabei könne jeder wählen, ob ein Desktop-PC, ein Notebook, ein Ultrabook oder ein Windows-RT-Tablet gewünscht wird, hat Forbes erfahren.

Bei der Mitarbeiterversammlung waren die Medien nicht zugelassen. Mehrere Microsoft-Beschäftigte verbreiteten die Nachricht jedoch per Facebook und Twitter und bezeichneten das Treffen als eine "der besten Betriebsversammlungen aller Zeiten". Einige der Microsoft-Angestellte hätten Konzernchef Steve Ballmer mit der Talkshow-Moderatorin, Milliardärin und Philanthropin Oprah Winfrey verglichen und erklärt: "Steve Ballmer ist die neue Oprah".

Der Konzern hat weltweit über 90.000 Mitarbeiter.

Eine Microsoft-Sprecherin in Deutschland sagte Golem.de: "Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Gerüchte und Spekulationen nicht kommentieren."

Microsoft soll auf seiner internen Konferenz Techready15 erklärt haben, dass das Surface ab dem 26. Oktober 2012 für nur 199 US-Dollar verkauft werde. Hewlett-Packard und Dell sollen gefordert haben, dass Microsoft das Gerücht dementiert, was Microsoft ausdrücklich abgelehnt habe. HP soll deshalb die Entwicklung seines Windows-RT-Tablets vorerst gestoppt haben.


Endwickler 17. Sep 2012

Es gibt schon Lagerbestände an Windows 8 Tablets? Microsoft lagert Hardware für Windows 8...

Baron Münchhausen. 16. Sep 2012

... and an invitation to the banana joe party! lets dance!

iu3h45iuh456 16. Sep 2012

Wenn jetzt die Programmierer, Projektplaner, Ingenieure, Grafiker, usw. auf Windows 8...

icarus 15. Sep 2012

Ich habe schon öfters gehört, dass Arbeiten bei Microsoft recht nett sein soll, aber...

zZz 15. Sep 2012

"gang und gäbe" lg

Kommentieren



Anzeige

  1. Datenbankadministrator (m/w)
    Koch, Neff & Volckmar GmbH, Stuttgart
  2. Project Engineer / Projekt Ingenieur (m/w) Broadcast / Sportanalyse
    ST SPORTSERVICE GmbH, Ismaning bei München
  3. Systemanalytikerin / Systemanalytiker
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., München
  4. Web-Devoloper/in
    GAMESROCKET GmbH, Aschaffenburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Smarthome

    Die Ifa wird zur Messe der Sicherheitslücken

  2. Gear S mit Tizen

    Samsungs neue Smartwatch kann telefonieren

  3. Nahverkehr

    Ticket-Apps bieten meist noch einen schwachen Service

  4. Stacked DRAM

    Samsung startet Serienfertigung von DDR4-Stapelspeicher

  5. Microsoft

    Kinect ohne Xbox One ab Anfang Oktober 2014

  6. Android

    HTCs neues Desire-Smartphone für LTE-Einsteiger

  7. Kobo Aura H2O

    Ein E-Book-Reader für Bad und Strand

  8. Taxi-App

    Uber darf in Hamburg vorerst weiterfahren

  9. Android Wear

    Asus bringt Zenwatch zur Ifa

  10. iWatch

    Apple plant angeblich Wearable zum 9. September



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

    •  / 
    Zum Artikel