Abo
  • Services:
Anzeige
Microsoft-Chef Steve Ballmer im Mai 2012
Microsoft-Chef Steve Ballmer im Mai 2012 (Bild: Lee Jae Won/Reuters)

Betriebsversammlung: Alle Microsoft-Mitarbeiter bekommen ein Surface

Microsoft-Chef Steve Ballmer im Mai 2012
Microsoft-Chef Steve Ballmer im Mai 2012 (Bild: Lee Jae Won/Reuters)

Alle Microsoft-Beschäftigten bekommen ein kostenloses Surface-Tablet. Sie vergleichen Steve Ballmer deshalb mit der Philanthropin Oprah Winfrey.

Alle Vollzeitbeschäftigten bei Microsoft bekommen gratis ein Surface-Tablet, das sie auch zu Hause verwenden dürfen. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin Forbes unter Berufung auf Stimmen nach der jährlichen Betriebsversammlung bei Microsoft in Seattle. Auch ein Gerät mit Windows Phone 8 geht an alle. Das Onlinemagazin Geekwire berichtet ebenfalls über die Bekanntgaben auf der Betriebsversammlung.

Anzeige

Alle Windows-7-Computer der Beschäftigten würden zudem durch neue Geräte mit Windows 8 ersetzt, dabei könne jeder wählen, ob ein Desktop-PC, ein Notebook, ein Ultrabook oder ein Windows-RT-Tablet gewünscht wird, hat Forbes erfahren.

Bei der Mitarbeiterversammlung waren die Medien nicht zugelassen. Mehrere Microsoft-Beschäftigte verbreiteten die Nachricht jedoch per Facebook und Twitter und bezeichneten das Treffen als eine "der besten Betriebsversammlungen aller Zeiten". Einige der Microsoft-Angestellte hätten Konzernchef Steve Ballmer mit der Talkshow-Moderatorin, Milliardärin und Philanthropin Oprah Winfrey verglichen und erklärt: "Steve Ballmer ist die neue Oprah".

Der Konzern hat weltweit über 90.000 Mitarbeiter.

Eine Microsoft-Sprecherin in Deutschland sagte Golem.de: "Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Gerüchte und Spekulationen nicht kommentieren."

Microsoft soll auf seiner internen Konferenz Techready15 erklärt haben, dass das Surface ab dem 26. Oktober 2012 für nur 199 US-Dollar verkauft werde. Hewlett-Packard und Dell sollen gefordert haben, dass Microsoft das Gerücht dementiert, was Microsoft ausdrücklich abgelehnt habe. HP soll deshalb die Entwicklung seines Windows-RT-Tablets vorerst gestoppt haben.


eye home zur Startseite
Endwickler 17. Sep 2012

Es gibt schon Lagerbestände an Windows 8 Tablets? Microsoft lagert Hardware für Windows 8...

Baron Münchhausen. 16. Sep 2012

... and an invitation to the banana joe party! lets dance!

iu3h45iuh456 16. Sep 2012

Wenn jetzt die Programmierer, Projektplaner, Ingenieure, Grafiker, usw. auf Windows 8...

icarus 15. Sep 2012

Ich habe schon öfters gehört, dass Arbeiten bei Microsoft recht nett sein soll, aber...

zZz 15. Sep 2012

"gang und gäbe" lg



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Wüstenrot & Württembergische AG, Ludwigsburg
  3. Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  2. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  3. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"

  4. Pegasus

    Ausgeklügelte Spyware attackiert gezielt iPhones

  5. Fenix Chronos

    Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro

  6. C-94

    Cratoni baut vernetzten Fahrradhelm mit Crash-Sensor

  7. Hybridluftschiff

    Airlander 10 streifte Überlandleitung

  8. Smartphones

    Apple will Diebe mit iPhone-Technik überführen

  9. 3D-Flash

    Intel veröffentlicht gleich sechs neue SSD-Reihen

  10. Galaxy Tab S

    Samsung verteilt Update auf Android 6.0



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Re: welche geräte

    Doomdrake | 13:51

  2. für Microsoft

    Missingno. | 13:51

  3. Re: OT: Galaxy S5 bekommt auch Update

    Niaxa | 13:50

  4. Re: Vergleichbare Hochschulangebote gibt es schon

    sidekick1 | 13:50

  5. Re: IMHO: FTTH ist auch ziemlicher overkill

    grslbr | 13:49


  1. 12:57

  2. 12:30

  3. 12:01

  4. 11:57

  5. 10:40

  6. 10:20

  7. 09:55

  8. 09:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel