Prey 2 verspätet sich.
Prey 2 verspätet sich. (Bild: Bethesda Softworks)

Bethesda Softworks Prey 2 verspätet sich

Prey 2 kommt, aber nicht mehr 2012. Bethesda Softworks zeigt sich unzufrieden mit dem Entwicklungsstand.

Anzeige

Die Fortsetzung des Shooters Prey lässt noch länger auf sich warten. Bethesda Softworks hat mitgeteilt, dass Prey 2 nicht mehr 2012 fertig wird. Das lässt auf eine Veröffentlichung im Jahr 2013 schließen. Eine Einstellung des Projekts sei nicht geplant, hieß es.

Als Grund für die Verzögerung wird "der nicht zufriedenstellende Entwicklungsfortschritt im vergangenen Jahr" angegeben. Das Spiel entspreche im aktuellen Zustand nicht den Qualitätsanforderungen. Es solle erst veröffentlicht werden, wenn es ein AAA-Titel werde.

"Prey 2 hat hohe Erwartungen geweckt und wir bedauern es sehr, dass wir unsere Fans zum jetzigen Zeitpunkt enttäuschen müssen", erklärte Bethesda Softworks. "Es wurde noch einmal viel in die Spielentwicklung investiert, um den Fans am Ende das Spielerlebnis bieten zu können, das sie sich erhoffen."

  • Prey 1 (Screenshot: Golem.de)
  • Prey 1 (Screenshot: Golem.de)
  • Prey 1 (Screenshot: Golem.de)
  • Prey 1 (Screenshot: Golem.de)
  • Prey 1 (Screenshot: Golem.de)
Prey 1 (Screenshot: Golem.de)

Auch beim ersten Prey-Spiel lief die Entwicklung alles andere als glatt: Erstmals wurde es 1995 angekündigt, 1997 und 1998 auf der E3 präsentiert, die Entwicklung dann 1999 auf Eis gelegt und 2001 durch 3D Realms und das Spielestudio Human Head wieder aufgenommen. Prey erschien dann letztlich - auf Basis der Doom-3-Engine - im Juli 2006 für Windows-PCs und Xbox 360.

In Prey steuerte der Spieler den Cherokee-Indianer Tommy, der wie andere Menschen von Aliens entführt wurde und sich durch ein Raumschiff mit wechselnden Gravitationsfeldern kämpfen musste. Durch Portale konnte nahtlos zwischen Spielarealen gewechselt werden und Tommy konnte seinen Körper verlassen, um in Astralform Schalter zu betätigen und damit Hindernisse wie etwa Kraftfelder zu entfernen.


nate 20. Apr 2012

Ich fand das Spiel sehr gut. Klar, es war kein Half-Life (2), aber ein sehr solider...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter Third-Level-Support & Software Development (m/w)
    epay, Martinsried bei München
  2. Datenmanager / Analyst (m/w)
    RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  3. Software Entwickler Systemidentifikation und Regelungstechnik (m/w)
    GIGATRONIK Technologies GmbH, Ulm und Stuttgart
  4. Storage Administratorin / Administrator
    IT.Niedersachsen, Hannover

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Broadwell-DE

    Intels Xeon D quetscht acht Kerne in einen 35-Watt-Chip

  2. UI-System

    Unity 4.6 mit neuen Tools für Benutzeroberflächen

  3. Speedport Hybrid

    Viprinet erwirkt einstweilige Verfügung gegen Telekom-Router

  4. Actionkameras

    Gopro plant eigene Drohnenproduktion

  5. ISSpresso

    IIS-Astronauten können jetzt Espresso trinken

  6. Richterlicher Beschluss

    US-Justiz umgeht Smartphone-Verschlüsselung

  7. Sony

    Smartwatch mit Armband aus E-Paper geplant

  8. Samsung SDC

    Displays werden bunter, biegsamer und fast durchsichtig

  9. Mozilla

    Ein-Klick-Suche im Firefox

  10. EU-Richtlinien beschlossen

    Recht auf Vergessen soll weltweit gelten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Spieleklassiker: Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)
Spieleklassiker
Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

    •  / 
    Zum Artikel