Abo
  • Services:
Anzeige
Mac Pro
Mac Pro (Bild: Apple)

Bestellüberhang: Lieferfristen für Mac Pro weiten sich stark aus

Apple hat die Nachfrage für den Mac Pro unterschätzt. Wer jetzt bestellt, bekommt den Mac Pro innerhalb von 5 bis 6 Wochen im Mai 2014. Bislang wurde die Lieferfrist noch mit einem Monat beziffert.

Anzeige

Apples gar nicht mehr so neuer Mac Pro ist stark gefragt oder wurde in zu geringen Mengen produziert. Wer jetzt bestellt, muss bis ungefähr Mitte Mai 2014 warten, bis der runde, schwarze Rechner ausgeliefert wird.

Ob Apple wirklich mit den Bestellungen des neuen Mac Pro nicht hinterherkommt, ist nicht klar. Eine künstliche Verknappung könnte ebenfalls das Interesse an dem teuren Rechner befeuern. Die Versandterminanzeige im deutschen Onlineshop des US-Computerherstellers zeigte bislang jedenfalls eine Lieferfrist von einem Monat an. Doch jetzt ist die Anzeige auf 5 bis 6 Wochen verändert worden. Dabei spielt es keine Rolle, ob die einfache Konfiguration oder das Modell in Vollausstattung gewählt wird. Das gleiche Bild zeigt sich im US-Onlineshop des Herstellers. Einige Einzelhändler bieten vorkonfigurierte Mac Pro allerdings zur Sofortabholung an.

  • Mac Pro im Hands on (Bilder: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Mac Pro im Hands on
  • Mac Pro im Hands on
  • Mac Pro im Hands on
  • Mac Pro im Hands on
  • Mac Pro im Hands on
  • Mac Pro im Hands on
  • Mac Pro im Hands on
Mac Pro im Hands on

Der Mac Pro kam im Dezember 2013 auf den Markt. Kurz danach verschoben sich die Liefertermine erst auf den Februar 2014 und einen Monat später dann auf den März 2014.

Der Rechner mit dem ungewöhnlichen, röhrenförmigen Design kostet ab 3.000 Euro und kann je nach Prozessor- und Speicherkonfiguration auch in Preisregionen von rund 10.000 Euro angesiedelt sein.

Apple fertigt den Rechner als einzigen seiner Produktpalette in den USA und hat dazu im texanischen Austin ein Werk gebaut.


eye home zur Startseite
FaLLoC 03. Apr 2014

Dann schauen wir doch einmal: HP Z620 für 3235,07 EUR CPU: 1x Intel Xeon E5-2620, 6x 2...

FaLLoC 03. Apr 2014

Ja Mindestens. Wenn nicht sogar 110% Das Ding dürfte die Anforderungen der meisten...

Tigerf 02. Apr 2014

Welcher Pro kann sich denn mit solchen Lieferzeiten abfinden? Second Source?

slead 02. Apr 2014

"angeblich" there...fixed it for you :-)

slead 02. Apr 2014

soll bei seinen mac pro einfach die id von Mac Pro 5,1 auf 6,1 umstellen... so wie ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Darmstadt, Bonn
  2. Gundlach Bau und Immobilien GmbH & Co. KG, Hannover
  3. T-Systems International GmbH, Darmstadt, Mülheim an der Ruhr, München, Saarbrücken, Berlin
  4. LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 69,99€ (Release 31.03.)
  3. 23,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  2. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  3. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  4. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  5. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  6. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  7. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  8. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  9. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Samsungs Bixby Galaxy S8 kann sehen und erkennen
  2. Smartphones Textnachricht legt iPhone zeitweise lahm
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  2. Hackerangriffe BSI will Wahlmanipulationen bekämpfen

  1. Re: Why not both?

    Komischer_Phreak | 19:14

  2. Re: WLAN Sharing währe mal was neues ...

    Sylthos | 19:10

  3. Re: Aprilscherz im Januar?

    torrbox | 19:03

  4. Re: Blöde Verständnisfrage

    kazhar | 18:55

  5. Re: Es wird immer was vergessen

    Topf | 18:54


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel