Abo
  • Services:
Anzeige
Haiku nutzt künftig ein Bootsystem ohne Shell-Skripte.
Haiku nutzt künftig ein Bootsystem ohne Shell-Skripte. (Bild: Haiku)

BeOS-Nachbau: Haiku bekommt modernes Init-System

Angelehnt an die Ideen von Apples Launchd oder Systemd für Linux bekommt nun auch das freie Haiku ein modernes Init-System, das ohne Shell-Skripte auskommt. Derzeit gibt es zwar nur ein Minimum an Funktionen, das System soll aber ausgebaut werden.

Anzeige

Seit der Einführung der Paketverwaltung in dem freien BeOS-Nachbau Haiku konnte der Startprozess des Systems nicht mehr beeinflusst werden. Mit dem neuen Dienst launch_daemon sollen Nutzer diese Möglichkeit nun aber wieder bekommen, wie Axel Dörfler im Blog des Projekts schreibt. Die Flexibilität des neuen Bootprozesses werde durch eine ähnliche Lösung erreicht, wie dies auch in Apples Launchd oder Systemd für Linux umgesetzt ist.

Der neue launch_daemon sorgt dafür, dass installierte Anwendungen automatisch beim Boot gestartet werden. Ebenso kann dies aber auch komplett verhindert werden. Darüber hinaus ermöglicht die Software einen ereignisbasierten Start von Programmen sowie einen parallelisierten Bootvorgang.

Ähnlich wie die vergleichbaren Launchd und Systemd verwendet auch die nun vorgestellte Lösung für Haiku plattformspezifische Dienste für eine tiefe Systemintegration. Wegen dieser Entscheidung sei die Portierung einer bestehenden Lösung nicht möglich gewesen. Dafür könnten aber viele Designideen übernommen werden.

Weitere Pläne mit launch_daemon

Der neue Daemon läuft als erster Prozess im Userspace und arbeitet mit Jobs, einem einmaligen Anwendungsstart, Services, einer ständig im Hintergrund laufenden Anwendung sowie Targets, einer Kombination aus Jobs/Services, die unter bestimmten Bedingungen gestartet werden.

Mittlerweile sei es möglich, die Funktion des bisherigen Startvorgangs mit der neuen Methode vollständig zu reproduzieren. Deshalb wird Dörfler den launch_daemon in den kommenden Tagen in den Hauptentwicklungszweig von Haiku einpflegen. Der Entwickler erwartet zwar einige Bugs, hofft aber auf einen ruhigen Übergang.

Es ist geplant, den launch_daemon künftig weiter auszubauen. Zu möglichen Neuerungen gehört etwa das Überwachen von laufenden Diensten, eine Steuerung des Daemon über die Kommandozeile, eine Ausgabe von Fehler- und Debug-Nachrichten und die Kommunikation über Sockets.


eye home zur Startseite
varan 21. Jul 2015

Blödsinn. BFS hat mit NTFS überhaupt nichts ähnliches. BFS ist wie eine Datenbank...

Schnarchnase 21. Jul 2015

Appwas? Haiku hat ein Paketmanagement, ähnlich dem der meisten Linux-Distributionen oder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. matrix technology AG, München
  2. PHOENIX group IT GmbH, Mannheim, Fürth
  3. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München
  4. ifb KG, Seehausen am Staffelsee


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349.99$/316,98€
  2. 229,99€
  3. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Stadtnetz

    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

  2. Netzsperren

    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

  3. Kartendienst

    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

  4. PowerVR Series 8XE Plus

    Imgtechs Smartphone-GPUs erhalten ein Leistungsplus

  5. Projekt Quantum

    GPU-Prozess kann Firefox schneller und sicherer machen

  6. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will höhere Datenrate und mobile Conversion

  7. Fingerprinting

    Nutzer lassen sich über Browser hinweg tracken

  8. Raumfahrt

    Chinas erster Raumfrachter Tianzhou 1 ist fertig

  9. Bezahlinhalte

    Bild fordert Obergrenze für Focus Online

  10. Free-to-Play

    Forum von Clash-of-Clans-Betreiber gehackt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Wonder Workshop Dash im Test: Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
Wonder Workshop Dash im Test
Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
  1. Supermarkt-Automatisierung Einkaufskorb rechnet ab und packt ein
  2. Robot Operating System Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  3. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim

  1. Re: nicht eher O2?

    GenXRoad | 22:05

  2. Re: Einige weitere Informationen

    divStar | 21:59

  3. Re: Werkschliessung im Moment eher ungewöhnlich

    GenXRoad | 21:59

  4. Re: Youtube Videos bei Focus, Welt, Bild etc.

    Rulf | 21:58

  5. Bild+ =^ Focus Online

    devman | 21:58


  1. 19:05

  2. 17:57

  3. 17:33

  4. 17:00

  5. 16:57

  6. 16:49

  7. 16:48

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel