Starcraft 2 unter Windows 8 CP so schnell wie unter Windows 7
Starcraft 2 unter Windows 8 CP so schnell wie unter Windows 7 (Bild: Screenshot: Golem.de)

Benchmark Windows 8 CP gleichauf mit Windows 7

Die Consumer Preview von Windows 8 liegt in ersten Spielebenchmarks mit Windows 7 gleichauf. Die Unterschiede liegen im Rahmen von Messungenauigkeiten.

Anzeige

Unsere Kollegen der PC Games Hardware haben die Consumer Preview von Windows 8 durch erste Benchmarktests geschickt. Das Ergebnis: Trotz umfangreicher Umbauten der Betriebssystembasis gibt es praktisch keine Unterschiede zwischen der Vorabversion von Windows 8 und Windows 7.

Getestet wurden die Multiplayer-Spiele Battlefield 3 und Starcraft 2. Zwar waren bei Battlefield 3 minimale Vorteile für Windows 8 bei den durchschnittlichen Bildern/s zu beobachten, diese Abweichungen aber liegen im Bereich der Messungenauigkeit. Windows 8 hat also trotz reduzierter Prozessanzahl im Leerlauf und der daraus resultierenden geringeren Prozessorauslastung bislang keine nennenswerten Vorteile. Im Falle von Starcraft 2 unterscheiden sich beide Windows-Versionen praktisch nicht.

  • Battlefield 3: Windows 7 vs. Windows 8
  • Starcraft 2: Windows 7 vs. Windows 8
Battlefield 3: Windows 7 vs. Windows 8

Dabei wurden die Benchmarks unter Windows 8 ohne Sound ausgeführt, da der PAX-Treiber der Soundkarte Creative X-Fi nicht unter Windows 8 funktioniert. Das könnte Windows 8 einen kleinen Vorteil verschafft haben. Allerdings ist auf der anderen Seite zu bedenken, dass es sich bei der Windows 8 Consumer Preview um eine Betaversion handelt, wirklich aussagekräftige Benchmarks sind erst mit der finalen Version möglich.

Rein subjektiv wirken die Reaktionen von Windows 8 auf Benutzereingaben sehr schnell. Die Vorversion läuft erstaunlich flott und rund.


widardd 12. Mär 2012

ich schätze mal ohne gescheite paketverwaltung, oder administrierten appstore wird sich...

flasher395 12. Mär 2012

So what? Ich kann deine Ausführungen nachvollziehen, aber ich kann ihnen nicht zustimmen...

Cuboo 08. Mär 2012

Es spielt auch keine Rolle, da die Tester nicht richtig aufgepasst haben. Der Treiber...

H.Brecht 03. Mär 2012

Ja, ich habe mir heute da Video hier über Windows 8 angeschaut und werden zum ersten Mal...

irata 02. Mär 2012

Wenigstens die Windowse 95A/B/C, Windows 98/98SE und ein paar XP-Versionen könntest du...

Kommentieren



Anzeige

  1. Re­quire­ments-In­ge­nieur (m/w)
    S1nn GmbH & Co. KG, Stutt­gart
  2. IT-Allrounder (m/w)
    Wirtz Druck GmbH & Co. KG, Datteln
  3. SAP-CRM-Applikationsbetreuer (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  4. Software Engineer (m/w)
    con terra GmbH, Münster

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroautos

    Tesla will Akkufabrik in Deutschland bauen

  2. Studie

    Mädchen interessieren sich quasi gar nicht für IT-Berufe

  3. Taxi-Konkurrenz

    Uber will Gesetzesreform

  4. Star Citizen

    Virtuelles Raumschiff für 2.500 US-Dollar

  5. Patentstreit

    Samsung fordert Importverbot für Nvidia-GPUs

  6. Spieleklassiker

    Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

  7. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test

    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln

  8. Kanzlerhandy

    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

  9. Internetsuche

    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

  10. 15 Jahre Unreal Tournament

    Spiel, Bot und Sieg



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

IMHO zum Jugendmedienschutz: Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
IMHO zum Jugendmedienschutz
Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
  1. Pornofilter Internet Provider gegen britische Zensurkultur
  2. Internetzensur Tor und die große chinesische Firewall
  3. Kein britisches Modell Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

Lichtfeldkamera Lytro Illum: Das Spiel mit der Tiefenschärfe
Lichtfeldkamera Lytro Illum
Das Spiel mit der Tiefenschärfe
  1. Lichtfeldkamera Lytro will in neue Märkte einsteigen
  2. Augmented Reality Google investiert 542 Millionen US-Dollar in Magic Leap
  3. Lytro Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab

    •  / 
    Zum Artikel