Leuchtende iPhone-Hülle Flashr
Leuchtende iPhone-Hülle Flashr (Bild: Kickstarter / Phaze5)

Benachrichtigungshülle iPhone macht mit Farbsignalen auf sich aufmerksam

Die LED des iPhones benachrichtigt auf Wunsch den Anwender mit einem Lichtimpuls über eingehende Nachrichten, doch das fällt nicht auf, wenn das Gerät auf dem Tisch liegt. Die Hülle Flashr leitet das Licht zum Rand des Gerätes um.

Anzeige

Mit der iPhone-Hülle Flashr kann das Licht der iPhone-LED besser wahrgenommen werden. Die Hülle besteht im wesentlichen aus einem Reflektor und einem eingefärbten, transparenten Kunststoff, durch den das Licht zum Rand gelenkt wird. Auf diese Weise kann das Benachrichtigungslicht auch von der Seite wahrgenommen werden, selbst wenn das iPhone auf dem Tisch liegt.

  • Flashr (Bild: Kickstarter / Phaze5)
  • Schematischer Aufbau von Flashr (Bild: Kickstarter / Phaze5)
  • Flashr (Bild: Kickstarter / Phaze5)
  • Flashr (Bild: Kickstarter / Phaze5)
  • Flashr (Bild: Kickstarter / Phaze5)
Flashr (Bild: Kickstarter / Phaze5)

Die Licht-Benachrichtigung wird in den Einstellungen des iPhones eingeschaltet und kann über Anrufe, SMS und Push-Nachrichten informieren. Das Klingelgeräusch und der Vibrationsalarm können dabei unterdrückt werden. Ziel ist, zur Barrierefreiheit des Smartphones beizutragen. So sollen Menschen von ihrem iPhone benachrichtigt werden, auch wenn sie Töne nicht wahrnehmen können. Aber auch in lauten Umgebungen hilft das Licht, eingehende Anrufe zu erkennen, vor allem wenn das Telefon nicht am Körper getragen wird und der Vibrationsalarm nichts hilft.

Verschiedene Lichtfarben zur Auswahl

Flashr kann das iPhone 4 und das iPhone 4S aufnehmen. Erfinder Terence Green und Trey DeArk von Phaze5 wollen das Gehäuse von Flashr sowie den Reflektor und das transparente Element in mehreren Farbstellungen anbieten. Das iPhone kann dann je nach Einsatz grün, blau, gelb, rot oder weiß aufleuchten.

Die Produktion von Flashr soll über die Internetplattform Kickstarter finanziert werden. Eine Hülle kostet 35 US-Dollar zuzüglich 15 US-Dollar für den internationalen Versand. Bislang sind erst rund 18.000 von den geforderten 75.000 US-Dollar eingegangen. Die Finanzierungsrunde läuft allerdings auch noch einen Monat bis zum 24. August 2012.


Spaghetticode 25. Jul 2012

Dann habe ich den Artikel aufgemacht, und bingo, es ist was von Kickstarter. Golem stopft...

Realist_X 25. Jul 2012

Die Benachrichtigungs-LED bei meinem Telefon braucht nichtmal ne Hülle, um wahrgenommen...

Corvin Dwent 25. Jul 2012

+1

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Specialist Produktion (m/w)
    Lear Corporation GmbH, Ginsheim-Gustavsburg
  2. Senior Projektmanager (m/w)
    Medienfabrik Gütersloh GmbH, Gütersloh, Bonn oder Köln
  3. Mobile Developer (m/w)
    ThoughtWorks Deutschland, Hamburg
  4. Systemingenieur (m/w) Radarsysteme
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: FINAL FANTASY X/X-2 HD Remaster PS4
    49,99€ Release 15.5.
  2. TIPP: Blu-ray Box-Sets reduziert
    (u. a. Fast & Furious 1-6 26,97€, Zurück in die Zukunft 1-3 14,97€, Jurassic Park Ultimate...
  3. GRATIS: MP3-Album Ghost Stories von Coldplay aus 2014

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Oberlandesgericht Oldenburg

    Werber der Telekom darf sich nicht als Ewe Tel ausgeben

  2. Ubuntu Phone

    "Wir wollen auch ganz normale Nutzer ansprechen"

  3. Huawei Y3

    Neues Dual-SIM-Smartphone für 80 Euro

  4. Geheimdienstakten vorenthalten

    BND muss für den NSA-Ausschuss nachsitzen

  5. Bundesnetzagentur

    Liquid will sich Platz als Mobilfunkbetreiber einklagen

  6. UEFI

    Firmware-Updates unter Linux werden einfacher

  7. Bittorrent Sync 2.0

    Daten im Abo synchronisieren

  8. Kampf um den Hauptverteiler

    Telekom wirft Konkurrenz lahmen Vectoring-Ausbau vor

  9. Beasts of No Nation

    US-Kinoketten boykottieren Oscar-Anwärter von Netflix

  10. Virtual Reality

    AMDs Liquid VR nutzt eine Grafikkarte pro Auge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Modulares Smartphone im Hands on: Kinder spielen Lego, Große spielen Ara
Modulares Smartphone im Hands on
Kinder spielen Lego, Große spielen Ara
  1. Project Ara Erster Hersteller hat rund 100 Smartphone-Module fertig
  2. Modulares Smartphone Googles neuer Project-Ara-Prototyp
  3. Project Ara Erstes modulares Smartphone vorerst nur für Puerto Rico

Leistungsschutzrecht: Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
Leistungsschutzrecht
Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
  1. Anhörung im Bundestag Leistungsschutzrecht findet Unterstützer
  2. Google-Chef Eric Schmidt sieht schon wieder das Ende des Internets
  3. Europäisches Leistungsschutzrecht Oettinger droht wieder mit der Google-Steuer

Valve: Steam Link streamt PC-Spiele ins Wohnzimmer
Valve
Steam Link streamt PC-Spiele ins Wohnzimmer

  1. Re: "echter PC-Zocker"

    derKlaus | 19:34

  2. Wie entsteht denn nur durch Wärme Strom??? Da...

    Alexspeed | 19:33

  3. Re: Video der Portal VR Demo hier...

    pan666 | 19:32

  4. Re: Fehlt dem Tesla Roadster nicht ebenfalls ein...

    Technikfreak | 19:32

  5. Re: Kinos sind _nicht_ wie Restaurants

    Arkarit | 19:32


  1. 17:36

  2. 17:15

  3. 16:15

  4. 15:31

  5. 14:49

  6. 14:43

  7. 13:51

  8. 13:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel