Belkin Ultimate: Metalltastaturhülle für das iPad
Belkin-Ultimate-Tastaturhülle (Bild: Belkin)

Belkin Ultimate Metalltastaturhülle für das iPad

Kurz nachdem Logitech eine Tastaturhülle für das iPad vorgestellt hat, hat auch Konkurrent Belkin ein ähnliches Modell angekündigt, das aber teilweise aus Metall besteht und dennoch erheblich flacher und leichter ist.

Anzeige

Die Tastaturhülle Ultimate Keyboard Case von Belkin besteht teilweise aus einer Aluminiumlegierung und beinhaltet eine Magnetkonstruktionen zum Verschließen. Ein ausklappbarer Ständer hält das iPad beim Tippen. Die Tastaturschale mit einzeln abgesetzten Tasten ist 6,4 mm hoch und hat ein Gesamtgewicht von 481 Gramm. Logitechs Konkurrenzmodell Keyboard Folio ist mit rund 640 Gramm deutlich schwerer.

  • Belkin Ultimate Keyboard Case (Bild: Belkin)
  • Belkin Ultimate Keyboard Case (Bild: Belkin)
  • Belkin Ultimate Keyboard Case (Bild: Belkin)
  • Belkin Ultimate Keyboard Case (Bild: Belkin)
  • Belkin Ultimate Keyboard Case (Bild: Belkin)
Belkin Ultimate Keyboard Case (Bild: Belkin)

Wenn sie nicht genutzt wird, schaltet sich die Tastatur automatisch aus. Der interne Akku soll 160 Stunden Laufzeit ermöglichen. Das wären rund 80 Tage bei zweistündiger Benutzung pro Tag. Geladen wird der Akku über einen Micro-USB-Anschluss.

Das iPad wird in eine Schutzschale gelegt, die das Gerät vor Kratzern und Stößen schützen soll. Die Schalenkonstruktion soll nach Herstellerangaben den Ton passiv verstärken und Richtung Zuhörer lenken. Der Kontakt zum iPad erfolgt über Bluetooth 2.0.

Wer will, kann die Tastatur auch so umklappen, dass sie unter dem iPad liegt. Das bietet sich zum Beispiel beim Filmschauen an. Beim Schreiben lässt sich das iPad in drei Winkeln in der Hülle positionieren.

Die Belkin-Ultimate-Tastaturhülle funktioniert mit iPads ab der zweiten Generation und soll in Schwarz und Weiß mit deutschem Tastaturlayout für jeweils rund 100 Euro ab Mai 2013 erhältlich sein.


Slurpee 28. Mär 2013

Artikel gelesen? "Die Belkin-Ultimate-Tastaturhülle funktioniert mit iPads ab der zweiten...

.................. 28. Mär 2013

recht nervig für vim Nutzer.. :-/

Cyb3rfr3ak 28. Mär 2013

Cool

TheJeed 28. Mär 2013

...sowas hätte ich gern für mein Nexus 10. Stattdessen gibt's dafür kaum ordentliches...

Rungard 28. Mär 2013

Endlich eine Tastaturhülle, die alle Anforderungen, die ich stelle, erfüllt...

Kommentieren



Anzeige

  1. Manager (m/w) Softwareentwicklung
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen (Raum Nürnberg)
  2. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  3. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  4. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  2. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  3. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  4. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  5. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  6. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  7. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  8. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  9. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch

  10. Xamarin

    C# dank Mono für die Unreal Engine 4



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

    •  / 
    Zum Artikel