Belkin Ultimate: Metalltastaturhülle für das iPad
Belkin-Ultimate-Tastaturhülle (Bild: Belkin)

Belkin Ultimate Metalltastaturhülle für das iPad

Kurz nachdem Logitech eine Tastaturhülle für das iPad vorgestellt hat, hat auch Konkurrent Belkin ein ähnliches Modell angekündigt, das aber teilweise aus Metall besteht und dennoch erheblich flacher und leichter ist.

Anzeige

Die Tastaturhülle Ultimate Keyboard Case von Belkin besteht teilweise aus einer Aluminiumlegierung und beinhaltet eine Magnetkonstruktionen zum Verschließen. Ein ausklappbarer Ständer hält das iPad beim Tippen. Die Tastaturschale mit einzeln abgesetzten Tasten ist 6,4 mm hoch und hat ein Gesamtgewicht von 481 Gramm. Logitechs Konkurrenzmodell Keyboard Folio ist mit rund 640 Gramm deutlich schwerer.

  • Belkin Ultimate Keyboard Case (Bild: Belkin)
  • Belkin Ultimate Keyboard Case (Bild: Belkin)
  • Belkin Ultimate Keyboard Case (Bild: Belkin)
  • Belkin Ultimate Keyboard Case (Bild: Belkin)
  • Belkin Ultimate Keyboard Case (Bild: Belkin)
Belkin Ultimate Keyboard Case (Bild: Belkin)

Wenn sie nicht genutzt wird, schaltet sich die Tastatur automatisch aus. Der interne Akku soll 160 Stunden Laufzeit ermöglichen. Das wären rund 80 Tage bei zweistündiger Benutzung pro Tag. Geladen wird der Akku über einen Micro-USB-Anschluss.

Das iPad wird in eine Schutzschale gelegt, die das Gerät vor Kratzern und Stößen schützen soll. Die Schalenkonstruktion soll nach Herstellerangaben den Ton passiv verstärken und Richtung Zuhörer lenken. Der Kontakt zum iPad erfolgt über Bluetooth 2.0.

Wer will, kann die Tastatur auch so umklappen, dass sie unter dem iPad liegt. Das bietet sich zum Beispiel beim Filmschauen an. Beim Schreiben lässt sich das iPad in drei Winkeln in der Hülle positionieren.

Die Belkin-Ultimate-Tastaturhülle funktioniert mit iPads ab der zweiten Generation und soll in Schwarz und Weiß mit deutschem Tastaturlayout für jeweils rund 100 Euro ab Mai 2013 erhältlich sein.


Slurpee 28. Mär 2013

Artikel gelesen? "Die Belkin-Ultimate-Tastaturhülle funktioniert mit iPads ab der zweiten...

.................. 28. Mär 2013

recht nervig für vim Nutzer.. :-/

Cyb3rfr3ak 28. Mär 2013

Cool

TheJeed 28. Mär 2013

...sowas hätte ich gern für mein Nexus 10. Stattdessen gibt's dafür kaum ordentliches...

Rungard 28. Mär 2013

Endlich eine Tastaturhülle, die alle Anforderungen, die ich stelle, erfüllt...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Systemadministrator (m/w)
    AKDB, Würzburg
  2. IT-Consultant Softwareentwicklung (In-House) (m/w) Systemengineering
    Mediengruppe RTL Deutschland GmbH, Köln
  3. Softwareentwickler GUI, HMI (m/w)
    GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH, Kaufering (Raum München)
  4. Systementwickler (m/w) Connected Mobile Services
    GIGATRONIK Köln GmbH, Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Südafrikanische App-Enwicklerin

    "Man findet ein Problem und überlegt sich eine App"

  2. Offener Brief

    Spielentwickler gegen Hass

  3. U3415W

    Gebogener 34-Zoll-Monitor von Dell zum Spielen

  4. Promi-Hack JLaw

    Apple will Fotodiebstahl untersuchen

  5. Kaveri ohne Grafikeinheit

    Neue Athlon-Prozessoren für den Sockel FM2+

  6. Taxi-Konkurrent

    Landgericht verbietet Uber deutschlandweit

  7. Verbraucherzentrale

    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

  8. Filmstreaming

    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

  9. Alone in the Dark

    Atari setzt auf doppelten Horror

  10. LMDE

    Linux Mint wechselt zu Debian Stable neben Ubuntu



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

    •  / 
    Zum Artikel