Belkin: Tastaturhülle macht iPad Mini zur Reiseschreibmaschine
Belkin Portable Keyboard Case für das iPad Mini (Bild: Belkin)

Belkin Tastaturhülle macht iPad Mini zur Reiseschreibmaschine

Belkin hat eine Tastaturhülle für das neue iPad Mini angekündigt, die per Bluetooth mit dem kleinen Tablet kommuniziert und beim Transport Vorder- und Rückseite schützt.

Anzeige

Die iPad-Mini-Hülle von Belkin enthält eine kompakte, entnehmbare Tastatur mit echten Tasten anstelle einer Gummitastatur. Sie schließt das iPad Mini von beiden Seiten. Im Betrieb wird die Rückseite zu einer Stütze gefaltet, die den Bildschirm in einer Position halten soll, die der eines Notebooks vergleichbar ist. Eine Aussparung ermöglicht es, Fotos und Videos mit der Frontkamera zu machen, auch wenn das iPad in die Hülle gesteckt wurde.

  • Belkin Portable Keyboard Case (Bild: Belkin)
Belkin Portable Keyboard Case (Bild: Belkin)

Sondertasten zur Mediensteuerung sind neben einem normalen Tastenlayout ebenfalls enthalten. Die Akkulaufzeit gibt der Hersteller mit 155 Stunden an. Geladen wird das Gerät mit Hilfe eines Mini-USB-Kabels.

Das "Portable Keyboard Case" für den iPad mini (F5L145) soll rund 80 US-Dollar kosten und im November 2012 auf den Markt kommen. Ein Europreis liegt noch nicht vor.

Zagg hat mit dem Zaggkeys Mini 7 ebenfalls eine Tastatur mit Gehäuse für das iPad Mini vorgestellt. Allerdings ist sie fest mit der Hülle verbunden und lässt sich nicht entnehmen. Das Zaggkeys Mini 7 von Zagg kostet rund 90 Euro.

In Deutschland werden die WLAN-Modelle des iPad Mini seit Anfang November 2012 angeboten. Sie kosten ab 329 Euro (16 GByte). Der Aufpreis zur nächsthöheren Speicherausstattung liegt bei jeweils 100 Euro, wobei es ein 32- und ein 64-GByte-Modell gibt. Die Versionen mit LTE kommen nach Apples Auskunft erst Ende November auf den Markt. Das iPad Mini kostet in dieser Konfiguration ab 459 Euro.


Kein_Benutzer 16. Nov 2012

.. oder auch bei Amazon! ;o) http://www.amazon.de/Google-Bluetooth-Keyboard-Tastatur...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Application Developer Sharepoint (m/w)
    DHBW Duale Hochschule Baden-Württemberg Präsidium, Stuttgart
  2. IT-Security Professional (m/w) im Umfeld CERT
    SIZ GmbH, Bonn
  3. Senior Softwareentwickler - Generalist (m/w)
    Institut des Bewertungsausschusses, Berlin
  4. Berater für High Performance Computing (m/w)
    GNS Systems GmbH, Wolfsburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Test Sherlock Holmes

    Ein Meisterdetektiv sieht alles

  2. Kingdom Come Deliverance

    Mittelalter-Alpha startet Ende Oktober

  3. Aster

    Vertus neues Android-Smartphone kostet 5.400 Euro

  4. Displays und Kameras

    Für die Pixelzähler

  5. Norton Security

    Symantec bestätigt Ende von Norton Antivirus

  6. Streaming

    Adam Sandler produziert vier Filme nur für Netflix

  7. Googles nächstes Smartphone

    Neue Details zum kommenden Nexus 6

  8. Freisprecheinrichtung

    Erst iOS 8.1 soll Bluetooth-Probleme im Auto lösen

  9. Toughbook CF-LX3

    Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

  10. Honda Connect

    Nvidias Tegra fährt mit Android in Japan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



In eigener Sache: Golem.de sucht Videoredakteur/-in
In eigener Sache
Golem.de sucht Videoredakteur/-in

Mittelerde Mordors Schatten: 6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
Mittelerde Mordors Schatten
6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
  1. Mordors Schatten Zerstörte Ork-Karrieren in Mittelerde

Rochester Cloak: Tarnkappe aus vier Linsen
Rochester Cloak
Tarnkappe aus vier Linsen
  1. Roboter Transformer aus Papier

    •  / 
    Zum Artikel