Abo
  • Services:
Anzeige
Beambrush
Beambrush (Bild: Beam Technologies)

Beambrush: Zahnbürste mit Smartphone-Anschluss

Beambrush
Beambrush (Bild: Beam Technologies)

Der Beambrush von Beam Technologies ist eine Zahnbürste, die per Bluetooth Kontakt mit einem Smartphone aufnehmen und die Putzdauer übermitteln kann. Künftig soll die Zahnbürste noch viel mehr können, als an vergessene Reinigungsaktionen zu erinnern.

Die Beambrush-Zahnbürste wird mit einer AA-Batterie betrieben - doch sie ist eine rein manuelle Bürste. Den Strom benötigt ein Bluetooth-Modul, das die Putzdauer an ein Android-Handy übermittelt, für das der Hersteller eine App entwickelt hat, die penibel Buch darüber führt, wann und wie lange sich der Besitzer die Zähne geputzt hat. Die üblicherweise empfohlene Putzdauer von zwei Minuten wird als Countdown auf dem Android-Handy angezeigt.

Anzeige
  • Beambrush (Bild: Beam Technologies)
  • Beambrush-App (Bild: Beam Technologies)
  • Beambrush-App (Bild: Beam Technologies)
  • Beambrush-App (Bild: Beam Technologies)
  • Beambrush-App (Bild: Beam Technologies)
Beambrush (Bild: Beam Technologies)

Statistiken zeigen im Verlauf von Wochen und Monaten, wie genau es die Beambrush-Besitzer mit der oralen Hygiene genommen haben. Da die App die Daten mehrerer Zahnbürsten verwalten kann, sollen Familienmitglieder so ihre Daten auch vergleichen können. Vor allem Kinder sollen dadurch zu Putzhöchstleistungen gebracht werden. Ein Punktesystem mit Aufgaben und eine Highscoreliste runden den Funktionsumfang ab.

Der Bürstenkopf ist austauschbar, so dass nicht gleich die gesamte Zahnbürste am Ende ihrer Lebensdauer entsorgt werden muss. Ein Bürstenkopf der Beambrush-Zahnbürste kostet nach Angaben der Website Gigaom 3 US-Dollar, die gesamte Zahnbürste soll 50 US-Dollar kosten.

Eine weiterentwickelte Version der Zahnbürste könnte auch erfassen, wie lange die einzelnen Bereiche des Gebisses geputzt wurden und Empfehlungen geben, wo noch besser geputzt werden könnte.


eye home zur Startseite
anonfag 20. Feb 2012

Danke, werd ich mir mal ansehen :)

dr. phibes 16. Feb 2012

Warst Du schon mal mit einem Kind beim Zahnarzt? :) Übrigens Kindheit ist von 0-14...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Ulm, Neu-Ulm, Stuttgart, München
  2. über Hays AG, Oberhausen
  3. Dataport, Hamburg, Altenholz/Kiel
  4. GIGATRONIK Ingolstadt GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 43,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Leistungsschutzrecht

    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

  2. Dating-Portal

    Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

  3. Huawei

    Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen

  4. Fuze

    iPhone-Hülle will den Klinkenanschluss zurückbringen

  5. Raspberry Pi

    Bastelrechner bekommt Pixel-Desktop

  6. Rollenspiel

    Koch Media wird Publisher für Kingdom Come Deliverance

  7. Samsung

    Explodierende Waschmaschinen sind ganz normal

  8. USB Audio Device Class 3.0

    USB Audio over USB Type-C ist fertig

  9. HY4

    Das erste Brennstoffzellen-Passagierflugzeug hebt ab

  10. Docsis 3.1

    Erster Betreiber versorgt alle Haushalte im Netz mit GBit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Re: Leider alltäglich in der heutigen Industrie

    Garius | 03:19

  2. Re: Wo ist jetzt der Aufreger?

    Iomega | 02:57

  3. Re: Bäm! Das ist doch mal ein Artikel! :)

    Braineh | 02:46

  4. Re: 47% sind doch sehr viel

    baldur | 02:43

  5. Re: klar, RealVNC und Chromium

    Profi | 02:17


  1. 18:17

  2. 17:39

  3. 17:27

  4. 17:13

  5. 16:56

  6. 16:41

  7. 15:59

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel