Bayern: EU genehmigt Milliarden-Euro-Hilfe für mindestens 50 MBit/s
(Bild: EU)

Bayern EU genehmigt Milliarden-Euro-Hilfe für mindestens 50 MBit/s

Bayern darf laut EU-Beschluss 2 Milliarden Euro als Förderung ausgeben, um schnelles Internet in derzeit unterversorgte Gebiete zu bringen. Pro Gemeinde gibt es Zuschüsse von bis zu 500.000 Euro.

Anzeige

Die EU-Kommission hat die vom bayerischen Wirtschaftsministerium angemeldete Förderrichtlinie zum Ausbau von Breitbandinternet genehmigt. Das gab die bayrische Landesregierung am 20. November 2012 bekannt. Die EU-Kommission erklärte, dass damit insgesamt 2 Milliarden Euro für derzeit unterversorgte Gebiete freigegeben werden.

Der kommunalpolitische Sprecher der Unionsbundestagsfraktion, Peter Götz, erklärte: "Mit der Genehmigung durch die EU-Kommission kann Bayern den Ausbau des schnellen Internets mit Bandbreiten von 50 MBit/s und mehr mit Zuschüssen von bis zu 500.000 Euro pro Gemeinde unterstützen." Das Programm gegen weiße Flecken auf der Landkarte der Breitbandversorgung läuft bis 31. Dezember 2017.

Die Prüfung des Vorhabens durch die EU habe ergeben, dass die Regelung mit dem EU-Beihilferecht in Einklang steht, weil die Förderung nur für Gebiete gewährt werde, für die in naher Zukunft kein privatwirtschaftlicher Ausbau von Zugangsnetzen der nächsten Generation geplant ist. "Somit kann es nicht zur Verdrängung privater Investitionen kommen", erklärte die EU-Kommission.

Der für Wettbewerbspolitik zuständige Vizepräsident der EU-Kommission, Joaquín Almunia, erklärte, der Wettbewerb werde durch die Förderung nicht "übermäßig verzerrt". Die Förderung diene der digitalen Agenda der deutschen Regierung als Teil der Strategie Europa 2020. Danach sollen bis 2020 alle Europäer Zugang zu Datenübertragungsraten von über 30 MBit/s erhalten und mindestens 50 Prozent aller europäischen Haushalte Internetzugänge mit über 100 MBit/s zur Verfügung haben.


SoniX 22. Nov 2012

Ohje Ohje..... da hab ich ja n Vogel geschossen. Hab das völlig falsch gesehen...

Himmerlarschund... 22. Nov 2012

Japp, ist was dran :-)

EqPO 21. Nov 2012

Doch. Wenn du 20 MBit kriegen könntest, kriegst du trotzdem nur 7,2. ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. Support ERP-Systems (m/w)
    TUI Cruises GmbH, Hamburg
  2. Funktionsentwickler C++ (m/w)
    GIGATRONIK Ingolstadt GmbH, Ingolstadt
  3. Software-Entwickler (m/w) für Automotive Application SW
    Kistler Automotive GmbH, München
  4. IT-Spezialist digitale Archivierung (m/w)
    Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)
  2. PCGH-Extreme-PC GTX980Ti-Edition
    (Core i7-5820K + Geforce GTX 980 Ti)
  3. NEU: Marshall STANMOREBLACK stanmore Bluetooth-Lautsprecher
    285,00€ statt 329,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. 3D Xpoint

    Revolutionärer Speicher vereint DRAM und NAND

  2. Honeynet des TÜV Süd

    Simuliertes Wasserwerk wurde sofort angegriffen

  3. Codecs

    Konsortium will Lizenzgebühren für H.265 erheben

  4. Moto X Play

    Motorolas Smartphone mit extralanger Akkulaufzeit

  5. Netzsperren

    Hollywood plante offenbar Rufmordkampagne gegen Google

  6. Electric Skin

    Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay

  7. Security

    Apples App Store als Einfallstor für Schadcode

  8. Soziales Netzwerk

    Neuer Anlauf gegen Klarnamenzwang bei Facebook

  9. Soziale Netze

    Google hebt Google+-Zwang bei Youtube auf

  10. Neues Moto G

    Motorola-Smartphone mit Android 5.1 für 230 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

  1. Re: mein geliebtes Google

    picaschaf | 06:51

  2. Re: Da kämpft Pest gegen Cholera und wir

    picaschaf | 06:47

  3. Re: noch ein paar mehr Absätze

    Ach | 06:34

  4. Re: Neuinstallation nach >1 Jahr von Win7

    wamp | 06:27

  5. Re: Hat das außerhalb der USA eigentlich Relevanz?

    picaschaf | 06:26


  1. 19:18

  2. 18:54

  3. 18:16

  4. 18:07

  5. 17:54

  6. 17:38

  7. 17:02

  8. 16:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel