Anzeige
Battleship
Battleship (Bild: Activision)

Battleship Computerspiel zum Kinospektakel "Schiffe versenken"

Mitte 2012 startet im Kino die Filmadaption des Brettspielklassikers Schiffe versenken, jetzt kündigt Activision ein Actionspiel dazu an. Für die Entwicklung ist Double Helix Games zuständig.

Anzeige

Für angeblich rund 200 Millionen US-Dollar hat Peter Berg unter dem Titel Battleship das Brettspiel Schiffe versenken verfilmt, im Mai 2012 soll der Actionstreifen in die Kinos kommen. Parallel dazu kündigt Activision das offizielle Actionspiel zum Film für Xbox 360 und Playstation 3 an. Die Entwicklung erledigt Double Helix Games, ein Studio aus Kalifornien, das mit offiziellen Umsetzungen zu Green Lantern und G.I. Joe bereits einschlägige Erfahrung gesammelt hat - sonderlich gut waren die Titel allerdings nicht.

In Battleship soll es laut Activision auf Land und auf See zur Sache gehen. Spieler treten vorwiegend in den Insellandschaften von Hawaii als Elitesoldat Cole Mathis an. Der muss sich mit den gleichen Außerirdischen anlegen, die im Film die Erde bedrohen.

  • Battleship
  • Battleship
  • Battleship
  • Battleship
  • Battleship
Battleship

Neben Feuergefechten gibt es auch einen Strategiemodus, in dem Mathis seine Armeen und vor allem Schiffe dirigiert. In Deutschland soll das Programm im April 2012 auf den Markt kommen. Zusätzlich entstehen bei Magic Pockets Spiele für Nintendo Wii, 3DS und DS auf Basis der Marke.

Nachtrag vom 9. Februar 2012, 22:11 Uhr

Activision hat inzwischen auch erste bewegte Bilder in Form eines Trailers zu Battleship veröffentlicht, den wir in den Artikel eingebaut haben.


eye home zur Startseite
Arkonos 12. Feb 2012

Bei Schiffe versenken hat einmal gereicht. (dem Trailer nach zu schließen, anschaun werd...

Huetti 10. Feb 2012

Neben dem Namen und den Kriegsschiffen ist eine weitere Verknüpfung zum Brettspiel noch...

nf1n1ty 10. Feb 2012

Battleshipception!

The Howler 10. Feb 2012

Nein, das ist NICHT fürs iPhone ^^ Ich habe es auf WM6.5 :)

elcaleuche 10. Feb 2012

Leider lustig ;-)

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Consultant ICT Communications (m/w)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Berlin
  2. Head of Software Development / Leiter Softwareentwicklung (m/w)
    Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen
  3. Ingenieur (m/w) modellbasierte Entwicklung / Embedded Programmierung
    dSPACE GmbH, Böblingen
  4. Softwareentwickler Automotive (m/w)
    Bertrandt Services GmbH, Karlsruhe

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Konkurrenz für Bandtechnik

    EMC will Festplatten abschalten

  2. Mobilfunk

    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

  3. Gründung von Algorithm Watch

    Achtgeben auf Algorithmen

  4. Mobilfunk

    Störung zwischen E-Plus-Netz und Telekom

  5. Bug-Bounty-Programm

    Facebooks jüngster Hacker

  6. Taxidienst

    Mytaxi-Bestellungen jetzt per Whatsapp möglich

  7. Koalitionsstreit über WLAN

    Merkel drängt auf rasche Einigung zu Störerhaftung

  8. Weltraumteleskop Hitomi

    Softwarefehler zerstört japanisches Röntgenteleskop im Orbit

  9. Sailfish OS

    Jolla sichert sich Finanzierung über 12 Millionen US-Dollar

  10. Lede Project

    OpenWRT-Kernentwickler starten eigenen Fork



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. DNS:NET "Nicht jeder Kabelverzweiger bekommt Glasfaser von Telekom"
  2. Glasfaser Swisscom erreicht 1,1 Millionen Haushalte mit FTTH
  3. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen

Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Kaspersky-Analyse Fast jeder Geldautomat lässt sich kapern
  2. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  3. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen

  1. Re: WTF^3

    crazypsycho | 19:20

  2. Re: Immer dieser Mars...

    oxmyx | 19:20

  3. Re: Kann mir jemand die Argumentation der Telekom...

    The_Soap92 | 19:20

  4. Re: au ja...

    User_x | 19:17

  5. Re: Telekom ignorieren

    The_Soap92 | 19:14


  1. 19:01

  2. 16:52

  3. 16:07

  4. 15:26

  5. 15:23

  6. 15:06

  7. 15:06

  8. 14:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel