Abo
  • Services:
Anzeige
Battlefield 4
Battlefield 4 (Bild: Dice)

Battlefield 4: Betaversion erhält Tickrate von sehr hohen 144 Hz

Battlefield 4
Battlefield 4 (Bild: Dice)

Künftig läuft Battlefield 4 mit einer Tickrate von 144 statt 30 Hz. Dadurch ermöglicht die PC-Version des Mehrspieler-Shooters deutlich präzisere Eingaben, erfordert aber schnellere Hardware und eine flottere Internetleitung. Zudem treten derzeit noch Fehler auf.

Das Entwicklerstudio Dice hat eine von 30 auf bis zu 144 Hz gesteigerte Tickrate für den Mehrspieler-Shooter Battlefield 4 angekündigt (PDF). Serveranbieter können die Abfragelatenz der Spielerposition und deren Aktionen damit von 33,3 auf 6,9 ms verringern. Das soll einige für Battlefield 4 typische Probleme beheben - beispielsweise den Tod der eigenen Spielfigur, obwohl diese längst in Deckung ist, oder offensichtliche Treffer, die nicht registriert werden.

Anzeige

Neben Servern mit 144 Hz haben Serveranbieter die Option, die Tickrate auf 120, 60 Hz oder wie gehabt 30 Hz einzustellen. Die Tickrate gibt an, wie oft pro Sekunde der Client seine Daten mit dem Server abgleicht, was für die Hitboxen wichtig ist, welche für die Treffererkennung verantwortlich sind. Außerdem nutzt Battlefield 4 annähernd physikalisch korrekt berechnete und somit ballistische Flugbahnen von Projektilen, die nach dem Abfeuern nicht sofort einschlagen, sondern mit einer Verzögerung. Counter-Strike Global Offensive läuft mit 64 bis 128 Hz, alle Call of Duty mit 30 Hz.

Vorerst werden BF4-Server mit Tickraten von 60 bis 144 Hz mit einem Betazusatz gekennzeichnet, da noch viele Fehler auftreten, die mit einem Patch im Spätherbst behoben werden sollen. Beispielsweise ist die Steuerung von Fahrzeugen noch nicht angepasst und Spieler wechseln zu schnell in den Sprint. Die hohe Tickraten benötigen außerdem mehr Bandbreite, da Daten häufiger zwischen Client und Server ausgetauscht werden.

Wichtig ist schlussendlich noch sehr flotte Hardware, im Falle von Radeon-Karten die Mantle-API oder reduzierte Grafikeinstellungen, da eine Tickrate von 144 Hz kaum Vorteile bringt, wenn mit 25 fps gespielt wird.


eye home zur Startseite
melaw 28. Jan 2016

Naja man muss mal ganz ehrlich sein, BF4 ist eigentlich verhältnismäßig bugfrei...

n0x30n 01. Okt 2015

So wie ich das in diversen Videos gesehen habe wohl nicht.

HubertHans 01. Okt 2015

Jopp. Das der Client das berechnet ist aber eher ein offenes Tor zum Bescheißen :)

koki 01. Okt 2015

Ehm, ich bin mir ziemlich sicher, dass für jegliches Spiel UDP verwendet wird.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadt Ellwangen, Ellwangen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  4. Sparda-Bank Ostbayern eG, Regensburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  2. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  3. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)

Folgen Sie uns
       

  1. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  2. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  3. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  4. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  5. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  6. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  7. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  8. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  9. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  10. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Hat Microsoft eigentlich noch eine...

    Jesper | 20:14

  2. Re: Musst ja mal vorkommen

    berritorre | 20:14

  3. "Rückverstaatlichung der Infrastruktur"

    dirk1405 | 20:14

  4. Sieht recht fragil aus

    ManMashine | 20:13

  5. Re: DHCP?

    Jesper | 20:12


  1. 18:40

  2. 17:30

  3. 17:13

  4. 16:03

  5. 15:54

  6. 15:42

  7. 14:19

  8. 13:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel