Battle World Kronos
Battle World Kronos (Bild: King Art)

Battle Worlds Kronos Strategiespiel à la Battle Isle von King Art

Das Bremer Entwicklerstudio King Art hat bislang gelungene Adventures produziert. Nun stellt es ein neues Projekt vor: Battle Worlds Kronos, ein rundenbasiertes Strategiespiel in der Art von Battle Isle.

Anzeige

Es ist schon eine Weile her, dass das letzte Programm in der legendären Battle-Isle-Reihe auf den Markt gekommen ist. Nun wagt der Bremer Entwickler King Art (u.a. The Book of Unwritten Tales) eine inoffizielle Neuauflage. Die trägt den Namen Battle Worlds Kronos. Auf Kickstarter soll die Community mindestens 120.000 US-Dollar bereitstellen, was ein erreichbares Ziel sein dürfte. Das Team verspricht, über Stretch Goals weitere Funktionen und Inhalte zu realisieren, etwa eine zusätzliche Kampagne, falls eine höhere Summe eingenommen werden sollte.

Battle Worlds basiert auf der Unity-Engine und soll ohne Kopierschutz, Mikrotransaktionen und ähnliche Elemente sowie voll offline spielbar für Windows-PC, Mac OS und Linux erscheinen; der Multiplayermodus soll sogar in allen wichtigen Browsern funktionieren.

  • Battle World Kronos (Bilder: King Art)
  • Battle World Kronos
  • Battle World Kronos
  • Battle World Kronos
  • Battle World Kronos
  • Battle World Kronos
Battle World Kronos (Bilder: King Art)

Der Solomodus soll zwei Kampagnen und mehr als 30 Stunden Spielspaß bieten. Eine der Kampagnen dreht sich um die Fraktion der Yerla, die andere um das Schicksal von Rebellen. Es soll rund 40 Gebäude und Einheiten geben, dazu kommt laut den Entwicklern ein umfangreiches Upgrade-System. In allen Spielmodi ziehen die Kontrahenten rundenweise auf den unter anderem von Battle Isle gewohnten Hexfeldern. Wer mag, soll mit einem mitgelieferten Editor eigene Karten und Missionen erstellen können.

Die digitale Version gibt es für alle Backer, die mindestens 20 US-Dollar bereitstellen. Nach den Plänen von King Art soll Battle Worlds Kronos im Dezember 2013 fertig werden. Wie immer bei Kickstarter gilt: Das Vorhaben kann in Verzug geraten oder gar scheitern, ohne dass die Unterstützer ihr Geld wiedersehen.


Terranova 21. Mär 2013

Im Golem Artikel ist die Rede von einem neuen Projekt. Demnach wurde schwach recherchiert...

Gaius Baltar 20. Mär 2013

Meine Sorge ist eher, dass sie zuviel von Battle for Wesnoth übernehmen und einfach nur...

bottkïn 20. Mär 2013

ich habe schon oft "gebacked": man benötigt EINEN amazon account aber man muss eine...

zilti 19. Mär 2013

Über's Gameplay steht ja erst einmal noch recht wenig. Was mich vor Allem interessieren...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java-Webentwickler/-in
    Daimler AG, Fellbach
  2. eCommerce Produktspezialist (m/w) SAP Hybris (Java / Web)
    Aleri Solutions GmbH, Essen
  3. Webdesigner (m/w) / Designer von Mobilanwendungen
    Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg
  4. Junior Java Developer (m/w)
    TUI InfoTec GmbH, Hannover

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Game of Thrones - Die komplette 5. Staffel [Blu-ray]
    39,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. TIPP: 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Hercules, Ohne Limit, Over the Top, Ronin, Parker, Die Goonies)
  3. Chappie / District 9 / Elysium (exklusiv bei amazon.de) [Blu-ray]
    19,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Communicator Bluetooth Headset

    Kommunizieren wie Captain Kirk für 150 US-Dollar

  2. Umfrage

    Fast alle Onlinehändler von Poststreik betroffen

  3. Firefox

    Mozilla will XUL-Oberfläche offiziell abschaffen

  4. Owncloud 8.1 erschienen

    Wenn die Cloud zur App-Plattform wird

  5. Yves Guillemot

    Keine Grafik-Downgrades mehr bei Ubisoft

  6. Sailfish-OS-Lizenzierung

    Jolla spaltet sich auf

  7. Security

    Hacking Team nutzt bislang unbekannte Flash-Lücke aus

  8. Übernahme

    Springer und ProSiebenSat.1 wollen gegen Google fusionieren

  9. Designer Bluetooth Desktop

    Microsoft beginnt Verkauf extraflacher Tastatur

  10. Neues Smartphone Z3

    Samsung gibt Tizen nicht auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Grafikkarte Auch Fury X rechnet mit der Mantle-Schnittstelle flotter
  2. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  3. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger

Linux Mint 17.2 im Test: Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
Linux Mint 17.2 im Test
Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
  1. Fedora 22 im Test Das Ende der Experimentierphase
  2. Linux Mint Cinnamon 2.6 verringert CPU-Last deutlich
  3. KDE-Desktop Plasma 5 wird Standard in Opensuse Tumbleweed

Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

  1. Re: Dann nehm ich gleich das Motorrad und fahr...

    bentol | 01:59

  2. Besser als der Quatsch von OPO

    mysimon | 01:51

  3. Re: Fertigungsbedingungen

    mysimon | 01:48

  4. ----

    mysimon | 01:47

  5. Re: Einfach offen sagen, dass man auf einem PC...

    freddx12 | 01:34


  1. 17:33

  2. 16:35

  3. 15:47

  4. 14:25

  5. 14:17

  6. 14:11

  7. 13:35

  8. 13:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel