Battle.net: Spielesessions mit "Offline" tarnen
Diablo 3 (Bild: Blizzard)

Battle.net Spielesessions mit "Offline" tarnen

Einen echten Offlinemodus wird es auf absehbare Zeit im Battle.net nicht geben. Blizzard kündigt aber eine Funktion an, mit der Spieler künftig vor Freunden, Frau oder Chef verbergen können, dass sie etwa gerade mit Diablo 3 beschäftigt sind.

Anzeige

Derzeit kann im Grunde der gesamte auf dem Battle.net versammelte Freundeskreis sehen, wenn ein Spieler online ist und etwa World of Warcraft, Diablo 3 oder Starcraft 2 spielt - lediglich die Einstellungen "Verfügbar", "DND" (Do not disturb/Bitte nicht stören) und "AFK" (Away from Keyboard/Bin nicht da) stehen zur Verfügung. Das soll sich ändern: Nach Angaben von Blizzard soll es künftig möglich sein, seinen Status auch als "Offline" zu markieren, um garantiert ungestört etwa in Azeroth, Sanktuario oder der Galaxie unterwegs sein zu können.

Die Möglichkeit, sich als offline anzeigen zu lassen, wird laut Blizzard in separaten Updates für die drei Spiele eingeführt. Für Diablo 3 ist es mit Patch 1.0.5 geplant. In World of Warcraft und Starcraft 2 wird die Funktion nach der Veröffentlichung der jeweils nächsten Erweiterungen angeboten - bei WoW ist es also mit Mists of Pandaria am 25. September 2012 so weit.


Moriv 24. Sep 2012

Geht bereits! Du kannst in deinem Battle.net Account diese Funktion komplett abschalten...

elgooG 21. Sep 2012

Ja, das kann jeder Router. Genauso wie jeder Router inzwischen auch schon VPN-Server...

y.m.m.d. 21. Sep 2012

Jau, ist schon echt ein bissl peinlich ein "Messaging System" aufzusetzen ohne einen...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Business Analyst Business Intelligence (m/w)
    Omnicare IT Services GmbH, Unterföhring
  2. IT-Spezialist/-in für Anwendungs­administration
    Dataport, Hamburg oder Bremen
  3. IT-Leiterin/IT-Leiter Operatives Management
    Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES), Kassel
  4. Spezialist (m/w) IT-Sicherheitsarchitektur
    GAZPROM Germania GmbH über Personalberatung Dr. Stehle-Hartwig, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Thaw

    Das Smartphone schnappt Dateien vom Bildschirm

  2. Threshold

    Beta von Windows 9 erst im Oktober 2014, aber mit Startmenü

  3. Neue AGB

    Kickstarter klärt Regeln für gescheiterte Projekte

  4. Handelsplattform

    Datenschützer warnt vor Alibaba

  5. Playstation

    Remote-Play-Funktion für viele Android-Geräte portiert

  6. Apple

    10 Millionen neue iPhones am ersten Wochenende verkauft

  7. Deutsche Post

    Sicherheitslücke in Sendungsverfolgung von DHL

  8. Star-Wars-Dreharbeiten

    Drohnenabwehr gegen übermütige Fans

  9. Asus Vivo Tab 8

    Windows-Tablet mit 8-Zoll-Display kommt für 200 Euro

  10. Test Wasteland 2

    Abenteuer in der postnuklearen Textwüste



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  2. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Physik Zeitreisen ohne Paradoxon
  2. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  3. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?

Doppelmayr-Seilbahn: Boliviens U-Bahn der Lüfte
Doppelmayr-Seilbahn
Boliviens U-Bahn der Lüfte

    •  / 
    Zum Artikel