Abo
  • Services:
Anzeige
Googles Datenbrille Glass könnte demnächst in der US-Armee zum Einsatz kommen.
Googles Datenbrille Glass könnte demnächst in der US-Armee zum Einsatz kommen. (Bild: Scott Olson/Getty Images)

Batman Forschungsteam: Google Glass für die US Army

In Ohio testet ein Forschungsteam der US-Armee den möglichen Einsatz von Google Glass im Kampfgeschehen. So soll die Kommunikation zwischen Bodentruppen und Lufteinheiten verbessert werden, um Einsätze besser zu koordinieren. Auch in Krankenhäusern kommt die Datenbrille mittlerweile zum Einsatz.

Anzeige

Ein wissenschaftliches Team der US-Armee testet im Rahmen eines Forschungsprojekts, inwieweit sich Googles Datenbrille Glass in die Arbeit der Truppen integrieren lässt. Laut Venturebeat.com beschäftigt sich eine Gruppe der Wright-Patterson Air Force Base in Ohio, die auf den schmissigen Namen Batman hört, mit dem Projekt.

Google Glass für Bodeneinheiten

Batman steht dabei für "Battlefield Air Targeting Man-Aided Knowledge" - das N wurde offenbar aus stylistischen Gründen dem K vorgezogen. Das Team untersucht, in welchem Ausmaß eine Datenbrille wie die Google Glass die Arbeit der Soldaten erleichtern kann. Mögliche Einsatzszenarien seien beispielsweise die Unterstützung von Bodentruppen, um Fliegereinsätze zu koordinieren.

So könnten Kampfflieger und Bomber von Bodentruppen zu möglichen Zielen geleitet werden, Rettungseinsätze koordiniert und Suchmissionen unterstützt werden. Die Kampfeinsatzleitung könnte sowohl Boden- als auch Lufteinheiten mit der Hilfe der Datenbrille besser abstimmen. Gleichzeitig arbeitet das Batman-Team an der Weiterentwicklung der Android-basierten Software der Glass.

Laut Venturebeat hat die US-Armee aktuell zwei Google-Glass-Brillen für ihre Tests zur Verfügung. Diese seien auf herkömmlichem Weg über Googles Entwicklerprogramm angeschafft worden - eine Verbindung zu Google gebe es nicht.

Google Glass im Krankenhaus

Damit hält Googles Datenbrille Einzug in ein weiteres mögliches Einsatzszenario. Bisher wird die Brille unter anderem bei der Feuerwehr, der New Yorker Polizei und der Fluglinie Virgin Atlantic getestet.

Im Bostoner Krankenhaus Beth Israel Deaconess Medical Center wird die Glass ebenfalls verwendet. Laut einem Bericht des Boston Globe wird die Datenbrille hier ab sofort in der gesamten Notaufnahme eingesetzt. Damit sei das Krankenhaus das erste in den USA, das die Google Glass in der alltäglichen medizinischen Arbeit verwende.

So nutze der Arzt Dr. Stephen Horng die Brille häufig, um während Unterhaltungen mit Patienten weiterführende Informationen zu erhalten. "Ich kann auf diese Weise schnell Informationen bekommen, ohne den Patienten zu unterbrechen, den Augenkontakt zu verlieren oder gar den Raum zu verlassen", erklärt Horng.


eye home zur Startseite
Blubb64 09. Apr 2014

xD

Lemo 09. Apr 2014

Der Sinn von Filmen ist manchmal auch übertrieben zu provozieren. Das tun sie auch. Sie...

Kasabian 09. Apr 2014

dass Menschen irgendwann nicht mehr beachtet und nur noch als Nummer angesprochen...

wmayer 09. Apr 2014

Das wird wegen Akku- und Bandbreiteneinschränkungen wohl noch etwas dauern.

atlana 09. Apr 2014

COTS (Commercial off-the-shelf) nennt sich das ganze http://en.wikipedia.org/wiki...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)
  2. Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Eichstätt
  3. Stadt Ellwangen, Ellwangen
  4. BST eltromat International Leopoldshöhe GmbH, Bielefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  2. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  3. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)

Folgen Sie uns
       


  1. Werne

    Adventsstreik bei Amazon brachte Verkehrsstau

  2. Syndicate (1993)

    Vier Agenten für ein Halleluja

  3. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  4. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  5. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  6. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  7. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  8. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  9. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  10. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Industrial Light & Magic: Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
Industrial Light & Magic
Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
  1. Streaming Netflix-Nutzer wollen keine Topfilme
  2. Videomarkt Warner Bros. kauft Machinima
  3. Video Twitter verkündet Aus für Vine-App

Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

  1. Re: Vorallem was Heise macht finde ich genial (LG...

    Sumpfdotterblume | 14:44

  2. Re: Macht wenig Sinn

    crazypsycho | 14:39

  3. Re: Verizon will also Verursacher sein

    ChMu | 14:33

  4. Re: Super Mario Run bereits jetzt spielen

    Nielz | 14:29

  5. So ein Quatsch

    Mopsmelder500 | 14:26


  1. 13:54

  2. 09:49

  3. 17:27

  4. 12:53

  5. 12:14

  6. 11:07

  7. 09:01

  8. 18:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel