Das Motorola Webdock lässt sich auch mit anderen Geräten nutzen.
Das Motorola Webdock lässt sich auch mit anderen Geräten nutzen. (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)

Der HDMI-Adapter

Anzeige

Zunächst ist ein Adapter nötig, der den Micro-HDMI-Stecker des Lapdocks in eine HDMI-Buchse umwandelt. Nur so können Standard-HDMI-Kabel an das Lapdock angeschlossen werden. Bei den gängigen Versandhändlern haben wir einen solchen Adapter nicht finden können. Einen Adapter, der einen Micro-HDMI-Stecker zu einem normalen HDMI-Stecker macht, gibt es jedoch. Mit einer zusätzlichen HDMI-Kupplung kann dann ein Standard-HDMI-Kabel an das Lapdock angeschlossen werden. Diese Lösung ist zwar durch die zwei ineinandergesteckten Adapter etwas sperrig, funktioniert aber in der Praxis sehr gut. Als längerfristige Variante ist ein selbst gebauter, einteiliger Adapter wohl die elegantere Lösung.

  • Das Motorola Lapdock mit dem Samsung Galaxy S3 und dem Allshare Cast Dongle (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • Das Lapdock ist eigentlich als Dockingstation für das Smartphone Motorola Atrix gedacht. (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • Das Lapdock hat einen 11,6 Zoll großen Bildschirm, eine QWERTZ-Tastatur und ein Touchpad. (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • Auf der Rückseite des Lapdocks befindet sich... (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • ...der aufklappbare Einschub für das Motorola Atrix. (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • Da die Schnittstelle statt Buchsen Stecker aufweist, ... (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • ...müssen für den Anschluss anderer Geräte Adapterlösungen gefunden werden. (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • Unter dem Touchpad befindet sich die Ladestandsanzeige der Batterie. (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • Mit Hilfe des Allshare Cast Dongles von Samsung kann ein Galaxy S3 und auch ein Galaxy Note 2 an das Lapdock angeschlossen und gleichzeitig über USB-OTG die Tastatur der Notebook-Station verwendet werden. (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • Das Allshare Cast Dongle kann über einen der beiden USB-Anschlüsse des Lapdocks ... (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • ... mit Strom versorgt werden. (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • Die fertige Konstruktion ist dank der langen Kabel zwar wenig elegant, dafür aber mobil. (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • Ist das Galaxy S3 über das Allshare Cast Dongle und das selbst gebaute Micro-USB-Kabel mit dem Lapdock verbunden, ...
  • ...kann der Nutzer das Smartphone mit Tastatur und Touchpad steuern. (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • Auch die Entwicklerplatine Raspberry Pi kann dank deren zahlreicher Anschlussmöglichkeiten an das Lapdock angeschlossen werden. (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
  • So verwandelt sich das Lapdock in ein Raspberry-Pi-Notebook. (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)
Da die Schnittstelle statt Buchsen Stecker aufweist, ... (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)

Da die Anschlüsse des Lapdocks ursprünglich für ein schmales Smartphone gedacht sind, ist der Platz für Stecker sehr begrenzt. Je nach Bauweise des HDMI-Adapters muss dieser eventuell noch etwas schlanker gemacht werden, um auf den Stecker des Lapdocks zu passen. Hierzu eignet sich bei Plastikadaptern ein einfaches Taschenmesser. Wenn gleichzeitig ein Kabel an den Micro-USB-Stecker des Lapdocks angeschlossen wird, könnte es je nach Bauweise der Stecker noch enger werden. Bei vielen Plastikadaptern und -steckern kann problemlos etwas vom Gehäuse entfernt werden, ohne die Funktion zu beeinträchtigen.

Das Lapdock schaltet sich automatisch ein, sobald eine HDMI-Quelle angeschlossen ist. Wird nur ein HDMI-Kabel ohne aktive Quelle verbunden, bleibt es ausgeschaltet.

Der USB-Adapter

Ein zweiter Adapter wird für den Micro-USB-Stecker des Lapdocks benötigt. Das Touchpad und die Tastatur des Docks werden vom Galaxy S3 und anderen Geräten nur erkannt, wenn sie über den Micro-USB-Stecker und gegebenenfalls einen OTG-Adapter verbunden werden. Mit einem Lötkolben, einem alten USB-Kabel mit USB-A-Stecker und einer Micro-USB-Verlängerung kann ein passendes Adapterkabel gebaut werden.

Der Kabelteil mit dem großen USB-A-Stecker (dem normalen USB-Stecker) wird abgeschnitten und mit dem Micro-USB-Buchsenteil verlötet. Der Lötvorgang ist nicht allzu kompliziert, da nur die farblich passenden Kabel miteinander verbunden werden müssen. Das rote Kabel dient der Stromversorgung und kann weggelassen werden, da der Ladevorgang über einen OTG-Adapter nicht funktioniert.

Bei einem Kabel, das dem Gerät ohne OTG-Adapter dennoch den OTG-Status signalisiert, müssten bestimmte Pins miteinander verbunden werden. Beim oben beschriebenen Kabel wird zwar ein OTG-Adapter benötigt, dafür ist es aber auch schneller und einfacher herzustellen.

Womöglich gibt es auch beim Micro-USB-Adapter andere Verbindungslösungen, bei denen ohne zu löten verschiedene Adapter kombiniert werden können. Wir haben aber keine gefunden.

 Bastelecke: Smartphone für 65 Euro zum Notebook machenDas Samsung Galaxy S3 am Lapdock 

heulendoch 16. Feb 2013

Bei mir lag es auch nicht an dem Adapter sondern an den von mir verlinkten Kabel ( http...

ferribaci 14. Feb 2013

Die von mir oben beschriebenen HDMI Stecker/Adapter von Conrad zeigen in Verbindung mit...

tk (Golem.de) 13. Feb 2013

Theoretisch schon, wenn du aber bspw. einen Raspberry Pi anschließen willst, brauchst du...

FluxFlux 12. Feb 2013

...den Hauptgrund dafür findest du u.a. unter http://forum.golem.de/kommentare/handy...

tttt 08. Feb 2013

Alles klar! Vielen Dank Manfred!

Kommentieren



Anzeige

  1. Head of Ad Management (m/w)
    Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover
  2. Project Manager (m/w)
    Gelato Group via Academic Work Germany GmbH, Oslo (Norwegen)
  3. Software Developer - Cloud Services (m/w)
    Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  4. IT Business Analyst & Project Manager (m/w)
    Rickmers Holding AG, Hamburg

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Mad Max: Fury Road Sammleredition (3D-Steelbook & Interceptor-Modell) [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: Der Hobbit Trilogie - Extended Edition [3D Blu-ray]
    145,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: Better Call Saul - Die komplette erste Season (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    34,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smart Bike Computer

    Android Wear fürs Fahrrad

  2. Gremlins

    Aufklärungsdrohnen sollen im Flug eingesammelt werden

  3. Fixie

    Radfahrer irritiert autonomes Google-Auto

  4. Kaspersky Antivirus

    Sicherheitssoftware warnt vor Änderungen am Computer

  5. Supernerds

    Angst schüren gegen den Überwachungswahn

  6. O2-Netz

    Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt

  7. Landkreistag

    Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert

  8. Millionen Tonnen

    Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa

  9. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  10. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los
Autonomes Fahren
Auf dem Highway ist das Lenkrad los
  1. Autonome Autos Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren
  2. Testbetrieb Öffentliche Straßen für autonom fahrende Lkw freigegeben
  3. Ford Autonomes Auto mit Couch patentiert

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  2. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben
  3. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei

  1. Re: Verständnisproblem - bitte um Erklärung

    Gandalf2210 | 08:45

  2. Android Uhr kaufen -> Kosten sparen

    EpicLPer | 08:44

  3. Re: typisch vodafone

    Der_aKKe | 08:42

  4. Re: Wer nichts zu verbergen hat ... und so

    ibsi | 08:42

  5. Wie kommt Golem dazu, beste sovjetische...

    RechtsVerdreher | 08:39


  1. 07:48

  2. 07:31

  3. 07:19

  4. 00:01

  5. 12:57

  6. 11:23

  7. 10:08

  8. 09:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel