Abo
  • Services:
Anzeige
Eyetracking: natürliche Interaktion mit dem Computer
Eyetracking: natürliche Interaktion mit dem Computer (Bild: De Montfort University/Screenshot: Golem.de)

Barrierefreiheit: Eyetracking-System zur Steuerung von Computerspielen

Eyetracking: natürliche Interaktion mit dem Computer
Eyetracking: natürliche Interaktion mit dem Computer (Bild: De Montfort University/Screenshot: Golem.de)

Britische Forscher entwickeln ein System, das es ermöglicht, einen Computer mit den Augen zu steuern. Damit sollen behinderte Kinder am Computer spielen und lernen.

Eyetracking sei ja nichts grundsätzlich Neues, sagt Projektleiter Stephen Vickers von der De-Montfort-Universität in Leicester der BBC. Das von ihnen entwickelte System solle aber günstiger und einfacher zu nutzen zu sein als andere Eyetracking-Systeme. Bei dem Projekt haben die Forscher mit Sonderpädagogen zusammengearbeitet.

Anzeige

Es wurde eigens für Kinder entwickelt, die aufgrund einer Behinderung keine Tastatur oder Maus bedienen können. Stattdessen steuern sie ein Spiel mit den Augen - sie können ihre Spielfigur etwa bewegen, indem sie auf einen bestimmten Punkt auf dem Bildschirm schauen. In einem Weltraumspiel können sie durch Starren auf eine Schaltfläche schießen. Ein Infrarotsensor erkennt, wo sie hinschauen und übersetzt die Augenbewegung in Befehle für den Computer.

Mit dem System amüsierten sich die Kinder aber nicht nur - sie lernten dabei auch, sich in einer virtuellen Umgebung zu orientieren. Das wiederum helfe ihnen, sich auch in der realen Welt zurechtzufinden, sagt Vickers.

Tablets, die mit Gesten gesteuert werden, hätten einen Wandel bei der Bedienung von Computern herbeigeführt. Augensteuerung sei eine weitere naheliegende Möglichkeit der natürlichen Interaktion. "Die Figur geht dort hin, wo man hinschaut." Wenn solche Eyetracking-Systeme erschwinglich würden und sich durchsetzten, dann wahrscheinlich durch die Computerspieleindustrie, sagt er.


eye home zur Startseite
Sharra 29. Feb 2012

Wenn es irgendwann mal marktreif ist, wird sich meiner Meinung nach eher das Brain-to...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WBS Training AG, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Neustrelitz
  4. über Robert Half Technology, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3 Monate gratis testen, danach 70€ pro Jahr
  2. 111,00€
  3. der Rabatt erfolgt bei Eingabe des Aktionsartikels in den Warenkorb (Direktabzug)

Folgen Sie uns
       


  1. Polaris-Grafikkarten

    AMD stellt Radeon RX 470 und RX 460 vor

  2. Windows 10 Anniversary Update

    Cortana wird zur alleinigen Suchfunktion

  3. Quartalsbericht

    Amazon schwimmt im Geld

  4. Software

    Oracle kauft Netsuite für 9,3 Milliarden US-Dollar

  5. Innovation Train

    Deutsche Bahn kooperiert mit Hyperloop

  6. International E-Sport Federation

    Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport

  7. Kartendienst

    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

  8. Killerspiel-Debatte

    ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

  9. Mehr Breitband für mich (MBfm)

    Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro

  10. Zuckerbergs Plan geht auf

    Facebook strotzt vor Kraft und Geld



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Axon 7 vs Oneplus Three im Test: 7 ist besser als 1+3
Axon 7 vs Oneplus Three im Test
7 ist besser als 1+3
  1. Axon 7 im Hands on Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  2. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006

Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Hardware und Software Facebook legt 360-Grad-Kamera offen
  2. Olympische Spiele Firmen dürfen #Rio2016 im sozialen Netz nicht verwenden
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

  1. Re: Mit anderen Worten...

    Moe479 | 06:03

  2. Re: Gamescom verbieten

    Maller | 05:59

  3. Re: Ich frage mich wie das Vertraglich aussieht

    Maller | 05:53

  4. Deutschland

    Maller | 05:46

  5. Re: Ohne Angabe der zu verlegenden Länge ist der...

    Chocobit | 05:41


  1. 06:00

  2. 23:26

  3. 22:58

  4. 22:43

  5. 18:45

  6. 17:23

  7. 15:58

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel