Abgetaucht: 360-Grad-Unterwasserkamera
Abgetaucht: 360-Grad-Unterwasserkamera (Bild: Google /Screenshot: Golem.de)

Barrier Reef Street View taucht ab

Abtauchen mit Street View: Google hat Unterwasserbilder in sein Panoramaangebot integriert. Nutzer können virtuell an verschiedenen Stellen im Pazifik abtauchen.

Anzeige

Street View geht ins Wasser: Google hat Unterwasseransichten in das Angebot aufgenommen. Nutzer können virtuell vor Australien, den Philippinen und Hawaii tauchen.

Die Panoramabilder zeigen die Unterwasserwelt des Great Barrier Reef vor der Westküste Australiens, vor der Philippinen-Insel Apo sowie vor Oahu und Maui, zwei hawaiianischen Inseln. Mit dem Angebot könne jeder zum "virtuellen Jacques Cousteau werden und mit Wasserschildkröten, Fischen und Mantarochen tauchen", schreibt Brian McClendon, Bereichsleiter für Google Maps und Google Earth, im Latlong-Blog.

Die Bilder stammen nicht von Googles Fotofahrzeugen, sondern vom Catlin Seaview Survey, einem Projekt zur Erforschung der Korallenriffe. Die Forscher haben sie mit einer eigens entwickelten Kamera aufgenommen: Die SVII-Kamera zeichnet unter Wasser kontinuierlich 360-Grad-Ansichten auf.

Street View zeigt seit einiger Zeit nicht mehr nur Straßenansichten: Seit kurzem können Nutzer das Kennedy Space Center im US-Bundesstaat Florida und die Amundsen-Scott-Südpolstation über das Angebot erkunden. Außerdem können sie den Amazonas bereisen und mit der Rhätischen Bahn durch die Alpen fahren. Wer Kunst liebt, kann auch einigen renommierten Museen einen virtuellen Besuch abstatten.


Scorcher24 26. Sep 2012

Ja um uns am Ende alle in die Matrix zu stecken..

iLoveApple 26. Sep 2012

Da bist Du ziehmlich optimistisch was sich allein in den letzten 10 Jahren in der...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Techniker (m/w)
    Sto SE & Co. KGaA, Stühlingen
  2. SAP-Berater (m/w) Inhouse für die HR IT-Systemlandschaft
    Unitymedia KabelBW GmbH, Köln
  3. SAP Inhouse Consultant (m/w)
    BEUMER Group GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  4. Web-Entwickler - Frontend (m/w)
    iWelt AG, Eibelstadt

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Wolfenstein: The Old Blood
    19,99€ (Release 08.05.)
  2. Vorbestell-Aktion: Batman: Arkham Knight
    Vorbesteller erhalten gratis einen Bonus-Code für die Harley Quinn Challenge-Maps
  3. NEU: Xbox One Wireless Controller inkl. Forza Motorsport 5
    59,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Metashop

    Zalando will innerhalb von 30 Minuten liefern

  2. Mathias Döpfner

    Axel-Springer-Chef wird Vodafone-Aufsichtsrat

  3. Goodgame Studios

    Wachstum mit der umsatzstärksten App aus Deutschland

  4. Volvo Lifepaint

    Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer

  5. Projekt-Hosting

    Tagelanger DDoS-Angriff auf Github

  6. Samsung

    Galaxy S4 bekommt Lollipop

  7. Deutsche Bahn

    WLAN im Nahverkehr in einigen Jahren

  8. Lords of the Fallen

    Partner wirft Deck 13 "mangelhafte Ausführung" vor

  9. Galaxy S6 Edge im Test

    Keine ganz runde Sache

  10. Biohacking

    Nachtsicht wie ein Tiefseefisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei
  2. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  3. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

  1. Re: Bei GOG sogar DRM Free

    peter_pan | 21:56

  2. Re: nützt doch alles nichts,...

    Plany | 21:56

  3. Re: Ist schon Trauring...

    Itchy | 21:48

  4. Re: Es gibt kein "free to Play"

    Itchy | 21:46

  5. Re: ähm

    TC | 21:37


  1. 19:05

  2. 16:54

  3. 16:22

  4. 14:50

  5. 13:48

  6. 12:59

  7. 12:48

  8. 12:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel