Barnes & Noble Nook-Tablet kommt nach Deutschland

Der US-Buchhändler Barnes & Noble wird sein Android-Tablet Nook Tablet bald auch in Deutschland verkaufen. Eine Gesellschaft wurde bereits in Berlin gegründet.

Anzeige

Barnes & Noble (B&N) startet seine Europaexpansion, unter anderem in Großbritannien und in Deutschland. Am 15. März 2012 wurde laut WUV eine Tochtergesellschaft in Berlin gegründet. Die Barnes & Noble Digital Media GmbH soll mit dem Nook-Tablet im wachsenden deutschen E-Book-Markt mitmischen - und wie es der breiter gefasste Firmenname schon andeutet wohl wie in den USA auch Musik und Filme online vertreiben.

In Berlin waren B-&-N-Mitarbeiter im März auch auf der unabhängigen Android-Entwicklerkonferenz Droidcon 2012. Sie warben dort um Interesse der Entwickler, ihre Anwendungen auf das Nook zu bringen. Die Nook-Serie umfasst neben dem Tablet auch den herkömmlichen E-Book-Reader Nook Simple Touch Reader und den Tabletvorgänger Nook Color.

In den USA ist das Android-basierte Nook Tablet ein direkter Konkurrent zum nicht ganz so gut ausgestatteten Kindle Fire von Amazon. Da das Kindle Fire in Deutschland noch nicht erhältlich ist, könnte B&N Amazon damit zuvorkommen. Bereits der Vorgänger Nook Color stieß auf großes Interesse, weil er einen günstigen Tablet-Einstieg ermöglicht und bereits alternative Android-Distributionen wie das Cyanogenmod dafür angeboten werden.

  • Das Nook Tablet von Barnes & Noble (Bild: Barnes & Noble)
  • Das Gerät sieht aus wie der E-Book-Reader Nook Color. (Bild: Barnes & Noble)
  • Als Betriebssystem kommt ein angepasstes Android 2.3 zum Einsatz. (Bild: Barnes & Noble)
  • Das Nook Tablet hat mehr Speicher als der Konkurrent Kindle Fire. (Bild: Barnes & Noble)
Das Nook Tablet von Barnes & Noble (Bild: Barnes & Noble)

Der Nook bietet einen 7-Zoll-Touchscreen (17,8 cm) mit 1.024 x 600 Pixeln, eine mit 1 GHz getaktete TI-Omap-4-CPU mit zwei Kernen, interne 8 oder 16 GByte Datenspeicher und einen Micro-SD-Karten-Slot für zusätzliche 32 GByte Speicher. Beim 16-GByte-Modell sind 1 GByte RAM verbaut, beim 8-GByte-Modell sind es - wie auch beim Kindle Fire - 512 MByte RAM.


bstea 30. Mär 2012

Ich sehe die Sache so: Entweder bringe ich ein Gerät raus mit dezed. Verwendungszweck...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Projektleiter/in
    Landeshauptstadt München, München
  2. IT-Programmmanager/-in für komplexe Softwareeinführungsprojekte
    Dataport, Hamburg
  3. IT-Spezialist (m/w) für Anwendungsentwicklung
    Versicherungskammer Bayern, München
  4. Ingenieur (m/w) Materialflusssimulation / Intralogistiksysteme
    BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  2. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  3. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  4. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  5. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  6. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java

  7. Cyanogenmod-Smartphone

    Oneplus One kann nur auf Einladung bestellt werden

  8. Heartbleed-Bug

    Strato und BSI warnen Nutzer

  9. Gameface Labs Mark IV

    Virtuelle, drahtlose Android-Realität mit 1440p

  10. Verbraucherwarnung

    Nokia ruft Netzteile des Lumia 2520 zurück



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

    •  / 
    Zum Artikel