Bamboo Stylus Duo: Kugelschreiber für Tablets
Kugelschreiber und Stylus in einem (Bild: Wacom)

Bamboo Stylus Duo Kugelschreiber für Tablets

Wacom will einen Kugelschreiber auf den Markt bringen, der zugleich auf einem Tablet genutzt werden kann. Die eine Seite des Stifts funktioniert auf kapazitiven Touchscreens, allerdings nicht auf allen.

Anzeige

Wacoms Bamboo Stylus Duo ist ein Kugelschreiber auf der einen Seite und ein kapazitiver Stift auf der anderen. Die kapazitive Seite ist mit 6 mm vergleichsweise klein. Der Stift ist nicht mit allen Tablets kompatibel. Laut Wacom funktioniert er auf iPads und iPhone 4 sowie 4S. Eingeschränkt ist er nur auf dem Galaxy Tab der ersten Generation nutzbar.

Der Bamboo Stylus Duo ist zwischen 131 und 136 mm lang, je nachdem, an welcher Seite die Schutzkappe aufgesetzt wird. Das Gewicht liegt bei 24 Gramm.

Der Preis für den Bamboo Stylus Duo liegt laut Wacom bei rund 40 Euro. Der Kugelschreiber wird ab Mai 2012 verfügbar sein. Damit kostet er rund das Doppelte wie der alte Bamboo-Stift.


Forkbombe 10. Apr 2012

Probier mal die neue Version von GoodNotes auf dem iPad, ich finde das reagiert echt...

Kommentieren



Anzeige

  1. Direktor (m/w) Collaboration und Web Technologien
    BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  2. Produktmanager Digital (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München
  3. Softwareentwickler GUI, HMI (m/w)
    GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH, Kaufering (Raum München)
  4. Mobile Developer - Andriod / iOS (m/w)
    PAYBACK GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

  2. Filmstreaming

    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

  3. Alone in the Dark

    Atari setzt auf doppelten Horror

  4. LMDE

    Linux Mint wechselt zu Debian Stable neben Ubuntu

  5. Preisvergleich

    Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig

  6. Akoya P2213T

    Medion stellt Windows-Convertible für 400 Euro vor

  7. Hacker

    Lizard Squad offenbar verhaftet

  8. Lennart Poettering

    Systemd und Btrfs statt Linux-Distributionen mit Paketen

  9. Dircrypt

    Ransomware liefert Schlüssel mit

  10. Wegen Computerabstürzen

    Nasa will Speicher eines Marsroboters neu formatieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

    •  / 
    Zum Artikel