Abo
  • Services:
Anzeige
Cebit-Chef Oliver Frese bei der Aufbaupressekonferenz
Cebit-Chef Oliver Frese bei der Aufbaupressekonferenz (Bild: Deutsche Messe AG)

B2B-Messe: Cebit mit fünf Prozent mehr Ausstellern

Rund 3.400 Unternehmen wollen ab dem 10. März 2014 in Hannover auf der neu ausgerichteten Cebit ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Die Deutsche Messe AG zeigte sich zufrieden angesichts steigender Ausstellerzahlen und eines höheren Anteils von Unternehmen aus dem Ausland.

Anzeige

Die Deutsche Messe AG hat im Rahmen der sogenannten Aufbaupressekonferenz eine positive Prognose zur Cebit 2014 gegeben. Mit rund 3.400 Ausstellern legt die Zahl der beteiligten Unternehmen gegenüber 2013 um fünf Prozent zu. Nach der letzten Cebit hatte sich die Messe eine Radikalreform mit Schwerpunkt auf Fachbesucher und Vorträge verordnet. Dabei wurden auch die Eintrittspreise im Vorverkauf für den reinen Messeteil von 35 auf 55 Euro deutlich angehoben, im vergangenen Jahr waren sogar 60 Euro geplant gewesen. Das Dauerticket für die Messe und alle Konferenzen kostet jetzt glatte 1.000 Euro.

Der Samstag, der mit günstigeren Tickets vor allem Privatanwender anzog, wurde gestrichen. Die Cebit 2014 findet nun also von Montag, dem 10. März bis Freitag, den 14. März statt. Offiziell eröffnet wird die Messe allerdings schon am vorhergehenden Sonntag, dann werden auch die ersten Pressekonferenzen großer Unternehmen abgehalten.

Schwerpunkt Datability

Oliver Frese, Vorstand der Deutschen Messe AG, zeigte sich sechs Tage vor Eröffnung zufrieden: "Das Konzept der neuen Cebit ist gut angekommen", sagte Frese auf der Aufbaupressekonferenz. "Der internationale IT-Markt bestätigt unseren 100-Prozent-Business-Kurs", so der Manager weiter. Besondere Impulse verspricht sich die Messe vom Schwerpunktthema "Datability" - hinter dem Kunstwort, das eigens für die neue Cebit geprägt wurde, verbirgt sich die Kombination von Big Data und dem englischen "Ability". Es soll also die Fähigkeiten, mit großen Datenmengen umzugehen sowie die Möglichkeiten beschreiben, die sich daraus ergeben.

Eng verbunden damit sind alle Aspekte digitaler Sicherheit. Hier sollen laut Angaben der Messe AG mit 500 Ausstellern so viele Unternehmen wie nie zuvor vertreten sein. Auch im Vergleich mit früheren Rekord-Cebits, die teilweise über 600.000 Besucher verzeichneten, soll diesmal der Anteil von Unternehmen aus dem Ausland sehr hoch sein. "Zum ersten Mal seit fünf Jahren", so Frese, komme über die Hälfte der Aussteller nicht aus Deutschland. Insgesamt soll der Anteil bei rund 55 Prozent liegen. Eine Zahl zu den erwarteten Besuchern veröffentlichte die Messe AG noch nicht, 2013 kamen 285.000 Menschen zur Cebit.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. COMPO Expert GmbH, Münster
  2. OSRAM GmbH, Garching bei München
  3. Allplan Development Germany GmbH, München
  4. Securiton GmbH Alarm- und Sicherheitssysteme, Achern


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  2. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  3. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Go

    Supermarkt ganz ohne Kasse

  2. Apollo Lake

    Intel bringt neue NUC-Mini-PCs mit Atom-Antrieb

  3. Ericsson und Intel

    AT&T startet 5G-Test mit Kunden

  4. Samsung

    Akku im Galaxy Note 7 hatte vermutlich zu wenig Platz

  5. Datenbank

    Youtube und Facebook bekämpfen Terrorpropaganda

  6. Gigaset Mobile Dock im Test

    Das Smartphone wird DECT-fähig

  7. Fire TV

    Amazon bringt Downloader-App wieder zurück

  8. Wechselnde Standortmarkierung

    GPS-Probleme beim iPhone 7

  9. Paketlieferungen

    Schweizer Post fliegt ab 2017 mit Drohnen

  10. Apple

    Akkuprobleme beim neuen Macbook Pro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

  1. Umso weniger der Kunde das Gefühl hat, Geld...

    DebugErr | 11:22

  2. Re: Einheiten richtig umrechnen du musst

    Baron Münchhausen. | 11:20

  3. Re: "obwohl sie nur mehrere Safari-Tabs offen halten"

    PhilSt | 11:20

  4. Re: Externes Gerät? Token?

    eXeler0n | 11:20

  5. Re: Testet man sowas nicht?

    opodeldox | 11:18


  1. 11:17

  2. 10:47

  3. 10:20

  4. 10:02

  5. 09:49

  6. 09:10

  7. 08:29

  8. 07:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel