Abo
  • Services:
Anzeige
Axis als iOS-App und Plugin für Desktopbrowser
Axis als iOS-App und Plugin für Desktopbrowser (Bild: Yahoo)

Axis: Yahoo veröffentlicht eigenen Browser

Axis als iOS-App und Plugin für Desktopbrowser
Axis als iOS-App und Plugin für Desktopbrowser (Bild: Yahoo)

Nun hat auch Yahoo einen eigenen Browser veröffentlicht. Bei Axis steht die Integration von Yahoos Suchmaschine im Mittelpunkt. Der Browser steht in einer mobilen Variante für iPhone und iPad sowie als Plugin für diverse Desktopbrowser zur Verfügung.

Ein komplett neuer Weg, um zu suchen, so preist Yahoo seinen neuen Browser Axis an. Allerdings handelt es sich letztendlich gar nicht um einen richtigen Browser, sondern vielmehr um einen Browseraufsatz. Denn Axis steht für die Desktopbrowser Internet Explorer, Firefox, Chrome und Safari als Plugin bereit, verzichtet also auf eine eigene Browserengine.

Anzeige

Gleiches gilt auch im mobilen Bereich: Hier bietet Yahoo Axis für iPhone und iPad zwar als App an, greift dabei aber mit sehr großer Wahrscheinlichkeit auf die Komponente UIWebView von iOS zurück, um Webseiten anzuzeigen.

Axis soll sich vor allem durch sein Interface und die Integration mit Yahoos Suche von anderen Browsern abheben: Es gibt nur ein Eingabefeld für URLs und Suchanfragen. Schon während der Eingabe zeigt der Browser unter dem Eingabefeld Suchergebnisse an, einschließlich kleiner Vorschaubilder der Ergebnisse. Die Suche wird dadurch fester Bestandteil des Browsers, so dass Nutzer die jeweilige Website nicht mehr verlassen müssen, um etwas zu suchen oder zu den letzten Suchergebnissen zurückzukehren.

Die Vorschaubilder spielen dabei eine zentrale Rolle und werden auch zu allen Bookmarks angezeigt. Yahoo hat zudem Pinterest und Funktionen zum Teilen integriert.

In der iOS-Version sitzt das Eingabefeld in der oberen linken Ecke, in den Desktopbrowsern unten links.

Synchronisation über alle Geräte

Yahoo Axis synchronisiert sich geräteübergreifend, so dass überall die gleiche, personalisierte Homepage zur Verfügung steht und eine Surf-Session jederzeit an einem anderen Rechner, Smartphone oder Tablet fortgesetzt werden kann.

  • Yahoo Axis
  • Yahoo Axis auf dem Desktop
  • Yahoo Axis für iOS
Yahoo Axis

Da Axis in Internet Explorer, Firefox, Chrome und Safari integriert ist, bietet Yahoos Ansatz hier einen echten Mehrwert, funktioniert die Synchronisation dadurch doch auch browserübergreifend.

Cocktails als Basis

Technisch umgesetzt wurde Axis mit Yahoo Cocktails, einer mobilen Entwicklungsplattform, die auf dem von Yahoo als Open Source freigegebenen Javascript-MVC-Framework Mojito und der Cloud-basierten Hostingumgebung Manhatten basiert. Dabei kommen HTML5, CSS3, Javascript und Node.js zum Einsatz.

Yahoo Axis steht unter axis.yahoo.com zum Download bereit.


eye home zur Startseite
microsoftanhänger 27. Mai 2012

naja ganz richtig wohl eher "browser toolbar" ... mich nervt es eh schon abartig wenn...

Thobar 27. Mai 2012

... Nur darum geht es. Man kann seine Surf-Sessions auf jedem Gerät fortsetzen - ja...

lottikarotti 24. Mai 2012

Das war auch mein erster Gedanke :-) Wenn man für's Web entwickelt, hat man oft genug mit...

lolig 24. Mai 2012

Nur wolkenlos kann die Sonne richtig schön runter scheinen :)

tenso 24. Mai 2012

Ich würd's nicht installieren. http://nikcub.appspot.com/posts/yahoo-axis-chrome...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Neu-Isenburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Friedrichshafen
  4. Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  2. 94,90€ statt 109,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Anniversary Update

    Kindle-Reader lässt Windows 10 abstürzen

  2. Sichtschutz

    HP Sure View gegen seitliche Einblicke auf Notebooks

  3. SWEET32

    Kurze Verschlüsselungsblöcke sorgen für Kollisionen

  4. Mobilfunk

    Telekom bietet Apple Music wohl als Streamingoption an

  5. Android 7.0

    Erste Nougat-Portierungen für Nexus 5 und Nexus 7 verfügbar

  6. DSLR

    Canon EOS 5D Mark IV mit 30,4 Megapixeln und 4K-Video

  7. Touchscreen-Ausfälle

    iPhone 6 und 6 Plus womöglich mit Konstruktionsfehler

  8. Honor 8

    Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland

  9. Eigengebote

    BGH verurteilt Preistreiber zu hohem Schadenersatz

  10. IDE

    Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

  1. Re: Falsch

    ThaKilla | 11:29

  2. Re: Irgendwas machen die Leute falsch

    Screeny | 11:28

  3. Re: Die Masche ist mir auch schon aufgefallen

    Alashazz | 11:28

  4. Re: Aniversary Update und Quadro Treiber

    fishb0t | 11:28

  5. Re: Kaputte Welt.

    frankietankie | 11:26


  1. 10:54

  2. 10:33

  3. 09:31

  4. 09:15

  5. 08:51

  6. 07:55

  7. 07:27

  8. 19:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel