Red Hat unterstützt Openstack.
Red Hat unterstützt Openstack. (Bild: Openstack)

Awesome Canonicals Amazon- und Openstack-API-Übersetzer

Mit Canonicals Awesome sollen Anfragen, die für Amazon Web Services geschrieben sind, für die Nutzung mit Openstack übersetzt werden. Zudem bietet Rackspace nun auch Openstack-Dienste an.

Anzeige

Die Proxy-Software "Any Web Service Over Me" (Awsome) des Ubuntu-Distributors Canonical übersetzt Anfragen der Amazon Web Services (AWS) in die Openstack-Protokolle. Damit können bisherige Nutzer von AWS ohne größere Änderungen an ihrer eigenen Software Openstack-Instanzen nutzen.

Die Entwicklung von Awesome geschieht nicht nur auf Wunsch einiger Kunden Canonicals, die Openstack-Clouds betreiben. Auch Canonical selbst hat ein Interesse an Awesome, da das Unternehmen bereits in Tools auf Basis der AWS investierte, gleichzeitig aber auch Openstack nutzt.

Awesome soll sich in Ubuntu 12.04 LTS installieren lassen und steht unter der AGPLv3. Die Software soll laut Canonical jedoch keine dauerhafte Lösung bieten, sondern den Übergang von AWS zu Openstack vereinfachen.

Als Referenzplattform der Openstack-Implementierung gilt Ubuntu. Für seinen kürzlich angekündigten Dienst HPCloud greift Hewlett-Packard (HP) wohl auch deshalb auf Ubuntu zurück.

Rackspace mit eigenen Diensten

Auch der Hoster Rackspace startet nun damit, seinen Kunden Openstack zur Verfügung zu stellen. Das Angebot von Rackspace bietet ähnliche Dienste wie jene von HP: Cloud-Server, Datenbanken, Block-Storage sowie Netzwerkdienste. Das Serverangebot von Rackspace steht Kunden vollständig ab 1. Mai 2012 zur Verfügung. Die anderen Dienste können zwar bereits genutzt werden, jedoch noch ohne Support.

Die freie Cloud-Software Openstack wurde von Rackspace und der Nasa initiiert. Neben HP, Dell, Citrix oder AMD entwickeln auch die Linux-Distributoren Suse und Canonical an Openstack. Erst vor wenigen Tagen wurde Red Hat ebenfalls Mitglied des Openstack-Projekts.


Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) im 1st Level Support
    CONJECT AG, München
  2. Systems Coordinator Sales (m/w)
    CROWN Gabelstapler GmbH & Co. KG, Feldkirchen bei München
  3. Anwendungs- und Softwareberater (m/w) für SAP PLM
    MAHLE International GmbH, Stuttgart
  4. PHP-Entwickler (m/w)
    arboro GmbH, Schwaigern bei Heilbronn

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Spiele für Nintendo 3DS reduziert
  2. PlayStation 4 - Konsole Ultimate Player 1TB Edition
    395,00€
  3. The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited - PlayStation 4
    39,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Oneplus Two im Hands On

    Das Flagship-Killerchen

  2. #Landesverrat

    Range stellt Ermittlungen gegen Netzpolitik.org vorerst ein

  3. Biomimetik

    Roboter kann über das Wasser laufen

  4. Worms

    Kampfwürmer für zu Hause und die Hosentasche

  5. SQL-Dump aufgetaucht

    Generalbundesanwalt.de gehackt

  6. Brandgefahr

    Nvidia ruft das Shield Tablet zurück

  7. Tembo the Badass Elephant im Test

    Elefant im Elite-Einsatz

  8. Galaxy J5

    Samsungs Moto-G-Konkurrent kommt für 220 Euro

  9. Galliumnitrid

    Bisher kleinstes Notebook-Netzteil entwickelt

  10. Luftschiff

    Zeppeline für die Zukunft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Microsoft: Die Neuerungen von Windows 10
Microsoft
Die Neuerungen von Windows 10
  1. Neuer Windows Store Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen
  2. Microsoft DVD-Player-App für Windows 10 nicht für jeden gratis
  3. Windows 10 Startmenü macht nach 512 Einträgen schlapp

SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Electric Skin Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay
  2. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  3. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme

Windows 10 im Tablet-Test: Ein sinnvolles Windows für Tablets
Windows 10 im Tablet-Test
Ein sinnvolles Windows für Tablets
  1. Windows 10 Erzwungene Updates können Treiberfehler verursachen
  2. Microsoft Pro-Lizenz von Windows 10 kostet 280 Euro
  3. Aldi Erste Notebooks und PCs mit Windows 10 ab dem 30. Juli

  1. Re: Usability ... just sucks!

    janoP | 03:22

  2. - abgesehen von Maßnahmen, die für den Rückruf...

    Moe479 | 03:15

  3. Re: 1 GB vs. 1,5 GB RAM?

    Moe479 | 03:02

  4. Re: Auf dem Niveau totalitärer Unrechtsstaaten...

    Yash | 02:58

  5. Re: Standard-Browsers wieder einfacher für den...

    Moe479 | 02:57


  1. 18:46

  2. 17:49

  3. 17:26

  4. 16:39

  5. 15:00

  6. 14:18

  7. 14:00

  8. 13:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel