Anzeige
AVM Fritzbox 6842 LTE
AVM Fritzbox 6842 LTE (Bild: AVM)

AVM: Fritzbox 6842 LTE lieferbar

AVM Fritzbox 6842 LTE
AVM Fritzbox 6842 LTE (Bild: AVM)

AVM liefert seine Fritzbox 6842 LTE nun in Deutschland aus. Der LTE-Router unterstützt auch Telefonate über LTE (Voice over LTE).

Anlässlich der Cebit 2012 wurde er erstmals angekündigt, nun ist AVMs Tri-Band-fähiger LTE-Router Fritzbox 6842 LTE lieferbar. Mit ihm können etwa private Haushalte über LTE-Netze mit 800 MHz, 1,8 GHz oder 2,6 GHz ans Internet angebunden werden. Zum Vergleich: Die Vorgängerin mit der Modellnummer 6840 unterstützte noch kein LTE 1800.

Anzeige
  • Fritzbox 6842 LTE - neuer LTE-Router von AVM unterstützt drei LTE-Frequenzbänder (Bild: AVM)
Fritzbox 6842 LTE - neuer LTE-Router von AVM unterstützt drei LTE-Frequenzbänder (Bild: AVM)

Falls die integrierten Antennen nicht ausreichen, können bei schlechtem LTE-Empfang auch externe Antennen am Gerät genutzt werden. Unterstützt werden Downstreams von bis zu 100 MBit/s.

Für die LTE-Telefonie, Voice over LTE, lässt sich die neue Fritzbox als Telefonanlage nutzen. Die integrierte Dect-Basisstation kann sich mit bis zu sechs Schnurlostelefonen verbinden, bietet fünf Anrufbeantworter und erlaubt es, über die analoge Schnittstelle auch vorhandene Telefone oder Faxgeräte anzuschließen.

Die Fritzbox 6842 LTE kann selbst ein WLAN-Netz nach IEEE 802.11b/g/n (max. 300 MBit/s) errichten, bietet vier Gigabit-Ethernet-Schnittstellen und einen USB-Anschluss. Mit einem angesteckten USB-Stick kann der LTE-Router als Mediaserver genutzt werden. Mit iOS- und Android-Apps sowie dem Dienst Myfritz! ist der Zugriff auf das Heimnetzwerk auch von unterwegs möglich.

Die Fritzbox 6842 LTE soll ab sofort für rund 300 Euro lieferbar sein.


eye home zur Startseite
cicero 28. Feb 2013

Sieht ganz danach aus als ob Du Recht hast. Obwohl ein eingebauter iTunes-Server schon...

LibertaS 28. Feb 2013

Ich will jetzt keine Vodafone Werbung machen aber 15gb und festnetzflat bei 21mbit für...

narfomat 27. Feb 2013

dann kauf dir halt einfach einen router der usb modems unterstützt und dazu einen 4g...

forenuser 27. Feb 2013

Man muss ja noch die Fritz!Box 6890 vermarkten...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) User Interface / Datenbasis
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. IT-Architect Vernetzte Dienste (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim
  3. IT-Spezialist / Entwickler (m/w)
    Bankhaus Lampe KG, Düsseldorf
  4. Teamleiter (m/w) IT-Support
    Bühler Motor GmbH, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Gran Turismo Sport - Collector's Edition - [PlayStation 4]
    169,99€
  2. VORBESTELLBAR: FIFA 17 - [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Fallout 4 - Season Pass
    26,98€ (Bestpreis!)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Förderung

    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

  2. Procter & Gamble

    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

  3. AVM

    Routerfreiheit bringt Kabel-TV per WLAN auf mobile Geräte

  4. Oculus App

    Vive-Besitzer können wieder Rift-exklusive Titel spielen

  5. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  6. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  7. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  8. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  9. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  10. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Smart City: Der Bürger gestaltet mit
Smart City
Der Bürger gestaltet mit
  1. Vernetztes Fahren Bosch will (fast) alle Parkplatzprobleme lösen

  1. Sind Eltern dafuer ueberhaupt zertifiziert ?

    EWCH | 11:38

  2. Re: Endlich...

    Desertdelphin | 11:38

  3. Re: War klar

    divStar | 11:38

  4. Re: Dinge und Müll die die Welt nicht braucht!

    Prinzeumel | 11:38

  5. Re: Das läuft dann wie bei Druckern...

    EWCH | 11:37


  1. 10:36

  2. 09:50

  3. 09:15

  4. 09:01

  5. 14:45

  6. 13:59

  7. 13:32

  8. 10:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel