Abo
  • Services:
Anzeige
Fritzbox 6340 Cable für den Kabelanschluss
Fritzbox 6340 Cable für den Kabelanschluss (Bild: AVM)

AVM: Fritzbox 6340 Cable für den Kabelanschluss

Fritzbox 6340 Cable für den Kabelanschluss
Fritzbox 6340 Cable für den Kabelanschluss (Bild: AVM)

AVM hat auf der Anga Cable 2012 die neue Fritzbox 6340 Cable vorgestellt. Sie ist eine günstigere Variante der Fritzbox 6360 Cable.

AVM stellt einen neuen WLAN-Router für den Kabelanschluss vor. Die Fritzbox 6340 Cable entspricht einer abgespeckten Fritzbox 6360 Cable. Sie kann ebenso im 2,4-GHz-oder im 5-GHz-Frequenzband funken, mit bis zu 300 MBit/s bei WLAN n. Sie kommt mit vier Gigabit-Ethernet-Anschlüssen und kann über USB zwar einen Drucker ansprechen, aber nicht als Mediaserver mit USB-Datenträger genutzt werden. Auch als DECT-Basistation für Funktelefone kann die 6340 Cable nicht dienen. Es gibt aber weiterhin Anschlussmöglichkeiten für zwei analoge Telefone. Es gibt auch noch eine Fritzbox 6320 Cable, die entspricht einer 6340 Cable, verfügt aber nur über einmal Gigabit-Ethernet und funkt nur im 2,4-GHz-Frequenzband.

Anzeige
  • Fritzbox 6340 Cable vor der besser ausgestatteten 6360 Cable (Bild: AVM)
  • Fritzbox 6340 Cable - WLAN n mit 300 MBit/s und mit 2,4 oder 5 GHz (Bild: AVM)
  • Fritzbox 6340 Cable - vom Hersteller-Fotografen etwas unorthodox mitten im Wohnzimmer aufgestellt (Bild: AVM)
Fritzbox 6340 Cable vor der besser ausgestatteten 6360 Cable (Bild: AVM)

Seine Fritzboxen für Kabelanschlüsse vertreibt AVM über Kabelnetzbetreiber. Einzeln werden weder die Fritzbox 6360 Cable noch die neue Fritzbox 6340 Cable verkauft. Beide Geräte kommen mit einem integrierten DOCSIS-3.0-kompatiblen Kabelmodem für bis zu 220 MBit/s - über 100 MBit/s geht zwar noch kein Anbieter, in Feldversuchen wurde jedoch schon mehr erreicht.


eye home zur Startseite
Nasenbaer 12. Jun 2012

Jup der Schatten der Box passt nicht. Habe die große Variante und die liegt so dicht über...

Tuxraxer007 12. Jun 2012

Unitymedia bis 150 Mbit/s

ThorstenMUC 12. Jun 2012

cablesurf ist auch bei 120MBit

BadBigBen 12. Jun 2012

Passt schon... ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  2. ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
  3. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. expert AG, Langenhagen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,49€
  2. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Minions 11,97€, Game of Thrones, The Dark Knight Trilogy)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. IT-Support

    Nasa verzichtet auf tausende Updates durch HP Enterprise

  2. BGH-Antrag

    Opposition will NSA-Ausschuss zur Ladung Snowdens zwingen

  3. Kollaborationsserver

    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

  4. Exo-Planet

    Der Planet von Proxima Centauri

  5. Microsoft

    Windows 10 Enterprise kommt als Abo

  6. Umwelthilfe

    Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

  7. 25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

  8. Softrobotik

    Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben

  9. Anniversary Update

    Kindle-Reader lässt Windows 10 abstürzen

  10. Sichtschutz

    HP Sure View gegen seitliche Einblicke auf Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  2. Programmiersprache Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Offline-Karte ständig aktualisieren?

    a user | 14:57

  2. Re: Reichweite Autobahn

    RienSte | 14:57

  3. Re: Gesetz

    ArthurDaley | 14:57

  4. Re: Konkurrenz belebt das Geschäft?!

    a user | 14:56

  5. Re: 3 Sachen fehlen noch zum Glück

    a user | 14:55


  1. 15:08

  2. 14:26

  3. 13:31

  4. 13:22

  5. 13:00

  6. 12:45

  7. 12:02

  8. 11:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel