AVM: Fritzbox 6340 Cable für den Kabelanschluss
Fritzbox 6340 Cable für den Kabelanschluss (Bild: AVM)

AVM Fritzbox 6340 Cable für den Kabelanschluss

AVM hat auf der Anga Cable 2012 die neue Fritzbox 6340 Cable vorgestellt. Sie ist eine günstigere Variante der Fritzbox 6360 Cable.

Anzeige

AVM stellt einen neuen WLAN-Router für den Kabelanschluss vor. Die Fritzbox 6340 Cable entspricht einer abgespeckten Fritzbox 6360 Cable. Sie kann ebenso im 2,4-GHz-oder im 5-GHz-Frequenzband funken, mit bis zu 300 MBit/s bei WLAN n. Sie kommt mit vier Gigabit-Ethernet-Anschlüssen und kann über USB zwar einen Drucker ansprechen, aber nicht als Mediaserver mit USB-Datenträger genutzt werden. Auch als DECT-Basistation für Funktelefone kann die 6340 Cable nicht dienen. Es gibt aber weiterhin Anschlussmöglichkeiten für zwei analoge Telefone. Es gibt auch noch eine Fritzbox 6320 Cable, die entspricht einer 6340 Cable, verfügt aber nur über einmal Gigabit-Ethernet und funkt nur im 2,4-GHz-Frequenzband.

  • Fritzbox 6340 Cable vor der besser ausgestatteten 6360 Cable (Bild: AVM)
  • Fritzbox 6340 Cable - WLAN n mit 300 MBit/s und mit 2,4 oder 5 GHz (Bild: AVM)
  • Fritzbox 6340 Cable - vom Hersteller-Fotografen etwas unorthodox mitten im Wohnzimmer aufgestellt (Bild: AVM)
Fritzbox 6340 Cable vor der besser ausgestatteten 6360 Cable (Bild: AVM)

Seine Fritzboxen für Kabelanschlüsse vertreibt AVM über Kabelnetzbetreiber. Einzeln werden weder die Fritzbox 6360 Cable noch die neue Fritzbox 6340 Cable verkauft. Beide Geräte kommen mit einem integrierten DOCSIS-3.0-kompatiblen Kabelmodem für bis zu 220 MBit/s - über 100 MBit/s geht zwar noch kein Anbieter, in Feldversuchen wurde jedoch schon mehr erreicht.


Nasenbaer 12. Jun 2012

Jup der Schatten der Box passt nicht. Habe die große Variante und die liegt so dicht über...

Tuxraxer007 12. Jun 2012

Unitymedia bis 150 Mbit/s

ThorstenMUC 12. Jun 2012

cablesurf ist auch bei 120MBit

BadBigBen 12. Jun 2012

Passt schon... ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. Security- und Netzwerktechniker (m/w)
    BAGHUS GmbH, München
  2. Solution Engineer (m/w)
    SCHEMA Consulting GmbH, Nürnberg
  3. Software Engineer (m/w) Schwerpunkt: Aufsichtliches Meldewesen
    Schwäbisch Hall Kreditservice AG, Schwäbisch Hall
  4. IT Risk Officer/IT Risiko Spezialist (m/w) für Operatives Risiko Management
    Vattenfall Europe Business Services GmbH, Hamburg, Berlin, Amsterdam (Niederlande)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Geheimdienste

    DE-CIX bei manipulierter Hardware machtlos gegen Spionage

  2. Digitale Agenda

    Bund will finanzielle Breitbandförderung festschreiben

  3. DVB-T2

    HDTV sollte unverschlüsselt über Antenne kommen

  4. Wissenschaft

    Hören wie die Fliegen

  5. iWatch

    Apples Smartwatch könnte aus zwei Teilen bestehen

  6. Phishing-Angriffe

    Nigerianische Scammer rüsten auf

  7. Nvidia Shield Tablet ausprobiert

    Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller

  8. Videostreaming

    Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

  9. Mozilla

    Kompakte String-Kodierung in Firefox spart Speicher

  10. Smart City

    New Yorker sollen sich gegenseitig überwachen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Defense Grid 2 angespielt: Kerne, Türme, Aliens
Defense Grid 2 angespielt
Kerne, Türme, Aliens
  1. Ex-Stalker Vorwürfe gegen Actionspiel-Projekt Areal
  2. Crowdfunding Kickstarter unterstützt ab Herbst deutsche Projekte
  3. Catlateral Damage 40.000 US-Dollar für Katzen-Chaos

Plasma 5 im Test: Eine frische Brise für den KDE-Desktop
Plasma 5 im Test
Eine frische Brise für den KDE-Desktop
  1. Unix-Desktop KDE SC 4.14 wird 4er-Reihe abschließen
  2. Qt-Addons KDE Frameworks 5.0 endlich erschienen
  3. KDE-Arbeitsfläche Plasma-5-Beta zeigt neues Design

Syncthing im Test: P2P-Synchronisierung leicht gemacht
Syncthing im Test
P2P-Synchronisierung leicht gemacht

    •  / 
    Zum Artikel