AVM: Fritz Dect Repeater 100 und Dect-Funksteckdose lieferbar
AVMs Fritz Dect Repeater 100 mit Dect-Telefon (Bild: AVM)

AVM Fritz Dect Repeater 100 und Dect-Funksteckdose lieferbar

AVM hat mit der Auslieferung seines "Fritz!Dect Repeater 100" begonnen, die zur Vergrößerung von Dect-Funknetzen dient. Ebenfalls lieferbar: die per Dect steuerbare Funksteckdose Fritz Dect 200.

Anzeige

Mit AVMs nun erhältlichem Fritz Dect Repeater 100 können Fritzbox-Besitzer den Empfangs- und Sendebereich ihres Dect-Funknetzes erweitern. Alle Telefonate, die der Repeater weiterreicht, sind laut AVM von Hause aus verschlüsselt und abhörsicher. Bis zu drei Dect-Gespräche gleichzeitig werden dabei unterstützt. Die vom Fritz Dect Repeater 100 belegte Steckdose wird über die im Gerät integrierte Steckdose wieder zur Verfügung gestellt - und ist aus der Ferne schaltbar. Der Fritz Dect Repeater 100 soll ab sofort für rund 80 Euro erhältlich sein. Ursprünglich wurde das Gerät unter der Bezeichnung Fritz!Dect Repeater 230 geführt.

  • Fritz!Dect 200 - die Funksteckdose lässt sich aus der Ferne steuern und der Stromverbrauch überwachen. (Bild: AVM)
  • Fritz!Dect 200 - per Dect fernsteuerbare Funksteckdose (Bild: AVM)
  • Fritz!Dect Repeater 100 - ein Dect-Repeater insbesondere für Fritzbox-Besitzer (Bild: AVM)
Fritz!Dect 200 - die Funksteckdose lässt sich aus der Ferne steuern und der Stromverbrauch überwachen. (Bild: AVM)

Ein weiteres nun lieferbares Dect-Produkt vom AVM nennt sich "Fritz!Dect 200". Es handelt sich um eine reine Funksteckdose von AVM. Wie der mehr Funktionen bietende Fritz Dect Repeater 100 ermöglicht sie es, dahinter hängende Stromabnehmer ein- und auszuschalten und ihren Stromverbrauch zu überwachen. Über die als Smarthome-Zentrale fungierende Fritzbox und eine Internetverbindung ist das etwa mit Tablets oder Smartphones auch von unterwegs aus möglich. Die neue Dect-Funksteckdose kostet rund 50 Euro.


BoeserOnkel 10. Jan 2013

Automatisches Schalten: einmalig, täglich, wochentäglich, rhythmisch, zufällig, per Astro...

BoeserOnkel 10. Jan 2013

Ha, genau das dachte ich gestern Abend auch als ich meinen Mediaserver (7390 mit USB2.0...

BoeserOnkel 10. Jan 2013

Lt. AVM sind bis zu zehn FRITZ!DECT 200, sechs DECT-Telefone und sechs DECT-Repeater...

sttn 10. Jan 2013

... weil die Telefone von AVM unter Reichweitenmangel leiden.

Kommentieren



Anzeige

  1. Firmware- / Hardwareentwickler (m/w)
    FRAKO Kondensatoren- und Anlagenbau GmbH, Teningen bei Freiburg
  2. Softwareentwickler (m/w) im Bereich Enterprise Security
    Siemens AG, München
  3. Consultant / Senior-Consultant (m/w) Schwerpunkt Projektleitung
    Comline AG, Dortmund
  4. Senior Referent - Servicereporting Service Center (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bundesgerichtshof

    Ärzte müssen Bewertungen im Internet dulden

  2. Apt

    Buffer Overflow in Debians Paketmanagement

  3. Impera i10G

    Allview stellt neues Windows-Tablet für 280 Euro vor

  4. Payment Blocking

    Bundesländer verbieten über 100 Glücksspielseiten

  5. 125 Jahre Nintendo

    Zum Geburtstag mehr Mut

  6. Android

    Google Now zeigt jetzt günstigere Flüge an

  7. Abstimmung

    Streiks bei Amazon auf drei Tage verlängert

  8. Eemshaven

    Google baut riesiges Rechenzentrum in Europa

  9. Neue Android-Version

    Google-Entwickler diskutieren bereits über Android M

  10. Dead Man Zone

    Totmannschalter im Darkweb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Lytro: Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab
Lytro
Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab
  1. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei
  2. Photokina 2014 Olympus stellt Open-Source-Kamerakonzept vor
  3. Digitalkamera Nikon zeigt erste Vollformat-DSLR mit Klappdisplay

Zoobotics: Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
Zoobotics
Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
  1. Schnell, aber ungenau Roboter springt im Explosionsschritt
  2. Softrobotik Weicher Roboter bekommt neuen Antrieb
  3. Dyson 360 Eye Staubsauger schickt Sauberkeitsbericht übers Smartphone

Apples iOS 8 im Test: Das mittelmäßigste Release aller Zeiten
Apples iOS 8 im Test
Das mittelmäßigste Release aller Zeiten
  1. Potenzielles Sicherheitsproblem iOS-8-Tastaturen wollen mithören
  2. Apple Update auf iOS 8 macht das iPhone 4S träger
  3. Watchever und Dropbox Einige Apps haben Probleme mit iOS 8

    •  / 
    Zum Artikel