AVM: DSL mit 200 MBit/s und WLAN 11ac mit bis zu 1.300 MBit/s
AVM will schnellere Fritzboxen auf der Cebit 2013 vorstellen. (Bild: AVM)

AVM DSL mit 200 MBit/s und WLAN 11ac mit bis zu 1.300 MBit/s

AVM wird auf der Cebit 2013 eigene schnelle WLAN-802.11-ac-Router vorstellen. Außerdem wird der Hersteller DSL mit über 200 MBit/s durch Vectoring und Bonding unterstützen.

Anzeige

Auf der Cebit 2013 will AVM erstmals mit einer Fritzbox DSL-Geschwindigkeiten von über 200 MBit/s demonstrieren. Dabei werden die neuen DSL-Verfahren Vectoring und Bonding zum Einsatz kommen.

Bisher bietet AVM noch keine WLAN-Router, die den WLAN-Standard IEEE 802.11ac und damit deutlich höhere Bandbreiten erreichen, als es mit WLAN nach 802.11n möglich ist. Die Fritzboxen mit WLAN 11ac sollen Übertragungsraten von bis zu 1.300 MBit/s erzielen.

Zu den weiteren Messeneuheiten von AVM sollen Tablet- und Smartphone-Apps für WLAN und Hausautomation zählen. Der Hersteller ist in Halle 13 am Stand C48 zu finden.


feuerball 04. Feb 2013

Also ich habe auch ein Wlan netz zuhause, funktioniert auch besstens. Aber ich habe auch...

ursfoum14 01. Feb 2013

Ich hoffe mal mit einer etwas schnelleren CPU als die der Fritz Box 7390 cat /proc...

LinuxMcBook 31. Jan 2013

Und wenn ich dir jetzt sage, dass bei gleicher Dämpfung mit einem neueren Router...

BarneyM 31. Jan 2013

Bonding ist totaler Blödsinn im Privatkunden-Bereich. Bonding, also die Kombination...

HabeHandy 31. Jan 2013

nee.. Bei der neuen AVM-Box handelt es sich wohl um VDSL2 Profil 30a mit 200Mbit...

Kommentieren



Anzeige

  1. Informatikerin / Informatiker oder Wirtschaftsinformatikerin / Wirtschaftsinformatiker
    Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Bamberg
  2. Anwendungsentwickler (m/w) Meldewesen
    Aareal Bank AG, Wiesbaden
  3. IT-Demand- und -Projektmanger für Business Units mit Fokus Logistik / SCM (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  4. Software Tester (m/w)
    Interhyp AG, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Ridesharing

    Taxidienst Uber in 200 Städten verfügbar

  2. Telefónica und E-Plus

    "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"

  3. Intel Core i7-5960X im Test

    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

  4. Nintendo

    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

  5. Onlinereiseplattform

    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben

  6. Galileo-Debakel

    Russischer Software-Fehler soll schuld sein

  7. Programmiersprache

    PHP 5.6 bringt interaktiven Debugger

  8. GTA 5

    Spekulationen über eingestellte PC-Version

  9. Test Assassin's Creed Memories

    Kartenspiel für Meuchelmörder

  10. Mozilla

    Werbe-Tiles in Firefox-Nightly verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Breitbandausbau: Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
Breitbandausbau
Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
  1. Mobiles Internet Roaming-Gebühren benachteiligen Grenzregionen
  2. Digitale Agenda Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
  3. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen

Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  3. Nahrungsmittel Trinken statt Essen

    •  / 
    Zum Artikel