Anzeige
Internet Security
Internet Security (Bild: Avira)

Avira Free Antivirus mit kürzerem Update-Intervall

Avira hat neue Versionen der eigenen Sicherheitslösungen mit einigen Verbesserungen veröffentlicht. Mit dabei ist auch ein Update von Free Antivirus, das öfter als bisher mit neuen Virensignaturen versorgt wird.

Anzeige

Die für Privatanwender kostenlose Sicherheitssoftware Free Antivirus von Avira wird mit der neuen Version künftig automatisch alle sechs Stunden mit neuen Virensignaturen versorgt. Bisher gab es für die Gratisversion automatisch nur alle 24 Stunden neue Signaturdateien. Zudem lassen sich die Benachrichtigungen der Software abschalten, wenn die von Avira angebotene Browser-Toolbar mitinstalliert wird.

In die Avira-Produke Antivirus Premium 2013, Internet Security 2013 und Internet Security Plus 2013 wurde eine Cloud-Funktion integriert, um Schadsoftware zügiger ausfindig zu machen. Außerdem werden Anwendungen anhand eines digitalen Fingerabdrucks abgeglichen, was weniger Ressourcen verbrauchen soll als die normale Anwendungsüberwachung.

In sozialen Netzwerken kann ein Kinderschutzfilter aktiviert werden und neuerdings kann auch auf Netzlaufwerken nach Schadsoftware gesucht werden. Mit der Sicherheitslösung wird eine Browser-Toolbar installiert, die warnt, wenn eine Webseite Schadsoftware verbreitet oder für Phishing-Angriffe missbraucht wird. Wird die neue Funktion Spurenblocker aktiviert, können Werbeanbieter, soziale Netzwerke und andere Webseiten das Surfverhalten des Nutzers nicht mehr aufzeichnen. Damit soll der Schutz der Privatsphäre erhöht werden.

Mit der Einführung der neuen Versionen eröffnet Avira den Bereich Experts Market. Das ist eine Onlinecommunity, in der sich registrierte Nutzer bei Problemen gegenseitig helfen können.

Das für den privaten Gebrauch kostenlose Free Antivirus ist als Download verfügbar. Antivir Premium 2013 gibt es zum Jahresabopreis von 20 Euro. Für 40 Euro Abopreis gibt es Internet Security 2013, das zusätzlich einen Kinderschutzfilter, einen Phishing-Filter sowie Sicherheitsfunktionen beim WLAN-Einsatz bietet. Bestandskunden erhalten die aktuellen Versionen gratis, sofern die Lizenz noch gültig ist.


hartnegg 30. Sep 2012

Die Zeit vom Absenden bis zum Anklicken eines Email-Anhanges ist in der Regel viel...

Checki 30. Sep 2012

willst du damit sagen dass du noch nie eine meldung bekommen hast, oder dass sie...

SchwarzKater 29. Sep 2012

Daher jetzt das kürzere Intervall. Kann man noch öfter Werbung einblenden :P

Checki 28. Sep 2012

Wenn man den Webschutz haben wollte, musste man sie installieren. Da dieser doch recht...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemadministrator / Anwendungsentwickler (m/w) für den Bereich IT und Services
    SYNLAB Labor München Zentrum Medizinisches Versorgungszentrum GbR, München
  2. IT-Kundenbetreuer / 2nd Level Supporter (m/w)
    TUI InfoTec GmbH, Hannover
  3. Frontend Developer (m/w) JavaScript / AngularJS
    über personal total GmbH München-Riem, München
  4. Leiter Entwicklungsgruppe (m/w) Embedded Software Design
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: The Heavy Rain and Beyond:Two Souls Collection - [PlayStation 4]
    54,99€ - Release 2. März
  2. VORBESTELLBAR: Overwatch - Collector's Edition [PC/PS4/Xbox 360]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: Tom Clancy's: The Division [PC Code - Uplay]
    54,45€ - Release 8. März

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen

  2. Eurocom X9E

    Monster-Notebook nutzt Diamant- und Flüssigmetallpaste

  3. Willkürliche Festsetzung

    Schwedische Regierung spottet über Assange

  4. IoT statt Smartphones

    Mozilla gibt Firefox OS schneller auf als erwartet

  5. Rise of the Tomb Raider

    Update schafft Klarheit

  6. Time Machine VR angespielt

    Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe

  7. KEF

    Kommission empfiehlt Senkung des Rundfunkbeitrags

  8. Helio X20

    Mediatek bestreitet Hitzeprobleme des Smartphone-Chips

  9. Container

    CoreOS setzt mit rkt 1.0 weiter auf Sicherheit

  10. Gerichtsurteil

    E-Plus darf Datenflatrate nicht beliebig drosseln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

Sèbastien Loeb Rally Evo im Test: Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
Sèbastien Loeb Rally Evo im Test
Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
  1. Dirt Rally im Test Motorsport für Fortgeschrittene
  2. Rockstar Games Jede Kugel zählt in GTA Online
  3. Microsoft Forza 6 bekommt Mikrotransaktionen

  1. Re: Falsch

    KnutRider | 23:17

  2. Re: Schau doch mal ob du eine PDF Anl. mit Skizze...

    sf (Golem.de) | 23:16

  3. Re: 3x12m ist "gigantomanisch"?

    Tunkali | 23:15

  4. Re: Droht Windows Mobile das selbe Schicksal?

    CoDEmanX | 23:12

  5. Re: Gibt es schon seit 1984, Trackpiont

    Pjörn | 23:10


  1. 21:49

  2. 16:04

  3. 15:45

  4. 15:18

  5. 15:02

  6. 14:03

  7. 13:30

  8. 13:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel