Abo
  • Services:
Anzeige
Auxo: Roboter ersetzen Arbeiter bei Infineon Dresden
(Bild: Infineon)

Auxo: Roboter ersetzen Arbeiter bei Infineon Dresden

Auxo: Roboter ersetzen Arbeiter bei Infineon Dresden
(Bild: Infineon)

50 neue Roboter sollen in der Chipproduktion bei Infineon viele Produktionsarbeiter ersetzen. Als Erstes sollen Leiharbeiter und befristet Beschäftigte entlassen werden.

Infineon hat seinen Beschäftigten in Dresden angekündigt, dass 50 zusätzliche Roboter einen Teil der Beschäftigten in der Chipherstellung ersetzen werden. Das berichtet die Sächsische Zeitung. Ein Arbeiter hat Golem.de die Informationen bestätigt.

Anzeige

Leiharbeiter und befristet Beschäftigte seien zuerst betroffen. Die Dresdner Chipfabrik hat 2.000 Infineon-Beschäftigte, dazu kommen gegenwärtig rund 200 Leiharbeiter.

Infineon-Sprecherin Diana Heuer in Dresden bestätigte der Sächsischen Zeitung "Personal-Anpassungen".

Infineon hatte im Mai 2011 Immobilien, Reinraumtechnik und 300-mm-Fabrikationsanlagen vom Insolvenzverwalter von Qimonda Dresden für insgesamt 100,6 Millionen Euro erworben. Für Infineon sei dies "Teil der strategisch ausgerichteten Kapazitätserweiterung" wegen anhaltend starken Auftragseingangs und guter Auftragsbestände. Dadurch sollten in Dresden mindestens 250 Arbeitsplätze geschaffen werden.

Die Qimonda-Chipfabrik in Dresden mit 3.900 Beschäftigten war zum Jahresende 2009 stillgelegt worden, weltweit hatten bei der Infineon-Tochter 12.000 Menschen gearbeitet. Mit der Schließung des Werkes in Dresden hatten rund 3.000 Beschäftigte ihren Job verloren.

Die IG Metall informierte die Beschäftigten in einem Flugblatt über das Automatisierungsprojekt Auxo. Die IG-Metall-Betriebsräte wollen von der Geschäftsleitung wissen, wie viele Arbeitsplätze wegfallen sollen und ob es betriebsbedingte Kündigungen geben soll. "Die ersten Informationsrunden in den Bereichen haben für wenig Aufhellung gesorgt. Das meiste blieb im Verborgenen." Sie fordern statt Stellenabbau eine "fünfte Schichtgruppe im Acht-Stunden-Schichtsystem".


eye home zur Startseite
cicero 11. Okt 2013

... wenn man die Industrie nicht kennt. Halbleiterfertigung ist hoch-automatisiert. Der...

VeldSpar 20. Apr 2013

die tatsache dass sie nicht sächseln war wahrscheinlich der ausschlaggebende kaufgrund...

Free Mind 19. Apr 2013

Die Roboter müssen gebaut werden, sie müssen programmiert werden, sie müssen gewartet...

Charles Marlow 19. Apr 2013

Wie, es gibt noch keine Roboter-Robotik-Experten?

Alf Edel 19. Apr 2013

30 Stunden in einer 4-Tage Woche wäre ideal...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme, Sankt Augustin
  3. über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Stuttgart
  4. Stadt Ellwangen, Ellwangen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 109,00€
  2. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)
  3. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  2. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  3. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  4. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  5. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  6. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  7. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  8. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  9. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  10. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  2. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert
  3. Spionage Malware kann Kopfhörer als Mikrofon nutzen

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

  1. Re: Autopumpkin

    Moe479 | 07:54

  2. Re: Was aufrüsten für WoW?

    Moe479 | 07:38

  3. Re: Gut

    NaruHina | 07:33

  4. Re: Mehr macht bei EWE eh keinen Sinn

    NaruHina | 07:22

  5. Re: "Preise und Leistungen der Endprodukte sind...

    Hood-Boy | 07:01


  1. 18:40

  2. 17:30

  3. 17:13

  4. 16:03

  5. 15:54

  6. 15:42

  7. 14:19

  8. 13:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel