Abo
  • Services:
Anzeige
Googles Roboter-Prius: knifflige Verkehrssituationen bewältigen
Googles Roboter-Prius: knifflige Verkehrssituationen bewältigen (Bild: Karen Bleier/AFP/Getty Images)

Autonom fahren: Roboterautos haben 300.000 Testmeilen auf dem Tacho

Googles Roboter-Prius: knifflige Verkehrssituationen bewältigen
Googles Roboter-Prius: knifflige Verkehrssituationen bewältigen (Bild: Karen Bleier/AFP/Getty Images)

300.000 Meilen ohne Unfall - das ist laut Google die derzeitige Bilanz des Projekts mit den Roboterautos. Nächster Punkt im Testprogramm ist der Einzeleinsatz der autonomen Fahrzeuge.

Im Mai hat Google die erste Lizenz für den Testbetrieb autonomer Autos im US-Bundesstaat Nevada erhalten. Die Autos sind aber schon seit mehreren Jahren unterwegs. 300.000 Meilen, etwa 483.000 Kilometer, seien die Roboterautos bereits gefahren, schreibt Chris Urmson im Google Blog.

Anzeige

Mehr Verkehrssicherheit

In der ganzen Zeit habe es im autonomen Betrieb keinen einzigen Unfall gegeben, berichtet Urmson. Die Motivation für den Robotiker Sebastian Thrun, die autonomen Autos zu entwickeln, war, die Verkehrssicherheit zu erhöhen - ein guter Freund des Wissenschaftlers kam bei einem Autounfall ums Leben.

Bisher seien die Fahrzeuge paarweise eingesetzt worden. Künftig sollen sie solo fahren - wie es im Alltag üblich sei. "Das ist ein wichtiger Meilenstein, da die Technik den Pendlern einen Schritt näher gebracht wird", erklärt Urmson. "Wir hoffen, dass diese Fähigkeit den Menschen ermöglichen wird, im Auto produktiver zu sein. Einstweilen sitzen unsere Teammitglieder aber weiter auf dem Fahrersitz und übernehmen, falls nötig, wieder die Kontrolle."

Roboterauto im Schnee

Die Testfahrten sind laut Google unter verschiedenen Bedingungen durchgeführt worden. Es fehlten aber noch einige "knifflige Situationen", darunter Fahrten auf verschneiten Straßen oder die Erkennung von Baustellenschildern.

Googles autonome Testflotte umfasse inzwischen rund ein Dutzend Autos, berichtet Urmson. Die meisten Roboterautos sind Toyota Prius. Zuletzt hinzugekommen sind ein Audi TT sowie ein Lexus RX450h.


eye home zur Startseite
__destruct() 11. Aug 2012

Wieso viele Menschen? In Zügen hängen viele an ihrem Handy / Smartphone, bzw. lesen eine...

__destruct() 09. Aug 2012

Ich möchte dich mal fahrend sehen, wenn an dir Schnee und Eis dranpappt. Dann braucht es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Bernecker + Rainer Industrie-­Elektronik Ges.m.b.H., Essen
  3. Bundesversicherungsamt Referat 811, Bonn
  4. cambio CarSharing MobilitätsService GmbH & Co KG, Bremen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Interstellar, Maze Runner, Kingsman, 96 Hours)
  2. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  3. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)

Folgen Sie uns
       


  1. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  2. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  3. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  4. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  5. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor

  6. Oculus Touch im Test

    Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung

  7. 3D Xpoint

    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

  8. Webprogrammierung

    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

  9. VSS Unity

    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

  10. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: SMS unsicher?

    ClausWARE | 19:31

  2. Re: "Bestätigungscode muss nicht bei jedem Login...

    eXXogene | 19:28

  3. Re: Echt jetzt?

    kosovafan | 19:26

  4. Re: 2FA bei Passwortmanagern?

    _Sascha_ | 19:22

  5. Re: PHP ist keine Programmiersprache

    xMarwyc | 19:15


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel