Anzeige
Audi A7 mit Technik zum pilotierten Fahren
Audi A7 mit Technik zum pilotierten Fahren (Bild: Audi)

Auto: Audi A7 fährt 900 Kilometer selbstgesteuert zur CES 2015

Audi A7 mit Technik zum pilotierten Fahren
Audi A7 mit Technik zum pilotierten Fahren (Bild: Audi)

Audis Fernfahrt mit einem A7 zwischen dem Silicon Valley und Las Vegas wäre für sich nichts Besonderes - doch das Auto fährt die knapp 900 Kilometer lange Strecke selbst, zumindest größtenteils, denn die Stadt überfordert die Technik noch.

Anzeige

Der Audi A7 mit 20 Sensoren zur Erkennung der Umgebung und anderer Verkehrsteilnehmer sowie mit viel Rechentechnik soll es möglich machen, das Fahrzeug selbst in zwei Tagen vom kalifornischen Silicon Valley zur Messestadt Las Vegas fahren zu lassen. Audi hatte bereits zur CES 2014 ein automatisiertes Auto durch Las Vegas steuern lassen und vor einigen Monaten einen autonomen Sportwagen mit 240 Kilometern pro Stunde auf einer Rennstrecke gezeigt.

Der A7 legte die Strecke allerdings im ganz gewöhnlichen Verkehr zurück. Audi nennt die Fortbewegungsart "pilotiertes Fahren", denn ein Fahrer sitzt ständig hinter dem Lenkrad und kann auch eingreifen - und muss das im Stadtgebiet auch.

Das Auto mit dem Spitznamen "Jack" kann Spurwechsel und Überholvorgänge selbständig durchführen sowie eigenständig beschleunigen und bremsen. Die Spurwechsel nach links oder rechts führt das Auto nach einer Anpassung seiner Geschwindigkeit an den Verkehr durch, nachdem es die Distanz und sein Beschleunigungsvermögen beurteilt hat. Das pilotierte Fahren funktioniert bis zu einer Geschwindigkeit von 70 Meilen pro Stunde (etwa 110 km/h).

Audi hat im A7 zahlreiche Sensoren eingebaut und betont, dass es sich dabei um Serienteile oder zumindest seriennahe Geräte handele. Die Radarsensoren und die Seitenabstandswarner überwachen beispielsweise die Bereiche vor und hinter dem Auto. Radarsensoren vorne, hinten, links und rechts sorgen für eine Rundumsicht für die Fahrzeugelektronik. Im Kühlergrill und in der Heckstoßstange sind Laserscanner eingebaut, die die Umgebung detailliert auswerten. Dazu kommt noch eine Videokamera, die weit nach vorne schaut und die Umgebung stereoskopisch erfasst. Vier kleinere Kameras an der Front und am Heck liefern Daten zur näheren Umgebung. Ein GPS zur Orientierung dient der Positionsbestimmung.

In der Stadt lenkt der Mensch

In der Stadt ist das Audi-System noch überfordert und überlässt dem Fahrer die Kontrolle. Damit das nicht übersehen wird, gibt es mehrfache Benachrichtigungen unter anderem in Form von bunten LEDs, Hinweisen im Display sowie akustischen Warnungen. Falls ein Fahrer trotzdem nicht die Kontrolle übernimmt, fährt der A7 an den Rand und schaltet die Warnblinkanlage an.


eye home zur Startseite
HerrMannelig 12. Jan 2015

Wie soll das gehen? Dann dürfte ein Auto nicht über eine Kuppe fahren, weil da erkennt es...

golist9232 05. Jan 2015

Du liest nichts von Nvidia weil die Hardware abgesehen von den verwendeten Sensoren kaum...

Kommentieren



Anzeige

  1. JAVA-Entwickler (m/w)
    über DR. BODENSIEK PERSONALBERATUNG, Berlin
  2. PHP Entwickler für webbasierte Branchensoftware (m/w)
    OktoPOS Solutions GmbH, Hamburg
  3. Junior Managers Program (Trainee) Informationstechnik (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Gerlingen-Schillerhöhe
  4. IT Subject Matter Expert (SME) (m/w) Contract Management System for the strategic project GET ONE
    Daimler AG, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. JETZT LIEFERBAR: GeForce GTX 1080 bei Alternate
    (u. a. Karten von Gigabyte, Asus, Evga, Gainward, MSI und Zotac lieferbar)
  2. JETZT LIEFERBAR: GeForce GTX 1080 bei Caseking
    (u. a. Karten von Evga, Inno 3D, Gainward und Gigabyte sofort lieferbar)
  3. JETZT LIEFERBAR: GeForce GTX 1080 bei Amazon
    (u. a. Karten von Gigabyte sofort lieferbar)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

  2. Beam

    Neues Modul für Raumstation klemmt

  3. IT-Sicherheit

    SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  4. Windows 10

    Microsoft bringt verdoppelten Virenschutz

  5. Audience Network

    Facebook trackt auch Nichtnutzer für Werbezwecke

  6. Statt Fernsehen

    Ministerrat will europaweite 700-MHz-Freigabe für Breitband

  7. Gran Turismo Sport

    Ein Bündnis mit der Realität

  8. Fensens Parksensor

    Einparken mit dem Smartphone

  9. Telefónica

    Microsoft und Facebook bauen 160-TBit/s-Seekabel nach Europa

  10. Elektroautos

    VW will angeblich Milliarden in Batteriefabrik investieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  2. Prozessoren Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

  1. Re: Ahoj! Vernunft in Sicht!

    Ovaron | 16:15

  2. Ein Betriebssystem...

    jayjay | 16:15

  3. Re: also doppelt so langsam...

    bernstein | 16:13

  4. Re: super

    Prinzeumel | 16:12

  5. Re: Das ist exakt der Grund warum ich es nutze.

    Phreeze | 16:12


  1. 16:15

  2. 15:51

  3. 15:21

  4. 15:12

  5. 14:28

  6. 14:17

  7. 14:08

  8. 11:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel