Abo
  • Services:
Anzeige
Discovery Vision Concept
Discovery Vision Concept (Bild: Land Rover)

Auto-Assistenzsystem: Land Rover mit Augmented-Reality-Motorhaube

Land Rover hat eine Technik entwickelt, die dem Fahrer den direkten Blick auf den Boden freigibt. Die Motorhaube erscheint durchsichtig.

Anzeige

In schwerem Gelände kann auch ein Landrover mit dem Unterboden aufsetzen, was zu schweren Beschädigungen des Autos führen kann. Dagegen hat Land Rover nun ein Fahrerassistenzsystem entwickelt, mit dem der Fahrer durch die Motorhaube und den Motor hindurch auf den Boden schauen kann. Dabei kommen Augmented Reality und Bodenkameras zum Einsatz.

Die Motorhaube des Land Rover Discovery Vision Concepts erscheint dem Fahrer so, als sei sie durchsichtig. Natürlich gibt es weder Stahl, der diese Eigenschaft besitzt, noch blickt der Fahrer wirklich auf den Boden. Stattdessen setzt der britische Hersteller Kameras und ein Head-up-Display so geschickt ein, dass der Eindruck entsteht, als würde der Blick direkt auf den Boden fallen.

  • Land Rover Discovery Vision-Concept (Bild: Land Rover)
Land Rover Discovery Vision-Concept (Bild: Land Rover)

Das Bild stammt von mehreren Kameras an der Vorderseite des Fahrzeugs, die zum Boden hin ausgerichtet sind. Ein Rechner verarbeitet das Bildmaterial und schickt es zum Head-up-Display, das die Bilder in die Windschutzscheibe passgenau einblendet. 

Der Fahrer kann so den Untergrund und vor allem hervorstehende Steine und Äste sehen, auf denen er sonst aufsetzen könnte. Das ist besonders bei Fahrten an steilen Hängen sinnvoll. Land Rover nennt die virtuelle Motorhaube schlicht "transparent bonnet". Die Darstellung beschränkt sich nicht auf das reine Kamerabild. Zusätzlich können noch Daten zur Steigung, dem aktivierten Sperrdifferenzial und den eingelegten Gängen sowie der Radstellung angezeigt werden. 

Land Rover will das Discovery Vision Concept auf der New York International Auto Show zeigen, die dort am 16. April 2014 startet.


eye home zur Startseite
chqrc 12. Apr 2014

Das habe ich schon mal bei Flugzeugen gesehen. Es reicht ja, wenn ein dünner sauberer...

serra.avatar 12. Apr 2014

ach da tuts dann der Schleudersitz ^^

Icke_ 11. Apr 2014

Öhm. Wieso? Also so sehr bewegt sich ein Kopf erfahrungsgemäß nicht beim Autofahren, als...

schueppi 11. Apr 2014

"LandRover" und "ausserhalb des Labors" scheint mir jetzt gewagt in einem Satz zu...

JHB 11. Apr 2014

Man nicht nur sehen kann dass ein Stein unter dem Auto ist sondern auch wie hoch er ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Daimler AG, Ludwigsfelde
  4. Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  2. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)
  3. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  2. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  3. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  4. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  5. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  6. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  7. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  8. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  9. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen

  10. VG Wort Rahmenvertrag

    Unis starten in die Post-Urheberrecht-Ära



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Re: Meistwerk?

    Spiritogre | 21:00

  2. Re: ich finde das erstaunlich wenig.

    Augenstern | 20:58

  3. Re: Es gibt dann eben keine geschützten PDFs!

    HorkheimerAnders | 20:56

  4. Re: Urheberrecht in jetziger Form ist Schwachsinn

    mackes | 20:56

  5. Re: Tja...

    McWiesel | 20:56


  1. 18:47

  2. 17:47

  3. 17:34

  4. 17:04

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:54

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel